MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2018, 16:24   #1
Markus82
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Acc2016 - Zuordnen eines Wertes aus anderer Liste/Tabelle

Hallo Zusammen,

mich beschaeftigt die Aufgabe bei einer Abfrage (vielleicht liege ich mit einer solchen aber auch komplett falsch ?) wie ich einen berechneten Zahlenwert (Gesamtpunktzahl/Summe aller Einzelaufgabenpunkte einer Klausur) in einer weiteren Spalte einer Note zuweisen kann. Diese Note sollte sich aus einer andern Quelle (Tabelle) ziehen worin aufgelistet ist welche Punktzahl welche Note ergibt.
Fuer ein besseres Verstaendnis haenge ich 2 Bilder an. Zum einen die Abfrage und zum andern die Tabelle mit den Noten/Punkten.

Auch nach vielen Versuchen und Durchforsten des Forums bin ich nicht wirklich weiter.

Es waere super wenn Ihr mir einen Anstoss fuer die Selbsthilfe geben koenntet.

Viele Gruesse
Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Notenberchnung bzw Zuweisung.png (21,3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: png Notenberchnung bzw Zuweisung Uebersicht.png (26,5 KB, 11x aufgerufen)
Markus82 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 16:28   #2
gpswanderer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo,
werden 0,5 Aufgerundet oder abgerundet ?
Welche Note erhalten 0 Punkte bzw. wie soll mit 0 Punkten verfahren werden ?

__________________

Gruß
Klaus
Office2016, Win10
gpswanderer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 16:30   #3
maikek
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Moin,
soweit ich das sehe, hast du da keine von/bis Werte, sondern jede Punktzahl entspricht einer Note. Also kannst du doch in der Abfrage direkt 1:1 mit der Notentabelle verknüpfen.
Ansonsten poste mal das SQL-Statement.

EDIT: Ah, sehe gerade, es gibt doch Nachkommastellen. Dann ist Klaus Frage erst mal zu klären.

maike

__________________

Bitte dein Thema auf erledigt setzen, wenn's durch ist!
MOF Access Stammtisch in Bremen
maikek ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 17:57   #4
Markus82
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo ihr Zwei,

vielen Dank fuer Eure Muehe soweit.

Anbei die Notentabelle in Gaenze (Excel).
Ich habe Sie nur der Einfachheit zu liebe in eine Einzelwertetabelle ueberfuehrt (in Access Tabelle - Sprich jeder Wert klar zugeordnet zur Note).

Gruesse
Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Notenschluessel_Original.png (9,9 KB, 8x aufgerufen)
Markus82 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 17:59   #5
Markus82
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hi Maike,

vielen Dank. Das hatte Ich auch vor aber ich weiss nicht genau wie ich die Verknuepfung erstellen soll, so dass Access automatisch erkennt X Punkte schreibt Y Note in die Spalte ?

Weisst Du hier weiter ?

Vielen Dank im Voraus.

Gruesse
Markus
Markus82 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 18:02   #6
gpswanderer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo,
ich würde in Anbetracht der nur 100 Datensätze die Einzelwerttabelle nehmen. Dann kannst Du nämlich einfach über die Punktzahl verknüpfen und es muss nix gerechnet bzw. abgefrat werden. Der Wert 74,5 wird dann aufgerundet.
Außerdem braucht diese Tabelle keine ID , als Primärschlüssel eignet sich die Note.
Für die Note darf kein Tabellenfeld angelegt werden. Die Note steht nur in der Zuordnungstabelle.
Einfach ddas Notenfeld in der Tabelle von Bild 1 löschen und die Abfrage mit der Zuordnungstabelle ergänzen. Über die Punkte verknüpfen. Aufrunden nicht vergessen. Dann wird die Note automatisch angezeigt.

Wenn Du bei der in #4 gezeigten Tabelle bleiben willst, werden 2 Felder (von bis) für die Punkte benötigt.

__________________

Gruß
Klaus
Office2016, Win10

Geändert von gpswanderer (10.07.2018 um 18:09 Uhr).
gpswanderer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 18:19   #7
Markus82
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Klaus,

ist es nicht besser ueber die Punkte zu verknuepfen ? Diese sind jeweils nur einmalig vorhanden ? Die Note gibt es ja teils mehrfach (da der Notenschluessel nicht linear verlaeuft). Sprich die 1,1 gibt es sowohl fuer 98 und 97 Punkte ?

Danke fuer deine Muehe.

Gruesse
Markus
Markus82 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 18:29   #8
gpswanderer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo,

Zitat:

ist es nicht besser ueber die Punkte zu verknuepfen ?

natürlich über die Punkte, ich habe ja auch nichts anderes geschrieben.

__________________

Gruß
Klaus
Office2016, Win10
gpswanderer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2018, 18:31   #9
Markus82
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Sorry Klaus
Habs voellig falsch gelesen....

Genug fuer heute mit all den Zahlen und Co.

Es funktioniert! Tausend Dank Dir!

Viele Gruesse
Markus
Markus82 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.07.2018, 13:14   #10
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Deine beiden Notentabellen unterscheiden sich. Für eine logische Verabeitung sollte man sich auf eine Variante beschränken.

Wenn halbe oder ViertelPunkte auch auftreten können, muss man entweder für eine 1:1-Zuordnung die entsprechenden Punkte-Note-Kombinationen in dieser Stückelung auch vorhalten (das können dann sehr viele werden), oder man arbeitet mit einer Notentabelle, in der die Note der zugehörigen Mindestpunktzahl zugeordnet ist.
Code:

SELECT 
   X.BerechnetePunkte, 
   (
      SELECT TOP 1 
         N.Note 
      FROM 
         Notentabelle AS N 
      WHERE 
         N.Mindestpunkte <= X.BerechnetePunkte 
      ORDER BY 
         N.Mindestpunkte DESC 
   ) AS Note 
FROM 
   TabelleX AS X

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}:{11}
Dein Dankeschön: DBWiki=>Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.07.2018, 21:57   #11
Markus82
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hi Eberhard,

Danke Dir. Habe in Excel kurz eine solche angepasste Liste erstellt mit 0,5 Schritten und diese nun als neue Notenliste eingebaut. Funktioniert hervorragend! Vielen Dank! Mit dem Code kam ich leider nicht zurecht. Werde ich aber interessehalber ebenfalls noch mal in Ruhe ausprobieren. Danke Dir fuer all die Muehe!

Gruesse
Markus
Markus82 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.