MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2018, 13:59   #1
AliceD
MOF User
MOF User
Standard VBA - Frage zur Vorbereitung

Hallo ihr alle, ich habe mal eine allgemeine Frage.
Bevor ich hier im Forum bald meine neue Liste poste und viele viele Fragen stelle, wollte ich zur Vorbereitung mal wissen, ob es Sinnmacht eine Kopfzeile mit VBA zu versehen?

Ich werde aus 3 Blättern die Daten ziehen um sie auf zwei extra Blätter, welche als Druckvorlagen dienen, zu kopieren um sie dann ausdrucken zu können.
Diese Druckvolagen sollten sowas wie eine Kopfzeile haben, die jeh nach Blatt 1,2,3 unterschiedliche Überschriften haben, erst dachte ich, ich mache es ohne Kopfzeile, müsste dann aber die Überschriften fest setzen auf den DruckVorlagen, aber es kann schonmal sein, das die Anzahl der Blätter unterschiedlich ist, so würde ein leeres Blatt nur mit "fingierter" Kopfzeile gedruckt werden...

Also meine frage macht es Sinn hier eine Kopfzeile zu benutzen, oder wird/ist das zu kompliziert?
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 06.12.2018, 14:50   #2
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Ob du eine Kopfzeile brauchst oder nicht bzw. ob sie für dein Vorhaben sinnvoll ist, kannst alleine du entscheiden.
Eine Kopfzeile einzufügen ist überhaupt nicht kompliziert, das kannst du auch mit dem Makrorekorder aufzeichnen.

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 06.12.2018, 14:54   #3
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

ok, dann werde ich das wohl so machen ^^ bzw. dann hier im Forum um viel viel Hilfe bitten
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 06.12.2018, 14:58   #4
RPP63neu
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat: von AliceD Beitrag anzeigen

Bevor ich hier im Forum bald meine neue Liste poste und viele viele Fragen stelle, …

Kann es sein, dass Du den Sinn eines Forums etwas missverstehst?
Konkrete Nachfragen bei einem bestimmten Problem (nebst geschildertem erfolglosem Lösungsversuch) könnten Helfer motivieren, die Begleitung eines Projekts eher nicht.
Wobei Ausnahmen auch hier die Regel bestätigen.

Gruß Ralf

__________________

Meine Logik war nicht fehlerhaft, nur meine Interpretation!
Tuvok
RPP63neu ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 06.12.2018, 15:04   #5
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

^^ ich mach ja schon so viel wie ich schaffe... und versuch mit Google, das irgendwie hinzubekommen... aber ich weiß jetzt schon, das der nächste Schritt einer ist, den ich nicht hinbekomme...
Und genau weil ich ja nicht unverschämt sein will, hab ich halt viele kleine Fragen und stell hier nicht ne Blanke Seite rein und sag, macht mal...


edit: und wenn ich sowas schreibe, muss man beim lesen immer viel ironischen Unterton benutzen ^^

Geändert von AliceD (06.12.2018 um 15:18 Uhr).
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 07.12.2018, 10:05   #6
EarlFred
MOF Guru
MOF Guru
Standard

gelöscht

__________________

Datum und Uhrzeit, Makrorekorder-Code entschlacken, {Matrixformeln}
Tutorials zu Pivottabellen: Kurzeinstieg; Dynamischer Datenbereich; Daten und Zeiten gruppieren
Für 7 meiner Beiträge haben sich die Hilfesuchenden mit einer Spende an Wikipedia, die Tafeln oder Hilfe für krebskranke Kinder eV bedankt (das entspricht 0,049% per 19.12.2018) - eine tolle Geste!

Geändert von EarlFred (07.12.2018 um 10:09 Uhr).
EarlFred ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 09.12.2018, 17:26   #7
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

#6 ... na was da stand würde mich ja mal interessieren ^^

kurze Frage, wenn man per CommandButton ein paar Sachen kopiert usw. und dann einen Druckauftrag startet, sollte man dann einen zeitlichen Puffer einbauen, bevor zB. die zu druckende Tabelle wieder geleert wird?
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 09.12.2018, 18:30   #8
Nepumuk
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Alice,

nein, da musst du nichts puffern. Der nächste Befehl in deinem Programm nach dem Druckbefehl wird erst ausgeführt nachdem alle Daten an den Drucker gesendet wurden.

__________________

Gruß
Nepumuk
Nepumuk ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 09.12.2018, 18:59   #9
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

danke.
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.12.2018, 00:54   #10
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

kurze Frage, ich möchte per CommandButton auf (Seite1), einen anderen Commandbutton auf (Seite2) ausführen? irgendwo hänge ich gerade...

Code:

ActiveWorkbook.Worksheets("Seite2").CommandButton1_Click
funktioniert nicht.
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.12.2018, 01:48   #11
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

ach ich bin aber auch blöd...
Code:

.CommandButton1.Value = True
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.12.2018, 03:49   #12
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

wünsche allen eine gute Nacht.

Geändert von AliceD (14.12.2018 um 03:55 Uhr).
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.12.2018, 06:03   #13
AliceD
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

und hier noch meine letzte Frage vor dem Wochenende ^^

die beiden folgenden Codes sind beide von CommandBoxen, den Anfang vom ersten hab ich jetzt mal weggelassen..

