MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2019, 15:11   #1
janiki0812
MOF User
MOF User
Standard Excel 2013 - Dropdown mit Bezug auf Spalten

Hallo Liebe Forumsgemeinschaft!

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt und meinen Thread liest!

Ich habe das Problem, dass mein Firmentool keine Abteilungen und Ansprechpartner drauf hat. Dies möchte ich gerne mit eurer Unterstützung lösen!

Auf der Tabelle "Erfassung" habe ich meine Maske eingerichtet um alle Auftragsbezogenen Daten zu erfassen!

In Zelle Erfassung!D13 wähle ich per Dropdown die Kundennummer auf tbl Kundendatenbank aus. bisher hatte ich es so, dass per Sverweis ausgelesen wurde;Ansprechpartner (SVERWEIS(D13;Kundendatenbank!B5:L64;5;1)) per Sverweis ausgelesen wurde. Das gleich mit Abteilung (SVERWEIS(D13;Kundendatenbank!B5:L64;6;1)).

Nun Möchte ich aber, dass ich in der Richtigen Zeile (Anhand der Kundennummer Erfassung!D13) in den Spalten (für Ansprechpartner 13 bis 20 und Abteilung 21 bis 25) gesucht wird und ich per Dropdown auswählen kann.. ich habe ein bild angefügt und hoffe, dass mir jemand helfen kann!


Vielen Dank im Voraus!!

beste Grüße,
janiki
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Testbild.PNG (82,7 KB, 20x aufgerufen)
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.07.2019, 15:28   #2
derHoepp
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Jannik,

nur, falls du das versehentlich nicht gemerkt hast:
Du hast da ein Bild hochgeladen, statt einer Exceltabelle. Wer soll das denn nachbauen, um dir zu helfen? Am einfachsten machst du es den Helfern, wenn du eine auf dein konkretes Problem reduzierte Beispieldatei (Excel natürlich) hochlädst.

Viele Grüße
derHöpp
derHoepp ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.07.2019, 17:58   #3
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo!

Leider ist das excel file zu groß, habe es versucht zu verpacken, komme aber nicht unter 400kb

selbst wenn ich eine zip datei erstelle ist es über 200kb und daher leider zu groß..


Vielen Dank,
besten Gruß,
Jannik
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.07.2019, 18:34   #4
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Leider habe ich es auch nicht auf anderen Wege geschafft die Datei hochzuladen!

Ich möchte ein Dropdownmenü welches in einer bestimmten Zeile (Kundennummer in Tabelle1 Spalte A) nach Werten in der gleichen Zeile mehrer Spalten ausliest und diese in eine Dropdownliste packt.

Also Zum beispiel Tbl1 A1 = Kundennummer 1 in Zelle M1, N1,... Sind verschieden ansprechpartner..
Ich habe große schwierigkeiten mein problem hier so auszudrücken , ich hoffe ich habe es diesmal besser geschafft!

besten Gruß und vielen Dank
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.07.2019, 19:05   #5
derHoepp
MOF User
MOF User
Standard

Moin,
du sollst es dir auch nicht einfach machen und deine produktive Datei hochladen. Das zeugt im Zweifel davon, dass du dir nicht die Mühe machen willst, dein Problem zu isolieren, sondern von den freiwilligen Helfern eine kostenlose Komplettlösung willst. Der Aufwand, das Problem einzugrenzen, fällt dann auf uns zurück. Du verpasst dabei aber die Möglichkeit, dir selbst über den Kern deiner Frage klar zu werden. Häufig liegt die Antwort sehr nah, wenn man sich erstmal zwingt, das Problem einzugrenzen.

Oder als eigenzitat:

Zitat:

eine auf dein konkretes Problem reduzierte Beispieldatei

Viele Grüße
DerHoepp
Vom Mobiltelefon gesendet
derHoepp ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.07.2019, 20:17   #6
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo!

Ich bitte um Verzeihung.
Vor einiger Zeit habe ich eine über die Rübe bekommen, weil ich
ein zu reduzierte Datei hochgeladen habe und "So kann ja kein Zusammenhang hergestellt wurden" rück gemeldet bekommen habe.

Ich habe die Datei natürlich so blank wie es geht versucht hochzuladen, hatte allerdings noch die Makros drinnen.

Nun die Datei ohne Makros.
Ich erwarte keines Falls, dass jemand meine Arbeit macht.
Ich bitte sehr um Unterstützung, welchen weg ich gehen muss um mein Ziel zu erreichen. Auch bin ich dankbar, wenn mir jemand sagt mit welcher Formel oder wonach ich in Google suchen soll!

Vielen Dank,
besten Gruß
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsm testdateimsoffice.xlsm (24,6 KB, 11x aufgerufen)
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 01.07.2019, 20:37   #7
Mase
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Zitat: von janiki0812 Beitrag anzeigen

Hallo!

Leider ist das excel file zu groß, habe es versucht zu verpacken, komme aber nicht unter 400kb

selbst wenn ich eine zip datei erstelle ist es über 200kb und daher leider zu groß..


Vielen Dank,
besten Gruß,
Jannik

Hi,

Tipps zur Reduzierung der Dateigrösse:
a) speichern als xlsb
b) umbenennen zu xlsm
c) zusätzlich noch zippen, bei Bedarf

__________________

gruß
Marco
Mase ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 02.07.2019, 11:42   #8
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo!

Vielen Dank für deine Info.
habe es zwar als xlsb gespeichert aber nicht auf xlsm geändert!
Werde mir diesen Tipp für die Zukunft merken!

