MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Office - Allgemein
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2019, 20:06   #1
marka-nf
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Sonstiges - Publisher 2019 - Grafikabstände Text

Leute, ich bin mega-genervt!

Arbeite mit Publisher 2019 (Vorgabe Kirchengemeinde) an einem Artikel für einen Gemeindebrief. Also bitte keine Diskussion über Sinn/Unsinn, Publisher für DTP zu nutzen ;-)

Selbstverständlich sind Fotos enthalten. Zu einem anständigen Satz/Layout gehört, die Textabstände zum Bild individuell anpassen zu können. Gut, dass das in den Bildeigenschaften Werte dafür gibt.
ABER: Publisher meint, nach jedem Anfassen des Bildes oder Anpassen der Werte diese Abstände auf automatisch zu setzen, was mir jedes Mal das gesamte Layout zerschießt...

Bitte, kennt Ihr einen Weg (Registry oder sonstwas), der mich von dem Mist erlöst?

Danke und viele Grüße
Markus

__________________

MCP, MCSA und MCSE für Windows 2000
Offizieller Berater der Initiative "Deutschland sicher im Netz"
marka-nf ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:40 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.