Code:

  Next
  
  ActiveWorkbook.Worksheets("C - Turnus").Range("D4:F106").ClearContents
  ThisWorkbook.Worksheets("C - Turnus").Range("F4:F99").Value = 1
  
  
    Sheets("C - Turnus").Select
       
    MsgBox "      Tragen Sie jetzt die neuen Lehrlinge in      " & vbNewLine & _
    "      die Tabelle ein. Achten Sie dabei bitte     " & vbNewLine & _
    "      darauf, gleich die richtigen Zimmer      " & vbNewLine & _
    "      zu wählen, so sparen Sie Zeit, Danke.        "
     
  End If
End Sub

Private Sub CommandButton6_Click()
    
   Application.ScreenUpdating = False
 With Sheets("Prüflinge")
 .Visible = True
 End With
 
     Sheets("Prüflinge").Select
    
    MsgBox "      Markieren Sie die Prüflöinge die bestanden haben.     " & vbNewLine & _
    "      Und klicken Sie dann auf verabschieden     "

 End Sub
Mein Problem ist, das er beim ersten genau wie ich es will, die Seite öffnet und dann kommt die msgBox, beim
zweiten (6) jedoch kommt die msgBox und dann springt er erst zu Seite? versteh das einfach nicht, habe auch
schon versucht, es in das with mit einzubinden, kein Unterschied.

ist nichts wichtiges, wäre aber cool, das zu ändern, danke.

Und allen ein schönes Wochenende und einen besinnlichen dritten Advent.
AliceD ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.12.2018, 08:07   #14
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Und die Lösung iiiiiiiist...

Code:

Application.ScreenUpdating = False

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.12.2018, 08:43   #15
EarlFred
MOF Guru
MOF Guru
Standard

@Alice
Vielleicht nimmst Du Dir mal am Wochenende Zeit und zählst alle bisher erhaltenen Antworten auf Deine Themen (das waren bis jetzt schon 28 Stück in kürzester Zeit!) zusammen, setzt für jede Antwort (dazu gehören: Lesen der Frage, verfolgen der bisherigen Antworten, Antwort formulieren...) 10 Minuten an.
Die Summe der Zeit (gute Übung und Lernerfolgskontrolle: Zeiten addieren. Hast Du es mittlereweile verstanden? Kannst Du das Wissen anwenden?) multiplizierst Du mal mit milden 65 Euro / Stunde.
Jetzt beantworte Dir die Fragen:
- was hast Du bisher gelernt. Also WIRKLICH gelernt. Welches Wissen kannst Du sicher anwenden (ohne eine Vorlage aus dem Netz / aus Deinen bisherigen Codes...)
- würdest Du das Geld, das Dir die Helfer mit ihrer Zeit bisher geschenkt haben, für diese Wissen ausgeben?
- Würdest Du weiterhin soviel Geld für Deine gewählte Lernmethode aufwenden? Erachtest Du die Methode als effektiv?
- Bewerte dann, ob es den Helfern gegenüber fair ist, diese Zeit im Verhältnis für das erlangte Wissen aufzuwenden.

Auch hier zeigt sich wieder: Es genügt keinesfalls, Code von irgendwoher zu kopieren, vielleicht mal den Blattnamen zu ändern und dann zu denken, dass es schon laufen wird.
VBA muss man sich erarbeiten. Das kostet Zeit. Das sollte vor allem DEINE Zeit sein. Mann muss jede Codezeile VERSTEHEN. Wenn man vorhandene Codes als Lehrmittel (nicht nur als Kopiervorlage!) verwendet, geht man Zeile für Zeile durch und erst wenn man jede einzelne im Detail begriffen hat, wendet man den Code an. Alles andere ist wirklich für alle Seiten hier Zeitverschwendung.

Schlage also jeden einzelnen Befehl nach, den Du in den Codes gefunden hast, jede einzelne Methode, schlage einfach alles nach, was Du nicht 100% verstehst. Du missbrauchst das Forum, weil Du all das nicht tust.
Wir können hier keine Grundlagenschulung leisten, nur Hilfe zur Selbsthilfe.

Und vielleicht lässt Du Dir zu Weihnachten mal was zum Thema VBA unter den Baum legen. Jeder Mensch hat seine Lernmethode, die für ihn geeignet ist. Der eine lernt aus Büchern, der andere braucht einen Kurs oder einen Betreuer, der ihm erstmal Schritt für Schritt die Grundlagen zeigt (Du bist doch Erzieher. Sind da didaktische Fertigkeiten nicht gefragt?). Die Methode "Code aus dem Netz kopieren und anpassen" ist für Dich offensichtlich nicht die richtige Methode.

In einem anderen Thema habe ich Dir ausführlich geschrieben.
Versuche, das dort geschriebene zu begreifen, bevor Du schon wieder zur nächsten Baustelle rennst.

Das ist uneffektiv und zudem hochgradig unfair, was Du hier tust.

__________________

Datum und Uhrzeit, Makrorekorder-Code entschlacken, {Matrixformeln}
Tutorials zu Pivottabellen: Kurzeinstieg; Dynamischer Datenbereich; Daten und Zeiten gruppieren
Für 7 meiner Beiträge haben sich die Hilfesuchenden mit einer Spende an Wikipedia, die Tafeln oder Hilfe für krebskranke Kinder eV bedankt (das entspricht 0,049% per 19.12.2018) - eine tolle Geste!

Geändert von EarlFred (14.12.2018 um 08:46 Uhr).
EarlFred ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:06 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.