MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2019, 14:15   #1
Yuneshka
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel2010 - Datenabgleich mit PLZ (zweistellig mit Platzhalter)

Hallo Zusammen,

ich versuche gerade krampfhaft, mit Excel ein Kontrolltool für geschriebene Aufträge zu erstellen.

Hintergrund: Umsätze werden anhand der Postleitzahl (erste bis maximal zweite Ziffer der PLZ) zugeordnet. In manchen Fällen muss die Zuordnung manuell erfolgen. Da bei manueller Zuordnung Fehler passieren können, bastel ich an diesem Kontrolltool.

Mein Wissen reicht gerade einmal bis zum Schulunterricht, der auch schon ein paar Jahre her ist. Ich vermute aber, dass der Fehler in den Postleitzahlen zu suchen ist. * ist doch als Platzhalter zu betrachten, oder?

Ich habe die Datei beigefügt. Der von uns in Spalte C eingetragene Wert soll mit der Datenbank in Spalte G vergleichen werden. Der zugehörige Wert aus Spalte H soll dann in Spalte D wiedergegeben werden.

Könnt ihr mir helfen?

Grüße
Yuneshka
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Mappe2.xlsx (13,8 KB, 11x aufgerufen)
Yuneshka ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 14:50   #2
Drogist
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Moin Yuneshka,
erst einmal mein ehrliche Hochachtung; du hast mit den verschiedenen Versuchen gezeigt, dass du erst einmal selber deine Möglichkeiten ausschöpfst und nicht nur die Helfer machen lässt ...

Wahrscheinlich ist das per Formel machbar, aber da fehlt mir einfach der Dragt dazu.
Mit Sicherheit geht das per VBA mit ein wenig Aufwand.
Ich würde so etwas mit Power Query, -> http://www.excel-ist-sexy.de/power-query-das-add-in/ lösen, weil da auch "Normaluser" die Möglichkeit haben, Änderungen der Zuständigkeit vorzunehmen (ja, geht auch bei entsprechendem Aufwand per VBA )

Ach ja, einen Basis-Fehler solltest du beherzigen: Du kannst nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, in Spalte_C stehen "echte" Zahlen und in Spalte_G Texte. PLZ bitte wegen der möglichen führenden Null immer als Text eingeben!

__________________

Internette Grüße
Drogist

(Gut) Gefunden bei Storax: "This isn't a code writing service, you need to do some research and have a go at writing some of your own code."
Ich verwende Excel 2019. Wenn du keine Angaben über deine Version gemacht hast gehe ich davon aus, dass auch du mindestens diese Version hast.

¿¿ Wer schützt mich vor den Datenschützern ??
Drogist ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 15:12   #3
Yuneshka
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Moin Drogist,

danke für dein Feedback! Ich möchte auch weiterhin selber an diesem Problem arbeiten, ich benötige nur einen Anstoss in die richtige Richtung. Ich lerne nur und frage weniger, wenn ich selber etwas zur Lösung beitragen kann und möchte.

Power Query kannte ich bis jetzt gar nicht, gucke ich mir aber definitiv mal an.

Der Basisfehler entstand vermutlich aus einem meiner Versuche, eine der Formeln einzubinden. Ich werde deine Anmerkung aber beherzigen.

Mit VBA habe ich bislang keine mir bekannten Berührungspunkte, ich hoffe daher mit PQ schon auf dem richtigen Weg zu sein.

Grüße
Yuneshka
Yuneshka ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 15:41   #4
WS-53
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Yuneshka,

ich erhalte die richtigen Ergebnisse mit der Formel: =WENNFEHLER(SVERWEIS(LINKS(C4;1)&"~*";G:H;2;FALSCH);SVERWEIS(LINKS(C4;2)&"~*";G:H;2;FALSCH))

Dabei ist es völlig egal, ob du die Postleitzahlen als Text oder Zahl erfasst hast. Nur die PLZ, die mit einer Null beginnen, die müssen natürlich als Text erfasst werden, bzw. die Erfassungsspalte muss vorher als "Text" formatiert werden.

__________________

VG, WS-53


>>> Ein Spezialist kann nicht viel, dies aber gut. Die Steigerung ist, noch weniger noch besser zu können. Die Krönung ist, nichts zu können, aber darin perfekt zu sein! Es gibt aber auch Naturtalente, die überspringen die Ersten beiden Stufen. <<<
<FONT SIZE="1">
Übrigens, Feedback, egal welcher Art, ist immer hilfreich. Und erledigte Beiträge sollten auch den Status "erledigt" erhalten.

Geändert von WS-53 (14.03.2019 um 15:44 Uhr).
WS-53 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.03.2019, 07:39   #5
Yuneshka
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Grüße WS-53,

auf diese Formel wäre nich nie gekommen... DANKE!!
PQ werde ich mir trotzdem mal angucken, schadet definitiv nicht!

Hier kann dann zugemacht werden :-)

Grüße
Yuneshka
Yuneshka ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:37 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.