MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 19:43   #1
kl-p
MOF User
MOF User
Standard Excel 2013 - 2 Funktionen in einer Zelle

Hallo,
in einer Tabelle Farbe haben alle Zellen einen Inhalt
mit Funktion Zählenwenn kann ich feststellen wie oft blau vorkommt
in der Tabelle Kunde gibt es Zellen mit Inhalt und leere Zellen.
Wie kann ich in der Tab Anzahl nur die Kunden mit Inhalt blau finden die auch eine Info in der Zelle Kunde haben.
Danke für Eure Hilfe
Gruß
Klaus
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 21:14   #2
aloys78
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo Klaus,

Zitat:

mit Funktion Zählenwenn kann ich feststellen wie oft blau vorkommt

Und wie sieht denn diese Formel aus ?

Gruß
Aloys
aloys78 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 21:23   #3
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Alois,
in Spalte Anzahl z.B. A2
=(ZÄHLENWENN(B:B;"blau"))
jetzt die Frage in Spalte Kunde D nur Zellen nicht leer
Gruß
Klaus

Geändert von kl-p (13.03.2018 um 21:40 Uhr).
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 21:36   #4
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Alois,
das Ergebnis sollte 2 sein,
2 x Farbe blau bei 2 Kunden
Gruß
Klaus
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Farbe.xlsx (8,8 KB, 6x aufgerufen)
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 21:44   #5
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo k...,

in A2:
Code:

=ZÄHLENWENNS(B:B;B2;D:D;"<>")
wenn du aus deinen Spalten eine intelligente Tabelle machst (Strg+T), kann man
1. die Formel einfacher lesen und muss nicht erst nachsehen welcher Inhalt die Bezüge haben und
2. wird nicht immer die gesamte Spalte, sondern nur der Datenbereich durchsucht.

die Formel lautet dann:
Code:

=ZÄHLENWENNS([Farbe];[@Farbe];[Kunde];"<>")
Die Klammern mit Namen müssen nicht manuell eingegeben werden, sondern werden wie auch die normalen Bezüge durch Anklicken eingetragen.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Farbe.xlsx (9,6 KB, 8x aufgerufen)

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.

Geändert von Oge (13.03.2018 um 21:53 Uhr).
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2018, 22:04   #6
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Helmut,
perfekter geht es nicht.
Über intelligente Tab mach ich mir einmal Gedanken.
Vielen Dank für die schnelle Hilfe
einen schönen Abend
Gruß
Klaus
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 14:05   #7
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Helmut,
ich hoffe das es kein Problem ist ein Thema wieder zu öffnen.
Der Erfolg von gestern ergab eine komplett neue Situation, vielleicht kannst Du mir auch da helfen.
In der Mappe Analyse gibt es Produkte und Auswertung.
In der Auswertung möchte ich wissen, wie viele Produkte ein Enddatum in einem Monat haben. z.B. im März 1 x Produkt 1
Vielen Dank
Gruß Klaus
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Analyse.xlsx (9,3 KB, 2x aufgerufen)
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 16:10   #8
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Klaus,

mit einer Hilfsspalte "Monat" in "Produkte" reicht ein einfaches Zählenwenns in der Auswertung.

ps. Du solltest bei einer neuen Nachfrage ruhig ein neues Thema anstossen. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit einer schnellen Antwort, da etliche Helfer nicht mehr in Themen schauen, die schon bearbeitet werden.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Analyse.xlsx (10,3 KB, 9x aufgerufen)

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 16:43   #9
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Helmut,
danke für den Hinweis in ps.
Hilfsspalte werde ich heute Abend testen, sieht aber sehr gut aus.
Bis hierher vielen Dank
Gruß
Klaus
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 19:59   #10
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Helmut,
ich glaube das mit der Hilfsspalte ist nicht die optimale Lösung.
Ich habe ca. 7000 Zeilen mit insgesamt 140 Produkten.
Nach zufügen von einem Datum in B12 und in A12 Produkt3 aktualisiert sich in Auswertung B3 der Wert nicht automatisch.
Es kommen laufend Produkte mit neuem Datum dazu.
Die Auswertung dient dazu, welche Produkte stehen in welchem Monat zur Verlängerung der Mietzeit an. Für März wär das Produkt 1. Mit dem Wert der Verlängerung ergibt sich eine Prognose für den zukünftigen zu erwartenden Umsatz, und das 12 Monate im Voraus.

Gruß Klaus
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2018, 20:32   #11
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Klaus,

dass sich die Auswertung bei Erweiterung nicht anpasst, liegt nicht an der Monatsspalte, sondern an dem ausgewertetem Bereich der Formeln.

Auch hier ist eine intelligent Tabelle vernünftig.

1. Passt sich der auszuwertenden Bereich immer an, ohne dass ich in den Formeln der Auswertung immer gleichzeitig auch noch zigtausende von Leerzellen prüfe und

2. Werden die Formeln bei einer Erweiterung automatisch gefüllt. (auch bei einem neuen Produkt in der Auswertung)
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Analyse.xlsx (13,1 KB, 7x aufgerufen)

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.03.2018, 22:12   #12
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Helmut,
jetzt komm ich doch nicht weiter!
woher kommt

tabProdukte[Produkt]
Gruß Klaus
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.03.2018, 22:21   #13
Frank Furter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo, hier werden "Tabellennamen in Formeln" verwandt. Stichwort: Intelligente Tabellen. Schau mal in die Formelauswertung --> tabProdukte[Produkt] bedeutet hier: Produkte!$A$2:$A$13

__________________

gruß vom Frank Furter mit hiob's botschaften
Frank Furter ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.03.2018, 23:03   #14
kl-p
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Frank, hallo Helmut,
ich muss mir erst einmal Gedanken über intelligente Tabellen machen, da liegt wohl der Fehler bei mir.
Bekomme bei Eingabe der Formel in Auswertung B2 den Fehler, das die Syntax des Namens nicht richtig ist
[@Produkt]
Gruß Klaus

Geändert von kl-p (15.03.2018 um 23:06 Uhr).
kl-p ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.03.2018, 23:55   #15
Frank Furter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo, das ist eine Option, die kann man aus- oder anschalten, das heißt: wenn sie deaktiviert ist, werden ganz normal die Zellen oder Zellbereiche angezeigt... ... ich habe mich derweil mit einer formellosen Lösung befasst - mit Power Query. Aber das steht dir ja offebar nicht zur Verfügung... ;-(

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Produkte_Auswertung'
 ABCGHIJKLMNOP
1ProduktDatum   ProduktJanuarFebruarMärzAprilJuliOktoberDezember
2Produkt119.03.18   Produkt11010110
3Produkt218.04.18   Produkt20001110
4Produkt319.04.18   Produkt30001101
5Produkt420.04.18   Produkt40001100
6Produkt119.07.18   Produkt50100000
7Produkt220.07.18   Produkt70000001
8Produkt321.07.18           
9Produkt422.07.18           
10Produkt119.10.18           
11Produkt220.10.18           
12Produkt522.02.18           
13Produkt118.01.18           
14Produkt701.12.18           
15Produkt315.12.17           
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT :.00] MS Excel 2013
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

__________________

gruß vom Frank Furter mit hiob's botschaften
Frank Furter ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.