MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Word
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2019, 13:50   #1
tarvis
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Word 2013 - Nur-Text-Inhaltssteuerelement - Default für Hinweistext

Hallo zusammen,

wenn ich ein neues Nur-Text-Steuerelement einfüge, erscheint als Hinweistext immer "Klicken oder tippen Sie hier, um Text einzugeben.".

Dieses Hinweistext kann ich natürlich abändern. Bei vielen Felder ist das aber immer sehr mühsam. Ich habe auch schon den Hinweistext abgeändert und dann das Formularfeld kopiert und an anderer Stelle eingefügt.

Meine Frage: Gibt es vielleicht eine Art "Default-Einstellung" für diese Hinweistexte? Konkret: ich füge ein neues Nur-Text-Steuerelement ein und statt dem Hinweistext "Klicken oder tippen Sie hier, um Text einzugeben." erscheint mein vorher definierter Default-Wert.

Bedanke mich im Voraus für Eure Hilfe.
tarvis ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.02.2019, 17:22   #2
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo tarvis,

dass man den Inhalt eines Platzhaltertext so ändern kann, dass alle künftigen Steuerelemente davon tangiert sind, glaub ich nicht. Aber du kannst das Steuerelement mit dem geänderten Platzhaltertext als Autotext speichern und dann per Autotextnamen+F3 abrufen. Das aber auch nicht unbedingt schneller als Kopieren.

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.02.2019, 23:03   #3
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo nochmal,

da fällt mir ein, dass du ja grad dabei sein könntest, eine Dokumentvorlage zu erstellen, deren Zahl und Art an ContentControls bekannt ist.

Dann könntest du die Controls der Vorlage durchschleifen und eigene Platzhaltertexte setzen. Die tauchen dann auch auf neuen Dokumenten auf Basis der Vorlage auf (wenn dort jedoch neue Controls eingefügt werden, haben sie wieder den Standard-Platzhalter).

Da das Makro nur einmal durchlaufen müsste, kannst du es irgendwo in deiner normal.dotm unterbringen.
Beispiel für Nur-Text-Inhaltssteuerelemente:
Code:

Sub platzhaltertext()
Dim i As Long

   With ActiveDocument
    For i = 1 To .ContentControls.Count
        If .ContentControls(i).Type = wdContentControlText Then
            .ContentControls(i).SetPlaceholderText , , "Mein individueller Platzhalter"
        End If
    Next i
End With
End Sub

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.