MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2019, 13:48   #1
doppelapfel1994
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel 2013 - Erstellung einer Verkaufszahlenprognose

Hallo Zusammen,

folgende Situation, bei der ich aktuell nicht weiterkomme:

Ich möchte auf Basis vergangener Verkaufszahlen eine Prognose über die Verkaufszahlen der nächsten Perioden treffen. Hierfür liegen mir Verkaufszahlen der letzten 6 Monate bzw. der letzten ca. 24 Wochen vor.

Habe schon einiges rumprobiert und als Mittel der Wahl die exponentielle Glättung gefunden. Irgendwie komme ich aber nicht auf einen grünen Zweig.

Die Anwendung der exponentiellen Glättung klappt problemlos bis zu dem Punkt, an dem dann tatsächlich Prognosen für die Zukunft getroffen werden sollen.

Denn ich möchte nicht nur eine Periode weiter vorhersagen, sondern idealerweise entweder 3 (Monate) oder 12 (Wochen). Hinzu kommt, dass ich für jeden Monat einen Indexwert definiert habe (bspw. im Dezember 1,5 und um Juni nur 0,75) auf Basis vergangener Verkaufszahlen der letzten Jahre.

Gibt es eine Möglichkeit mit der exponentiellen Glättung mehr als nur eine Periode idealerweise unter Einbeziehung der Indexierung vorherzusagen?

Vielen Dank & LG
doppelapfel1994 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 14:37   #2
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo,

hast du schon mal nach "Excel extrapolieren" gegoogelt? Dann wärst du nämlich auf Funktionen wie =TREND() gestoßen. Siehe zB
https://support.office.com/de-de/art...d-5aaad87e5400

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist gerade online  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.06.2019, 08:55   #3
doppelapfel1994
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hey, vielen Dank für deine Antwort.

die Trend Funktion ist mir bekannt, ist aber in dem Zusammenhang "zu einfach", denn das einzige was man damit tut ist ja die lineare Entwicklung der Vergangenheit in die Zukunft fortzuschreiben...

Dennoch vielen Dank!
doppelapfel1994 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.06.2019, 09:17   #4
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Und hast du dir den Link genau durchgelesen? TREND ist nur eine der dort vorgeschlagenen Funktionen. Exponentielles Wachstum wird dort auch erwähnt.

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist gerade online  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:05 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.