MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2018, 07:38   #1
Legogras
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel2010 - Ereignisse in LIniendiagramm einfließen lassen

Hallo zusammen,

oft habe ich hier Lösungen durch googeln gefunden - bis dato musste ich nie selbst eine Frage stellen^^.

Nun aber ist es soweit...

Ich habe ein Liniendiagramm, welches sich von August 2012 bis 2018 erstreckt.
Je Monat ist ein wert eingetragen, es geht um Webseitenbesucher.

Soweit kein Problem.

Nun möchte ich gerne bestimmte Ereignisse auf dieses Diagramm eintragen.

z.B.
01.08.2016 Wechsel des CMS
01.12.2016 Neues Homepage Template
01.11.2017 Erneuerung der UI/UX
(ca. 10-15 viele weitere Ereignisse)

Damit will ich aufzeigen welche Ereignisse sich wie auf die Besucherzahlen auswirken.

Diese Punkte sollen nicht statisch sein, da das Diagramm ja mit jedem Monat wachsen wird.

Hat jemand eine Idee ?

Kann leider keine Grafik /Screenshot hier anhängen - bzw. habe ich die Funktion nicht gefunden falls es sie gibt ;-/
Legogras ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.02.2018, 09:37   #2
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo L...,

A) Linie
Nimm für die X-Werte einen Tag des Monats (1. oder 15.) und achte darauf, dass die X-Achse als Datumsachse eingerichtet ist.

B) Ereignisse
1. Ergänze die Ereignisliste um eine Spalte mit konstantem Y-Wert
2. Füge diese Werte als neue Datenreihe dem Diadramm hinzu.
3. Über "Datenreihe Diagrammtyp ändern" dann die zweite Datenreihe als "Punkt XY-Diagramm" einstellen.
4. Über "Daten hinzufügen" dieser Datenreihe die X-Werte (Ereignistage) hinzufügen.
5. Dieser Datenreihe "Beschriftungen hinzufügen"
6. Unter "Datenbeschriftung formatieren"
a) Mit "Text aus Zellen" die Zellen der Ereignistexte an- und "Y-Wert" abwählen.
b) Die Beschriftung positionieren und formatieren.

Falls du mit dieser Beschreibung allein nicht zurechtkommst, stelle doch bitte eine Beispieldatei zur Verfügung.

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.02.2018, 10:09   #3
Beverly
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hi,

Zitat: von Legogras Beitrag anzeigen

Ich habe ein Liniendiagramm, welches sich von August 2012 bis 2018 erstreckt.
Je Monat ist ein wert eingetragen, es geht um Webseitenbesucher.

Gibt es dazu immer ein Tagesdatum oder ist nur generell der Monat angegeben?


Dateien anhängen kannst du wenn du auf den Schalter "Erweitert" gehst - dann gibt es unterhalb des Antwortfensters auch die Option "Anhänge verwalten".


GrußformelBeverly's Excel - Inn

__________________

Bitte im Beitrag eine kurze Rückmeldung auch in dem Fall geben, wenn ein Problem gelöst wurde - dies hilft auch anderen Usern, wenn sie den betreffenden Thread lesen.
Möchtest du dich außerdem für die Hilfe bei der Lösung deines Problems bedanken? Das kannst du ganz einfach durch die Bewertung eines Beitrags (Schalter unten links).
Beverly ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.02.2018, 12:11   #4
Legogras
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Zitat: von Oge Beitrag anzeigen

Hallo L...,

A) Linie
Nimm für die X-Werte einen Tag des Monats (1. oder 15.) und achte darauf, dass die X-Achse als Datumsachse eingerichtet ist.

B) Ereignisse
1. Ergänze die Ereignisliste um eine Spalte mit konstantem Y-Wert
2. Füge diese Werte als neue Datenreihe dem Diadramm hinzu.
3. Über "Datenreihe Diagrammtyp ändern" dann die zweite Datenreihe als "Punkt XY-Diagramm" einstellen.
4. Über "Daten hinzufügen" dieser Datenreihe die X-Werte (Ereignistage) hinzufügen.
5. Dieser Datenreihe "Beschriftungen hinzufügen"
6. Unter "Datenbeschriftung formatieren"
a) Mit "Text aus Zellen" die Zellen der Ereignistexte an- und "Y-Wert" abwählen.
b) Die Beschriftung positionieren und formatieren.

Falls du mit dieser Beschreibung allein nicht zurechtkommst, stelle doch bitte eine Beispieldatei zur Verfügung.




Danke! Damit habe ich nun 90% erfüllt, passt super!
Kann statt dem Konstanten wert auch manuell die Werte verändern. Ist ein ONe time Job der ok ist.

Einzig an dem "Text aus Zellen" für die BEschriftung der Punkte bin ich bis jetzt gescheitert. Ich finde diese Option nicht - gibt es dfe ggf erst ab office 2013 ?

Ansonsten ist das Diagramm fertig, Danke!
Legogras ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.02.2018, 12:49   #5
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo L...,

ja, die Auswahl gibts noch nicht so lange. Du kannst jede einzelne Beschriftung anklicken und dann in der Bearbetungszeile die Zelle mit dem Text zuweisen.

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.

Geändert von Oge (22.02.2018 um 12:53 Uhr).
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.02.2018, 12:52   #6
Legogras
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Danke!
Legogras ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.02.2018, 13:37   #7
Beverly
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hi,

Zitat: von Legogras Beitrag anzeigen


Einzig an dem "Text aus Zellen" für die BEschriftung der Punkte bin ich bis jetzt gescheitert. Ich finde diese Option nicht - gibt es dfe ggf erst ab office 2013 ?


Das ist korrekt. Wenn du die Werte nicht von Hand zuweisen willst, kannst du das Datenreihenbeschriftungs Add-In von meiner HP, Seite Komplettlösungen verwenden.


GrußformelBeverly's Excel - Inn

__________________

Bitte im Beitrag eine kurze Rückmeldung auch in dem Fall geben, wenn ein Problem gelöst wurde - dies hilft auch anderen Usern, wenn sie den betreffenden Thread lesen.
Möchtest du dich außerdem für die Hilfe bei der Lösung deines Problems bedanken? Das kannst du ganz einfach durch die Bewertung eines Beitrags (Schalter unten links).
Beverly ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:07 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.