MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft PowerPoint
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2019, 13:50   #1
BastiHivo
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard VBA - Powerpoint Dateien per Macro Reihenfolge auslesen und in Präsentationsmodus öffnen

Hallo zusammen,

ich hänge nun seit 2 Tagen an einem Problem, welches im Excel-Bereich leider nicht beantwortet werden konnte. Deswegen versuche ich es hier nochmals.

Ich möchte über ein Makro verschiedene Powerpoint-Dateien in einer vorgegebenen Reihenfolge öffnen. Jede PowerPoint-Datei ist genau 1 Folie groß.

Die vorgeschriebene Reihenfolge möchte ich in einer Excel-Tabelle vorgeben.

Die PowerPoint-Dateien sollen nicht zu einer Präsentation zusammengefügt werden, es soll lediglich per Mausklick auf das Makro die nächste Powerpoint-Datei im Präsentationsmodus geöffnet werden. Das Makro soll wie ein Vorwärtsbutton funktionieren. Ich hoffe das es verständlich ausgedrückt wurde.^^

Im Anhang füge ich noch einen Screenshot meiner Exceltabelle hinzu.

Vielleicht weiß von euch jemand eine Möglichkeit oder hatte schon ein ähnliches Problem.


Vielen Dank im Voraus!
Herbstliche Grüße
Basti
Angehängte Grafiken
Dateityp: png tabelle.PNG (23,0 KB, 3x aufgerufen)
BastiHivo ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 09.10.2019, 17:22   #2
G.O.Tuhls
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Klingt abenteuerlich. Warum der Aufwand mit zig einfoligen Dateien anstatt die in einer Präsentation zusammenzufassen? Vielleicht gibt's eine praktischere Lösung aks Deinen Ansatz, wenn Du die Hintergründe erläuterst.
Dein Makro in Excel benötigt im Grunde nur einen Befehl zum Datei öffnen, in dem der Parameter /s übergeben wird.

Gruß
G.O.

__________________

Wer mehr über PowerPoint und Word wissen möchte, kann gern mal hier reinschauen.
G.O.Tuhls ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 06:53   #3
BastiHivo
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Guten Morgen G.O.

Danke für deinen Tipp. Habe es teilweise mit Schleifen und Übergabe von Parametern hinbekommen. Ich hoffe es funktioniert bald einwandfrei.

Das komplette Vorhaben sieht folgendermaßen aus:

Die Excel-Tabelle dient als Datenbank mit Informationen zu jeder einzelnen PP-Datei. Das heißt in der Datenbank ist z.B. festgelegt, wie viele Textfelder (mit Inhalt), Bilder, Bildunterschriften, Titel etc. in jeder einzelnen PP-Datei vorkommen. Zudem existiert eine PP-Vorlage, in der die Layouts für verschiedene Formen(Textfelder, Überschriften, etc.) vorliegen. Aktuell greift ein Makro auf die Dateien in Excel und die PP-Vorlage zu und erzeugt bei einer Änderung in der Excel-Tabelle oder in der PP-Vorlage eine neue PP-Datei und speichert diese ab.
Grund für die einzelnen PP-Dateien ist folgender: Man möchte flexible die Folien in verschiedenen Reihenfolgen anzeigen lassen, nicht immer alle Folien auswählen müssen und evtl. mit Hyperlinks andere Folien aus der Datenbank verknüpfen.

Grund für das ganze Vorhaben: Die Datenbank umfasst ca. 1600 Folien. Wenn Layoutanpassungen stattfinden soll dies nur in der PP-Vorlage geschehen und dann durch das Makro automatisch für 1600 Folien durchgeführt werden. Damit erzeugt man eine extreme Zeiterparnis, weil nicht jede einzelne Folie individuell bearbeitet werden muss.


Beste Grüße
Basti
BastiHivo ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 10:48   #4
G.O.Tuhls
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Ich würde die Folien komplett in eine PPP speichern und mit Zielgruppenorientierten Präsentationen arbeiten.

Gruß
G.O.

__________________

Wer mehr über PowerPoint und Word wissen möchte, kann gern mal hier reinschauen.
G.O.Tuhls ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 11:55   #5
BastiHivo
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Interessante Idee. Habe mir den Modus in PP mal genauer angeschaut. Würde mir eine aufwändige Codierung ersparen .

Vielen Dank G.O.

Beste Grüße
Basti
BastiHivo ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:30 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.