Vielen Dank!
beste Grüße
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 02.07.2019, 13:25   #9
derHoepp
MOF User
MOF User
Standard

Moin,

als Formel für die Datenüberprüfung "Liste":
Code:

=INDEX(Kundendatenbank!$K$3:$T$7; VERGLEICH(Tabelle1!$D$13;Kundendatenbank!$B$3:$B$7;0);0)
Für die Abteilung dann entsprechend.

Viele Grüße
derHöpp
derHoepp ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 02.07.2019, 15:48   #10
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

RIEEEESEN DANK!!

Hat super funktioniert!

Vielen Dank!

beste Grüße,
janiki
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.07.2019, 13:54   #11
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Mr. Höpp!

Nochmals Danke für deine Hilfestellung, hier und in vielen anderen Threads!

Ich habe versucht deine Formel etwas umzuschreiben.

=INDEX(tbl_Abteilungen[AbteilungBezeichnung];VERGLEICH(D9;tbl_Abteilungen[KundenIDRef];0);1)

Diese Formel funktioniert super in der Zelle, möchte ich diese aber in ein Dropdown rein, dann bekomme ich eine Fehlermeldung " Mit dieser Formel gibt es ein Problem"

Ich versuche es deswegen umzuschreiben, da meine mitarbeiter immer unsicher sind welcher ansprechpartner zu welcher abteilung gehört.
zuerst habe ichs in der pivottabelle mit beziehungen probiert, aber das verstehe ich noch weniger.

Danke im voraus an alle Helfenden!

beste Grüße,
janiki
Angehängte Dateien
Dateityp: rar TestdateiMSoffice.rar (105,8 KB, 9x aufgerufen)
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.07.2019, 12:22   #12
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

hallo!

Hat jemand eine Idee?

besten Dank im Voraus!
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.07.2019, 14:39   #13
derHoepp
MOF User
MOF User
Standard

Moin,

mir schwant bei einer 105 KB großen RAR Datei, dass das wieder ein Original ist und keine aufs Problem reduzierte Datei (für mich am liebsten als einfache xlsx-Datei, ohne Makros). Deswegen hab ich sie noch nicht heruntergeladen. Du könntest aber mal versuchen, einfach den Spalten-index in der Index-Formel wegzulassen. Und was heißt für dich "möchte ich diese in ein Dropdown rein"?

Viele Grüße
derHöpp
derHoepp ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.07.2019, 09:46   #14
erpe
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Mahlzeit,

Zitat:

Nun Möchte ich aber, dass ich in der Richtigen Zeile (Anhand der Kundennummer Erfassung!D13) in den Spalten (für Ansprechpartner 13 bis 20 und Abteilung 21 bis 25) gesucht wird und ich per Dropdown auswählen kann.. ich habe ein bild angefügt und hoffe, dass mir jemand helfen kann!

Da hast du dir das falsche Programm ausgesucht!
Immer wieder wird behauptet, Excel ist auch ein Datenbank-Programm.
Ja, aber nur für einfache Aufgabenstellungen.

Du müsstest für jeden Ansprechpartner eine eigene Datenzeile (Datensatz) anlegen.
Ein Kunde - mehrere Ansprechpartner: 1:n!
Bei deiner Aufgabenstellung handelst du dir jede Menge Probleme ein.
Redundanz, Wartung, etc.

Wie willst du dann bei 5 gleichen IDs den richtigen Ansprechpartner auswählen?
SVERWEIS nimmt nur einen DS!

Zitat:

SVERWEIS(D13;Kundendatenbank!B5:L64;5;1)

Bereich_Verweis sollte auf 0 geändert werden.

Gruß
Rainer
erpe ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.07.2019, 18:51   #15
janiki0812
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,
Danke für eure Antworten!

An Mr. Hoepp:
Ich habe nur eine reduzierte Datei erstellt, allerdings war ich der Meinung, dass das Problem nur richtig erkannt werden kann, wenn ich alle Tabellen, welche im Dropdown verknüpft werden ersichtlich sind.

"Möchte ich diese in ein Dropdown rein".. da habe ich mich sehr unglücklich und unverständlich ausgedrückt.
Ich habe folgende Tabellen: tblKunden, tblAbteilungen und tblAnsprechpartner
in Dropdown 1: wähle ich die Kundennummer aus
in Dropdown 2: möchte ich alle Abteilungen auswählen können, welche zu der in dpd1 gewählten Kundennummer gehören
in Dropdown3: möchte ich nur die Ansprechpartner wählen können, welche in der Abteilung dpd2 sind.
Also ein Kunde, Mehrere Abteilungen und noch mehr Ansprechpartner.

Ich habe gehofft, dass es in Excel eine Dropdown funktion gibt, welche diesen Wunsch realisieren kann.

An Erpe:
Ja da stimme ich dir zu, ich bin ganz deiner Meinung dass Access besser wäre! ich versuche mein Excel tool hinkend soweit zu bringen, sodass ich mich voll und ganz auf Access konzentrieren kann und nicht beides komplikationen macht.

in Access find ich diesen isolierten fall:
1 Kunde 1:n mehrere Abteilungen 1:n mehrere Ansprechpartner verständlich.
habe aber trotz vielen Stunden mit GoogleSuche keine Lösung gefunden dieses Problem in excel zu lösen! Leider konnte ich nicht mal finden, ob es überhaupt eine excel funktion gibt welche dies realisieren kann..

Schönen Abend, und danke,
besten Gruß
janiki0812 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:09 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.