MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Office - Allgemein
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2019, 19:11   #1
baerworld
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Sonstiges - Office 2019 Word / Excel mehrere Dateien auf einmal speichern und beenden?

Hallo,

ich bin von Office 2010 auf Office 2019 umgestiegen. Ich habe immer eine Vielzahl von Word- und Excel-Dateien gleichzeitig geöffnet. Unter Office 2010 konnte ich über "Datei" und "Alle Speichern/Beenden" sehr leicht alle geöffneten Dateien "in einem Rutsch" schließen.

Diese Funktion scheint es in Office 2019 nicht mehr zu geben?

Ich kann zwar über das Symbol in der Taskleiste (mit Rechtsklick auf das Taskleisten-Symbol z.B. von Word) oder einen eingeblendeten Befehl im Menüband ("Alle schließen") das Beenden erzwingen, aber ich muss dann immer noch relativ umständlich bei jeder einzelnen Datei auf "Speichern" klicken.

Gibt es in Office 2019 eine Möglichkei, alle geöffneten Dateien zu speichern und zu beenden?

Ergänzung: Habe gerade entdeckt, dass es den Befehl "Alle Speichern" gibt, aber nur in Word 2019? In Excel 2019 finde ich keinen solchen Befehl, den ich im Menüband oder im Schnellzugriff einblenden könnte?

Danke für Eure Hilfe
Michael

Geändert von baerworld (09.07.2019 um 19:20 Uhr).
baerworld ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.08.2019, 06:40   #2
Mase
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Moin Michael,

könnte ein Makro erledigen.
Das packst in Excel dann hinter einen Button im Menüband als Schnellzugriff.

Bisher durchläuft das Makro alle Arbeitsmappen speichert diese und schließt anschließend.
Zuletzt wird die Arbeitsmappe gespeichert wo der Code drin ist.
Momentan bleibt diese Arbeitsmappe, wo der Code drinsteht, offen.
Code:

Sub AlleWKBsSpeichern()
    Dim wkb As Workbook
    For Each wkb In Workbooks
        If Not wkb.Name = ThisWorkbook.Name Then
            wkb.Close True 'Arbeitsmappe speichern und schliessen
        End If
    Next
    ThisWorkbook.Save
    Set wkb = Nothing
End Sub
Vielleicht hilft Dir das als Workaround.

__________________

gruß
Marco
Mase ist gerade online  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.08.2019, 14:15   #3
wb425
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Michael,
in Excel heißt er "Alle schließen...". Die Frage nach dem Speichern kommt dann bei Bedarf.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Excel alle Schließen.jpg (58,1 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Excel alle Schließen ii.jpg (7,8 KB, 2x aufgerufen)

__________________

Grüße

Wolfgang

dif-tor heh smusma

Geändert von wb425 (13.08.2019 um 14:44 Uhr).
wb425 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:51 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.