MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2018, 08:39   #1
phobos
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard Acc2010 - Datenbank mit VBA über Browser steuern

Hi,

ich habe hier eine fertige Datenbank Frontend mit diversen Formularen für Eingaben, Auswerten und Berichten anzeigen.
Dazu gibt es noch ein Backend.

Beide liegen auf unserem Server.

Welche Möglichkeiten gibt es im Nachhinein das Frontend bzw. die Formulare darin über Webbrowser zu bedienen?

Gruß
Phobos

__________________

gruß
mario
phobos ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.07.2018, 08:58   #2
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Wenige. Die Fernsteuerung eines lokalen Access-Frontends über Web und Browser hat Virencharakter. Da dürften Scheunentore an Sicherheitslücken geöffnet werden. Jede sicherheiitsunterstützende Software sollte diesen Vorgang abschießen, und den Urheber dessen am Besten gleich mit.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}:{11}
Dein Dankeschön: DBWiki=>Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.07.2018, 10:07   #3
sonic8
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Schau dir mal den Vortrag von Mike Fried zu "Access Hybrid" von der AEK 19 an.
http://donkarl.com/AEK/downloads.htm

__________________

Office / Access 2019: Rückkehr der Symbolleiste?
sonic8 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.07.2018, 11:28   #4
hcscherzer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Zitat:

Welche Möglichkeiten gibt es im Nachhinein das Frontend bzw. die Formulare darin über Webbrowser zu bedienen?

Mir fällt nur die eine ein: auf dem "Heimat-Server", also dort, wo das BE liegt, mit den Terminal Services oder Citrix einen geschützten Remote-Zugang installieren und dann melden die Anwender sich von draussen an und öffnen ihr FE (jeder seins) innerhalb der Sitzung.

Citrix bot bereits früher einen Browser-Client.
Ob die Terminal Services von Microsoft das mittlerweile auch können, weiss ich nicht.

__________________

Freundlichen Gruß
Hans-Christian
-----------------------------------------
Oft erwünscht, selten beachtet: nach Erledigung des Problems den Thread als erledigt zu markieren
-----------------------------------------
Ich möchte nur Mitglied in einem Verein sein, der Leute wie mich nicht als Mitglied aufnimmt (Groucho Marx).
-----------------------------------------
Ab sofort regelmässig: MOF Stammtisch in Bremen. Näheres hier.
hcscherzer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.