MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2019, 13:44   #1
jobee
MOF Profi
MOF Profi
Standard Acc2013 - Textfeld im Formular aktualisieren

Hi,
ich möchte je nach Aktion in einem Formular verschiedene Felder aktualisieren.
Normalerweise verwende ich für ein Feld folgende Logik:
Code:

Me!txt_Textfeld15.Requery
Es gibt mehrere Textfelder, z.B. txt_Textfeld22 …44. Daher wollte ich je nach Aktion die Aktualisierung dieser Textfelder variabel gestalten und hatte mir wie folgt ausgedacht:
Code:

Dim strText As String
strText = "txt_Textfeld" & fgetDaten()
Me!strMin.Requery
Leider erhalte ich den Fehlerhinweis: Fehler beim Kompilieren. Methode oder Datenbankobjekt nicht gefunden.
Gebe ich den ich strMin in einer MsgBox mit
Code:

MsgBox strText
aus, erscheint jedoch die korrekte Bezeichnung des Textfeldes. Wieso kann Access dann nicht dieses Feld zum Aktualisieren nicht auch finden?

__________________

Gruß
Jo
jobee ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.08.2019, 13:46   #2
jobee
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Sorry es lautet natürlich
[code][/Me!strText.RequeryCODE]

__________________

Gruß
Jo
jobee ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.08.2019, 13:46   #3
jobee
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Code:

Me!strText.Requery

__________________

Gruß
Jo
jobee ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.08.2019, 14:18   #4
elmar
MOF Guru
MOF Guru
Standard

aus der OH: Mit der Aktion "Requery" können Sie Daten in einem festgelegten Steuerelement des aktiven Objekts aktualisieren, indem Sie die Quelle des Steuerelements erneut abfragen. Variablen können also nicht mit der Methode "Requery" abgefragt werden.
strText ist auch kein Datenbankobjekt, die Fehlermeldung ist daher voll zutreffend.

__________________

WIN 10 Enterprise 64, ACCESS 2019 Wissenswertes: ACCESS-FAQ
Hilfreiche Antworten kann es nur bei verständlichen Fragen geben! Anleitung dazu: Hier klicken | Auch hilfreich: Einführung in die Datenbank Microsoft Access. | Die Nachteile von Nachschlagefeldern

Geändert von elmar (14.08.2019 um 14:21 Uhr).
elmar ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.08.2019, 14:19   #5
maikek
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Du kannst da nicht einfach eine Stringvariable hinter das Me. oder Me! hängen.
So sollte es funktionieren:
Code:

Me.Controls(strText).Requery
maike

__________________

Bitte dein Thema auf erledigt setzen, wenn's durch ist!
MOF Access Stammtisch in Bremen
maikek ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.08.2019, 14:40   #6
jobee
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Maike,
super so funktioniert es.
Danke

__________________

Gruß
Jo
jobee ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:51 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.