MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2019, 11:01   #1
Lars123
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Frage - Sortierung mit Schaltfläche

Ich habe eine Lösung wie man eine Spalte alphabetisch mit Klick auf eine Schaltfläche sortiert.

Wie kann ich aber den Code so anpassen, dass ALLE dazugehörigen Zeilen mitsortiert werden?

Columns(1).Sort Key1:=Range("A1"), Order1:=xlAscending, Header:=xlGuess, _
OrderCustom:=1, MatchCase:=False, Orientation:=xlTopToBottom

Geändert von Lars123 (13.03.2019 um 11:24 Uhr).
Lars123 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 12:05   #2
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Bist du im realen Leben auch so unhöflich und hältst es nicht für notwendig, Begriffe wie "Hallo", "bitte" und "danke" anzubringen? Dir ist schon klar, dass im Forum echte Menschen schreiben und keine Maschinen?

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 12:50   #3
mrcojanes
MOF User
MOF User
Standard

@MrBurns du hast das "Beep. Bop." zum Schluss vergessen.

Du musst das hier anpassen.
Code:

Columns(1).Sort Key1:=Range("A1")
, wenn ich mich nicht irre.

__________________

Gruß
MrCojanes


Let us make my Karma great again!
mrcojanes ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 12:54   #4
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Beep. Bop.

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 13:17   #5
Lars123
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Schaltfläche

Hallo und vielen Dank. Ich war erst etwas genervt von den Fehlermeldungen.

Jedenfalls habe ich es dank der Hilfe hinbekommen. Ich habe sogar zwei Schaltflächen erstellt. Eine Schaltfläche mit alphabetischer Sortierung nach Spalte A und eine Schaltfläche nach Zahlenwert in Spalte C.

Der Ausgangszustand ist die Sortierung nach Spalte A. Wenn ich dann auf den anderen Schaltknopf drücke und danach wieder auf den ersten Schaltknopf drücke, dann ist alles wieder wie vorher, aber:

Jedes Mal fragt mich Excel, ob ich das Dokument beim Schließen speichern möchte, obwohl sich inhaltlich und in der Reihenfolge beim Schließen nichts geändert hat.

Ich habe überlegt, ob man vielleicht einfach nur die zweite Schaltfläche drin lässt und dass beim zweimaligen Klicken die Sortierung nach dem Zahlenwert wieder automatisch aufgehoben wird. Aber ob das irgendwas ändert daran, dass ich jedes Mal gefragt werde, ob ich das Dokument speichern möchte, ich weiß es nicht.
Lars123 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 13:27   #6
derHoepp
MOF User
MOF User
Standard

Moin,

Zitat:

obwohl sich inhaltlich und in der Reihenfolge beim Schließen nichts geändert hat.

Jedes sortieren ist natürlich eine Änderung. Es wäre ziemlich unsinnig die Anzahl entgegengesetzter Sortierungen zu zählen, nur um festzustellen, ob die ursprüngliche Sortierung wieder hergestellt ist. Ansonsten: Öffne doch einfach Schreibgeschützt.

Aber: Wozu braucht man den (verzeih den Ausdruck) Quatsch? Das Sortieren von Daten in Tabellen ist seit anbeginn der modernen Zeitrechnung elementarer Bestandteil von Excel und in den neueren Versionen im Ribbon Daten zu finden. Da muss man doch nix programmieren (erst recht nicht, wenn einem nicht auffällt, dass man ein auf nur eine Spalte reduziertes Range-Objekt sortiert.)

Das soll keine Häme sein, mich würde das wirklich interessieren, warum du dir das Leben so kompliziert machen willst.

Viele Grüße
derHöpp
derHoepp ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 16:02   #7
Lars123
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Sortierung

Danke für deinen Hinweis.

Die Idee von der Tabelle ist, dass diese von mehreren Personen genutzt werden soll. Und ich möchte denen nicht zumuten jedes Mal die Rückmeldung zu bekommen: "Möchten Sie speichern".

Ich möchte allerdings ganze Zeilen sortieren und nicht nur eine Spalte. Die Filterfunktion von Excel kenne ich. Es geht mir darum, dass es halbwegs professionell aussieht und nicht auf jeder Spalte auf der es gar nichts zu sortieren gibt, dann so ein Listenpfeil von der Filterfunktion steht. Das sieht optisch blöd aus und ist für andere Nutzer verwirrend.

Auch wenn ich das Dokument schreibgeschützt öffne, auf irgendeinen Schaltknopf drücke, dann werde ich danach gefragt, ob ich es speichern möchte.
Lars123 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 16:45   #8
derHoepp
MOF User
MOF User
Standard

Moin,

mir scheint, dir sind die Grundfunktionen noch nicht so geläufig. Sortieren hat mit Filtern und "Spaltenpfeilen" nur wenig zu tun. Es geht mir ja auch nicht um die Filterfunktionen.

Zitat:

Das sieht optisch blöd aus und ist für andere Nutzer verwirrend.

Naja. Die Sortierfunktion ist weltweit milliardenfach in der Excel-Standardversion im Einsatz. Verwirrend ist das m. E. nur, wenn man was am Standard vorbei "programmiert". Jeder, der in der VHS auch nur den kleinsten Grundkurs besucht hat, kennt die Sortierfunktion. Das ist doch einer der Hauptgründe für den Einsatz von Standardsoftware, viele können schon damit umgehen, die Lernkurve ist nicht sehr steil und es gibt hunderte Anbieter von Seminaren und tausende Grundlagenbücher. Warum willst du denn deine Nutzer bevormunden und ihnen nicht die volle Flexibilität geben?

