MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 15:35   #1
Fuchele3112
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Top Frage - Umwandlung von Excell_Begriff in Word Text -hilfsbereiter Anfänger braucht Hilfe

Servus Leute, ich bin neu hier und mir nicht sicher wohin mein Post gehört ob hier zu den Excells oder bei Word, oder bei beidem...

Ich helfe gerade meinem Vater in seiner Firma und dachte mir, dass ich ihm und seinen Mitarbeitern das Leben etwas leichter machen könnte.

Seine Angstellten und er setzen die Angebote per Hand auf. Das kostet viel Zeit und v.a. Geld, da das seine Mitarbeiter machen müssen, die für eine solche Arbeit ja sagen wir mal überqualifiziert sind und eigentlich andere Dinge machen müssen.

Das Problem bei der Geschichte ist, dass seine Produkte, zwar immer die gleichen 30-40 sind, jedoch in unterschiedlicher Facon angeboten werden. Das macht ein reines CopyPaste Verfahren, beim Aufsetzen eines Angebotes schwierig.

- Too much Infomation.. ich weiß

Naja mein Ziel war es eine Excelltabelle zu erstellen, in die man Daten, wie (Name, Datum, Produkt, Subkomponenten, Preis Für Produkt und Subkomponente) eintragen kann.

Diese Daten sollen dann in ein vorgefertigtes Word-Dokument übertragen werden. Am besten automatisch. Soweit so gut. Mit der Option die Zellen bei Excell und Word zu verknüfen ist das zwar nicht professionel, aber es funktioniert (einziges Problem, wenn man einen Header in der Word Datei verwendet muss man die einzelnen Wordzellen im Header via Hand aktualisieren).

Jetzt habe ich mich ein bisschen in Excell hineingelesen (im Vergleich was ihr hier auf diesem Forum rockt natürlich nicht ansatzweise was richtiges).

Ich bin nun soweit und habe eine Excell- und verknüpfte Word-Datei erstellt. Für die Auswahl der Produkte und Subkomponenten habe ich mich für ein dynamisches Dropdownmenü entschieden. Ist zwar alles nicht so optimal und professionel, aber es tut seinen Zweck.

Jetzt komme ich nicht weiter:

Jedes produkt und jede Subkomponente sollen in den Angeboten mit beschreibendem Text versehen werden. Diesen Text möchte ich automatisch in an die passende Position im Word Dokument setzen.

Angehängt habe ich mal meine ersten Gehversuche, einmal die Word und einmal die Excell Datei.

Ich freu mich über Hilfe, das wär mega

LG Darius
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Test Verknüpfung.xlsx (14,5 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: docx Q2017-012A - IPES3000.docx (85,8 KB, 5x aufgerufen)
Fuchele3112 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 16.05.2018, 16:30   #2
Fuchele3112
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Zusatzfrage: Ich möchte den einzelnen Produkten und Subkomponenten Werte zuordnen (Pen preis) und diese dann verrechnen, so dass in der Spalte Preis, der gesammtpreis steht.

Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte
Fuchele3112 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 16.05.2018, 17:22   #3
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hi Darius,

schön, dass Du Deinem Papa (und vorallem seinen überqualifizierten Kollegen) helfen willst....
Jedoch ist die Aufteilung Deiner "Datenblätter" eher suboptimal. Damit lässt sich keine vernünftige Auswertung bewerkstelligen.
Ich schlage vor, Du beschäftigst Dich für Dein Vorhaben besser mit Access (oder einer Datanbankanwendung Deiner Wahl. Dort kannst Du die Daten ordentlich ablegen und die Angebote/Rechnungen etc. als Bericht ausgeben lassen. Das mag für den Anfang etwas aufwendiger sein, ist aber auf lange Sicht die weitaus bessere Lösung.
Prinzipiell ist das zwar auch über Excel und Word oder nur in Excel lösbar, aber eben nur als letzte Möglichkeit. Du lässt Dein Fahrrad ja auch nicht vom Bäcker reparieren, oder?

__________________

Ciao, Ralf

Kommt mir irgendwie bekannt vor...
Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 17.05.2018, 09:22   #4
Fuchele3112
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

klar das macht wenig Sinn. In diesem Fall wie würdest du das einschätzen vom Zeitaufwand? Sich neu in Access einzuarbeiten vs. das in Excell zu deichseln

Liebe Grüße
Darius
Fuchele3112 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 17.05.2018, 09:50   #5
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

...smile... kommt darauf an, welche Ansprüche Du hast. Wenn es rein um die rudimentärsten Grundlagen geht, kannst Du Dich in ca. einer Woche in Access zurechtfinden, wenn Du mehr willst, dann lernst Du nie aus....

Anderer Vorschlag: Wenn es denn schon Excel und Word sein müssen, speichere die Daten in Excel und nutze in Word die Serienbrieffunktion.

__________________

Ciao, Ralf

Kommt mir irgendwie bekannt vor...
Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.