MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2018, 08:43   #1
CFCLamps
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel2010 - Prüfung ob Werte in einem bestimmten Diagrammbereich liegen

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem bei dem mir hoffentlich jemand behilflich sein kann.
Ich habe jetzt eine ganze Reihe von Datensätzen (Temperatur und Luftfeuchte) und möchte nun prüfen wie das Klima in den jeweiligen Räumen aussieht. Dazu wird das Behaglichkeitsfeld (siehe Link) herangezogen.
Gibt es dazu eine Möglichkeit eine Prüfung zu machen ob der Wert innerhalb des Bereichs (dann soll am besten eine 0 ausgegeben werden) oder ausserhalb des Bereichs liegt (Ausgabe z.B. einer 1)?

Bezüglich der oberen Grenze würde mir schon reichen




https://www.google.com/search?tbm=is...=1524209904185


Danke und Gruß

Geändert von CFCLamps (20.04.2018 um 08:46 Uhr).
CFCLamps ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.04.2018, 08:47   #2
lupo1
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Das ist nicht ganz trivial, da Du anhand mehrerer linearer Funktionen, die die Grenzen des Behaglichkeitsfelds bilden, daraufhin testen musst, ob die Werte jeweils "innerhalb" (im Einzelfall: Niedriger oder höher bzw. "links oder rechts von", und das für x und y) liegen. Und die positiven Ergebnisse (1) alle boole'sch UND-verknüpft.

Nette Herausforderung für irgendjemanden.

Ich habe mal nur "behaglich", nicht auch "noch behaglich", modelliert. WAHR in E:E: Behaglich!

Bitte nach Öffnen der Datei zuerst Strg-U ausführen!
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx 180420 x und y in Behaglichkeitsbox.xlsx (14,3 KB, 7x aufgerufen)

__________________

MfG Lupo - und ein Hallo ebenfalls!

Geändert von lupo1 (20.04.2018 um 09:21 Uhr).
lupo1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.04.2018, 09:20   #3
Mc Santa
MOF Meister
MOF Meister
Standard

@lupo, das mit STRG-U hat bei mir in diese Datei nicht funktioniert, ich vermute mal bei x und y sollte nicht immer die gleiche Zahl stehen?

@CFCLamps: Wenn du alle Eckpunkte (Schnittpunkte der Geraden) der "Behaglich-Zone" kennst (am besten noch in Reihenfolge), kannst du einen Algorithmus anwenden, der testet, ob ein Punkt in dieser Zone liegt.

__________________

Nützliches
Wie erstelle ich eine Pivot-Tabelle? (Link)
Alternative (Link ohne YouTube)

Du kannst hilfreiche Beiträge bewerten (Symbol unten links)
Mc Santa ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.04.2018, 09:22   #4
lupo1
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Ich habs gerade korrigiert, Mc Santa. Sorry. Das Strg-U sollte von Zeile 3, nicht 2, an laufen.

Bitte Datei nochmal runterladen.

__________________

MfG Lupo - und ein Hallo ebenfalls!
lupo1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.04.2018, 09:45   #5
CFCLamps
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Vielen Dank schon mal!

mir erschließt sich aber gerade nicht genau was du gemacht hast und wie ich meine Werte einfließen lassen kann?
CFCLamps ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.04.2018, 13:31   #6
lupo1
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Doppelt

__________________

MfG Lupo - und ein Hallo ebenfalls!

Geändert von lupo1 (20.04.2018 um 13:58 Uhr).
lupo1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.04.2018, 13:32   #7
lupo1
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Ich habe einfach mit meiner linearFktErsatz-MINMAX-Formel http://xxcl.de/0022.htm ein Behaglichkeitsfeld gebildet (zur Kontrolle auch grafisch) und dann einfach die X und Y Felder darauf gecheckt, ob sie in dem Feld liegen. Min liegt immer oben und Max liegt immer unten. Man kann auch das Noch-Behaglichkeitsfeld drumherum legen.

Da du kein Behaglichkeitsfeld angegeben hast, musste ich mir selbst eins bauen.

__________________

MfG Lupo - und ein Hallo ebenfalls!

Geändert von lupo1 (20.04.2018 um 13:58 Uhr).
lupo1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.04.2018, 21:46   #8
lupo1
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Da ist mir noch eine Formel falsch geworden:

E2: =MEDIAN(B2:D2)=D2 richtig (runterkopieren)
E2: =MEDIAN(B2:D2)=6 falsch

__________________

MfG Lupo - und ein Hallo ebenfalls!
lupo1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 21.04.2018, 00:31   #9
lupo1
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hier ein Konstruktionscode, zusätzlich mit der "noch behaglich"-Außenbox:

Sub Behaglichkeitsbox() 'Nach Erstellen durch dieses Konstruktionsmakro einfach mal F9 drücken!
Workbooks.Add xlWorksheet
[A1:M1] = "=CHAR(64+COLUMN())"
[A2:A50] = "=ROW(R[2]C)/4"
[B2:B50] = "=MAX(RC[-1]*-{3,0.3}+{15,5})"
[C2:C50] = "=MIN(RC[-2]*-{0.3,2}+{9,20})"
[D2:D50] = "=MAX(RC[-3]*{-7,-2,0.2,5}+{20,8,-2,-43})"
[E2:E50] = "=MIN(RC[-4]*{4,0.1,-1,-4}+{4,10,16,44})"
[F2:G50] = "=IF(RC2<RC3,RC[-4],#N/A)"
[H2:I50] = "=IF(RC4<RC5,RC[-4],#N/A)"
[J2:J50] = "=TRUNC(RAND()*15)-3"
[K2:L50] = "=IF(RC13=COLUMN(RC[-10])-1,RC10,#N/A)"
[M2:M50] = "=(MEDIAN(R[0]C2:RC3,RC10)=RC10)*(RC3>RC2)+(MEDIAN(RC4:RC5,RC10)=RC10)*(RC5>RC4)-1"
[M2:M50].NumberFormat = """behaglich"";""nein"";""etwas"""
ActiveSheet.Shapes.AddChart2(240, xlXYScatterLinesNoMarkers).Select
ActiveChart.SetSourceData [A1:M50]
ActiveChart.Legend.Delete
ActiveChart.ChartTitle.Delete
For i = 1 To 4: ActiveChart.FullSeriesCollection(1).Delete: Next
ActiveChart.FullSeriesCollection(8).Delete
For i = 5 To 7
With ActiveChart.FullSeriesCollection(i)
.MarkerStyle = -4105
.Format.Line.Visible = msoFalse
End With
Next
End Sub

__________________

MfG Lupo - und ein Hallo ebenfalls!

Geändert von lupo1 (21.04.2018 um 00:42 Uhr).
lupo1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.04.2018, 13:11   #10
CFCLamps
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Rießen dank schon mal für deine Mühe

Ich bin jetzt ehrlich nicht der größte Excel-Crack von daher erschließt sich mir nicht was genau ich jetzt damit machen muss um meine Werte zu prüfen
CFCLamps ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 23.04.2018, 16:08   #11
lupo1
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Du müsstest die 4 (die ~10) Koordinaten des Behaglichkeitsfelds (des Noch-Behaglichkeitsfelds) mitteilen.

Dann kann ich Dir die Funktionen anpassen.

__________________

MfG Lupo - und ein Hallo ebenfalls!
lupo1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:01 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.