Viele Grüße
derHöpp

Geändert von derHoepp (13.03.2019 um 16:46 Uhr). Grund: noch etwas ergänzt
derHoepp ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.03.2019, 16:47   #9
D.Mon
MOF User
MOF User
Standard

Zitat: von Lars123 Beitrag anzeigen

...
Auch wenn ich das Dokument schreibgeschützt öffne, auf irgendeinen Schaltknopf drücke, dann werde ich danach gefragt, ob ich es speichern möchte.

... mit der Folge, dass Du dann beim Speicher nicht die Originaldatei überschreiben kannst.

Ob die andere Alternative besser ist, nämlich dass man eine Datei öffnet (von mir aus auch schreibgeschützt), alle möglichen Änderungen vornimmt und beim Schließen die Änderung ungefragt verworfen werden, möchte ich mal ganz vorsichtig bezweifeln.

Gruß
D.Mon

__________________

VBA Anfänger
Office für Mac 2011, 2016 und 2019
--
Der Kluge lernt, der Dummkopf erteilt gern Belehrungen. (Anton Chekhov)
D.Mon ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 06:58   #10
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Du verwechselst hier offensichtlich den Autofilter (Pfeile in der ersten Zeile) mit der Sortierfunktion. Autofilter hat auch eine Sortierfunktion eingebaut. Aber du musst nicht den Autofilter aktivieren, damit du sortieren kannst.

Anstatt dich mit einer VBA-Programmierung herumzuplagen, die du selbst nicht verstehst (ist nicht böse gemeint), wäre es wesentlich sinnvoller
1) den Anwendern etwas mehr Eigenverantwortung und auch Vertrauen zuzugestehen
2) wenn notwendig die Anwender auf die grundlegendsten Funktionen von Excel zu schulen

Und wenn es dir in Wahrheit nur darum geht, dass die Tabelle immer die gleiche Sortierung hat, könntest im Workbook_BeforeClose-Ereignis die Sortierung auf deine Bedürfnisse anpassen.

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 09:16   #11
Lars123
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Eigenverantwortung

Hallo und vielen Dank. Ich werde die Knöpfe vermutlich wieder rausnehmen.

Das mit der Eigenverantwortung ist ein guter Punkt. Ehrlich gesagt traue ich es vielen tatsächlich nicht zu, dass diese die Sortierfunktion von Excel verstehen. Es ist mehr eine Art Konsumhaltung aus meiner Sicht für die ich eine optisch einfache Lösung bieten wollte ohne dass man noch in das Datenblatt klicken muss. Es kann immer mal jemand aus einer höheren Hierarchieebene dabei sein, der einfach auch keine Lust hat einen einzigen Klick mehr machen zu müssen als notwendig. Aber ich werde die Knöpfe trotzdem weglassen.

Das Problem wegen der Frage ob man das Dokument Speichern will, kann man ja dann im Prinzip auch nicht beim Sortieren lösen. Oder ich habe es noch nicht ganz verstanden wie man im schreibgeschützen Modus sortieren lassen kann und dann trotzdem am Ende nicht gefragt wird, ob man speichern möchte.
Lars123 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 10:22   #12
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat:

wie man im schreibgeschützen Modus sortieren lassen kann und dann trotzdem am Ende nicht gefragt wird, ob man speichern möchte

Gar nicht auf direktem Weg. Denn das Sortieren ist für Excel eine Aktion wie jede andere auch, es unterscheidet nicht, ob sortieren oder Formeleingabe oder Formatierung. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob die Mappe schreibgeschützt geöffnet wurde. Das wäre auch schlecht, denn ich kann eine Mappe schreibgeschützt öffnen wollen, Änderungen vornehmen und dies dann unter einem anderen Namen abspeichern. Stell dir vor, Excel würde hier nicht fragen, ob Änderungen gespeichert werden sollen. Das würde viele User stinkig machen.

Es gibt aber eine VBA-Lösung. Wenn du beim Schließen abfragst, ob die Mappe schreibgeschützt ist, dann soll nicht gefragt werden, ob gespeichert werden soll.
Code:

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
    If ActiveWorkbook.ReadOnly = True Then
        Application. DisplayAlerts = false
        ActiveWorkbook. Close
        Application. DisplayAlerts = true 
    End If
End Sub
Teste das mal, ob es dir so gefällt.

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 18:14   #13
Lars123
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Schließen ohne Speichern

Ja, ok, danke. Man kann anscheinend viel mit Excel anstellen.

Allerdings habe ich es bei mir nicht hinbekommen. Ich habe das Makro erstellt, die Datei gespeichert und danach auf "Schreibgeschützt" umgestellt.

Nach dem nochmaligen Öffnen und Sortieren kam allerdings wieder die Frage, ob ich speichern möchte. Ich bin glaube ich einfach zu blöd.
Lars123 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.03.2019, 18:44   #14
MisterBurns
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Dann hast du den Code ins falsche Modul eingefügt. Er gehört in das Modul "DieseArbeitsmappe"

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 17.03.2019, 10:05   #15
Lars123
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard DieseArbeitsmappe.

Hallo.

Nachdem ich "DieseArbeitsmappe" einfügt habe, dann hatte ich die Tabelle auf "Schreibgeschützt" umgestellt, nochmal geöffnet und dann ging es leider wieder nicht.

Das Modul heiß aber tatsächlich "DieseArbeitsmappe".
Lars123 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:36 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.