MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2019, 14:43   #1
hanspeter94
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel 2013 - Mit Kontrollkästchen mehrere Kontrollkästchen auswählen

Hallihallo,

Da ich im VBA Bereich von Excel sehr unerfahren bin, ärger ich mich seit einigen Tagen mit dem folgenden Problem rum:

Ich habe mehrere Kontrollkästchen (Formularsteuerelemente) in der Spalte B erstellt. Nun möchte ich mit einem übergeordneten Kontrollkästchen die Kästchen von Zeile 5 bis 15 aktivieren.

Im letzten Schritt wäre es am Besten, wenn beim Deaktivieren des übergeordneten Kontrollkästchens auch alle zugeteilten Kästchen deaktiviert werden.


Ich hoffe mir kann jemand bei meinem "Problem" weiter helfen.

Lg
hanspeter94 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.02.2019, 15:53   #2
Muller2
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

am besten nimmst Du für Dein übergeordnetes Kontrollkästchen eine ActiveX-CheckBox, dann kannst Du ganz einfach im Click-Event (Doppelklick beim Erstellen auf die Box) der ActiveX-CheckBox schreiben:
Code:

Option Explicit

Private Sub CheckBox1_Click()
CheckBoxes.Value = IIf(CheckBox1.Value, xlOn, xlOff)
End Sub
Gruß, Muller2
Muller2 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.02.2019, 12:15   #3
hanspeter94
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo nochmal,
Erst einmal vielen Dank, der Code klappt super !

Aber kann man jetzt noch definieren auf welche checkboxen sich bezogen werden soll? Z.B Spalte B, Zeile 5 bis 15

Lg
hanspeter94 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.02.2019, 12:22   #4
Muller2
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

klar geht auch, Du hast da wohl noch mehrere Boxen im Blatt, dann kannst Du nur Formular-Boxen verwenden, eine als Master, der weist Du den Code zu:
Code:

Option Explicit

Public Sub CheckBoxMaster_Click()
Dim objCheckBox As Excel.CheckBox
For Each objCheckBox In ActiveSheet.CheckBoxes
   With objCheckBox
        If Not Intersect(.TopLeftCell, Range(Cells(5, 2), Cells(15, 2))) Is Nothing Then _
            .Value = ActiveSheet.CheckBoxes(Application.Caller).Value
   End With
Next
End Sub
Gruß, Muller2
Muller2 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.02.2019, 08:32   #5
hanspeter94
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo,

hm wenn ich den Code eingebe kommt bei der 7. Zeile (.Value etc.) eine Fehlermeldung

Ja ich möchte sozusagen für die Zellen 5 bis 15 eine Checkbox und eine weiter für die Zellen 16 bis 25

Lg
Hans
hanspeter94 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.