MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2019, 10:39   #1
tobytubbsen
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Formel - Excel-Formeln zur Berechnung von Stundengenauen Durchlaufzeiten

Hallo zusammen, erst einmal vorab danke für eure Hilfe!

Aktuelle Ausgangslage:
Ich soll in Excel anhand einer Tabelle die reellen Bearbeitungszeiten von Aufträgen berechnen, d.h. es sollen nur die Bearbeitungszeiten für einen Auftrag innerhalb der regulären Arbeitszeit addiert werden.

Die regulären Arbeitstage sind von Montag - Freitag von 08:30 - 18:30.
Es kann sein, dass die Aufträge außerhalb dieser Zeiten vom System eingehen bzw. abgeschlossen werden. Diese Zeiten sollen nicht mitgezählt und bei der Formelerstellung berücksichtigt werden.

Fall 1: Nehmen wir mal den einfachsten Fall an - ein Auftrag geht um 08:30 Uhr ein und wird um 18:30 Uhr abgeschlossen. Somit wäre die Durchlaufzeit exakt 10 Stunden.

Fall 2: Nun ein schwierigerer Fall - ein Auftrag geht am 11.06. um 08:30 Uhr ein, wird aber erst am 12.06. um 11:30 Uhr abgeschlossen. Logisch gedacht wäre die Durchlaufzeit nun 10 Stunden für den ersten Arbeitstag (11.06.) und 3 Stunden für den zweiten Arbeitstag (12.06.), in Summe also 13 Stunden reine Bearbeitungszeit, der Rest entfällt.

Fall 3: Und natürlich darf's auch schwerer gehen - in Auftrag geht systemseitig am 11.06. um 07:30 Uhr ein. Dieser wird systemseitig am 13.06. (2 Tage später) um 19:30 Uhr abgeschlossen, beide Uhrzeiten liegen außerhalb der regulären Zeit. Die reine Bearbeitungszeit wären dann logisch gedacht 30 Stunden.


Ich krieg's leider nicht in entsprechende Formeln formuliert - ich habe es mit SUMMEWENNS bzw. verschachtelten Wenn-Funktionen versucht, allerdings ohne Erfolg. ich habe mir auch Hilfsspalten eingefügt, um mit den tatsächlichen Anfangs- und Endzeiten zu rechnen. Fall 1 und Variationen davon (wenn die Uhrzeiten innerhalb des selben Tages liegen) klappt noch wunderbar. Wenn es mehr wie ein Arbeitstag wird, klappt es leider nicht.

Hätte von euch dazu jemand einen Ansatz? Das wäre echt toll

Viele Grüße,
Tobi
tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.06.2019, 10:41   #2
steve1da
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hola,

verlinkst du bitte deine Fragen in den verschiedenen foren gegenseitig?
Danke.

Gruß,
steve1da
steve1da ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.06.2019, 10:50   #3
tobytubbsen
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hi steve1da,

was genau meinst du damit und wie kann ich das machen? Dann würde ich das schnell erledigen. Leider weiß ich grad nicht genau was gemeint ist.

PS: Was den Beitrag anbelangt, hier noch ein Bild von der Tabelle, so wie sie aktuell aussieht. Vermutlich brauche ich Spalte D bis G nicht, wenn es so klappen würde.

tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.06.2019, 10:51   #4
steve1da
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hola,

du setzt hier einen Link zur Frage im anderen Forum und umgekehrt.

Gruß,
steve1da
steve1da ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.06.2019, 11:01   #5
tobytubbsen
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hi steve1da,

wenn du das hier meinst:

http://www.office-loesung.de/p/viewt...f=166&t=806442

Ich habe da die Frage allerdings irrtümlich gestellt, ich wollte sie eigentlich nur hier stellen, hatte aber vergessen wie das Forum hier hieß ...sorry. Kann den Thread in dem anderen Forum auch nicht mehr löschen
tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 07:43   #6
tobytubbsen
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Jeck

Moinmoin,

hat noch niemand eine Idee? Ich habe einmal eine Beispieldatei mit hochgeladen, vielleicht war meine Beschreibung nicht ganz eindeutig.

Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte.

Viele Grüße,
Tobi
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Arbeitszeitberechnung.xlsx (25,0 KB, 8x aufgerufen)
tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 07:56   #7
Mase
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hi,

hier sind doch schon Menschen damit beschäftigt dir zu helfen.
http://www.office-loesung.de/p/viewt...f=166&t=806442

__________________

gruß
Marco
Mase ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 08:41   #8
tobytubbsen
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Zitat: von Mase Beitrag anzeigen

Hi,

hier sind doch schon Menschen damit beschäftigt dir zu helfen.
http://www.office-loesung.de/p/viewt...f=166&t=806442

Hi Mase,

das ist richtig, allerdings ist es noch nicht ganz gelöst. Wenn jemand hier die zündende Idee hat, brauchen sich dafür die anderen dann nicht mehr beschäftigen und das Problem wäre gelöst. Die "TEAM" - Aussage hier (Toll-ein-anderer-machts) bringt mich ja leider weniger vorwärts.

Grüßle,
Tobi
tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 08:51   #9
Mase
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Unglaublich.

__________________

gruß
Marco
Mase ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 08:51   #10
Sigi.21
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Tobi,

nur mit Formeln wird das schwierig. Darf es auch eine VBA-Funktion sein?

Grüße
Sigi.21
Sigi.21 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 08:58   #11
tobytubbsen
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

@Mase

Das sagt man mir öfters nach, allerdings trifft es ja nicht immer ganz zu


@ Sigi.21: Gerne - wäre das "leicht", die Änderungen im Editor (sollte ja Alt+F11 sein, richtig?) einzutragen? Ich habe mit VBA noch nicht gearbeitet.

Danke dir schonmal für deine Hilfe!
tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 15:59   #12
Sigi.21
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Tobi,

Code befindet sich bereits in der Mappe ( Editor Alt+F11).


Die VBA-Funktion wird dann wie eine normale Formel über den Funktionsassistenen (Kategorie: benutzerdefiniert) aufgerufen. Ich habe dies bereits in deiner Tabelle gemacht.


Viele Grüße
Sigi.21
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsm ArbeitszeitberechnungX.xlsm (32,8 KB, 6x aufgerufen)
Sigi.21 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.06.2019, 09:48   #13
tobytubbsen
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Moin Siggi,

besten und vielen, vielen Dank für deine Mühe!

Eine doofe Frage: Muss ich noch irgendwas abändern / einstellen? Momentan zeigt er mir nur da, wo das Ergebnis steht, "'#NAME?" an.

Gruß, Tobi
tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.06.2019, 10:13   #14
Sigi.21
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Tobi,

du musst die Ausführung von Makros (VBA) zulassen!

Ich weiß nicht welche Excel-Version du hast, aber such mal im Menü "Entwicklertools" nach Makrosicherheit. Dort Makros aktivieren (wird meist nicht empfohlen, aber du kannst die Einstellung später ja rückgängig machen. Du musst aber dafür die Rechte dazu haben.
Danach musst du die Mappe - soweit ich weiß - erst speichern, schließen und erneut öffnen.
Falls du einen Firmenrechner hast, musst du evtl. deine IT-Abteilung um Rechte fragen.

Viele Grüße
Sigi.21
Sigi.21 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.06.2019, 11:58   #15
tobytubbsen
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Sigi,

ah achso, okay, verstehe. Hmm, sowohl als auch - Zuhause hab ich noch nen alten Schinken (Office 2007), auf der Arbeit Office 365.

Wie das dann auf der Arbeit funktionieren würde müsste ich testen, ich bin ab heute allerdings erstmal für 2 Wochen im Urlaub . Problem würde sein, dass die Datei auch andere User entsprechend nutzen.

Vielen Dank dir noch einmal!

Grüße, Tobi
tobytubbsen ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:03 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.