MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2018, 08:17   #1
Frau-von-heute
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Frage - Ausschnitt eines Excel-Worksteet im Word anpassen

Hallo!

Ich kenne mich in meinem Word 2016 ganz gut aus und bisher hat alles gut funktioniert, aber seit gestern kann ich ein paar meiner Dateien nicht mehr wie gewohnt bearbeiten.

Ich habe ein Excel-Worksheet in ein Word-Dokument eingebettet. Bisher konnte ich diese eingebettete Tabelle mittels Doppelklick bearbeiten und auch den im Word angezeigten Anzeigenbereich ändern, in dem ich im Bearbeitungsmodus den Rahmen mit Linksklick verzogen habe.
Seit Kurzem wird die Tabelle beim Doppelklick in einem richtigen Excel-Fenster geöffnet. Ich kann zwar alle Inhalte ändern und die Änderungen werden übernommen, aber ich kann den im Word angezeigten Ausschnitt nicht mehr anpassen. Da ich eine Zeile hinzugefügt habe, wird nun die unterste Zeile nicht angezeigt.
Ich arbeite mit Office 2016 unter Win10. Ich will nicht ausschließen, dass ich mit einem Tastenkürzel versehentlich eine Einstellung geändert habe, bin mir dessen aber nicht bewusst und weiß nicht wo man eventuell eine Einstellung ändern kann. Mr. Google konnte mir leider nicht helfen.

Weiß jemand wie ich den angezeigten Ausschnitt neu festlegen kann oder wie ich den alten Bearbeitungsmodus wieder herstellen kann?

VG
Frau-von-heute ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 08:39   #2
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hi Frau von heute,

die Bearbeitung von Exceltabellen in Word erfolgte schon immer in Excel. Um die Größe der eingebetteten Tabelle in Word zu ändern, also keinen Doppelklick, sondern einen einfachen Klick benutzen und die Größe des Rahmens der Tabelle über die angezeigten "Ziehquadrate" ändern.

__________________

Ciao, Ralf

Kommt mir irgendwie bekannt vor...
Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 08:58   #3
Frau-von-heute
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Zitat:

sondern einen einfachen Klick benutzen und die Größe des Rahmens der Tabelle über die angezeigten "Ziehquadrate" ändern.

Wenn ich die Tabelle, die im Word erst einmal als Grafik dargestellt wird, nur einfach anklicke, entstehen an den Rändern kleine schwarze Quadrate die ich ziehen kann. Leider wird dabei nur die Grafik skaliert.
Die Funktion die du beschreibst habe ich sonst mittels Doppelklick erreicht, dann wurde die Tabelle wie in einem Inline-Frame-Excel (eigene Wortkreation) angezeigt und ich konnte den Ausschnitt zellen-/zeilen-/spaltenweise verändern.

Ich kann mit Rechtsklick die Option 'Worksheet bearbeiten' oder 'öffnen' wählen, leider öffnen beide Befehle die Tabelle in einem separaten Excel-Fenster, nicht mehr 'inline' im Word-Dokument.
Frau-von-heute ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 09:04   #4
RPP63neu
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Moin!
Zeige das doch mal mit Deiner anonymisierten Word-Datei.

Gruß Ralf

__________________

Meine Logik war nicht fehlerhaft, nur meine Interpretation!
Tuvok
RPP63neu ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 09:07   #5
RPP63neu
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Habe es mal nachgestellt.
Ist kein neues Fenster, sondern immer noch Word mit angepassten Ribbons:

__________________

Meine Logik war nicht fehlerhaft, nur meine Interpretation!
Tuvok

Geändert von RPP63neu (24.05.2018 um 09:15 Uhr).
RPP63neu ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 09:39   #6
Frau-von-heute
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

@RPP63neu: genau so möchte ich dass es aussieht, tut es aber nicht, sondern wie in der Anlage.
Ich denke nicht dass es an der Datei liegt, sondern eher an einer Einstellung/am Programm...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 180524-Test-1.png (42,6 KB, 8x aufgerufen)
Frau-von-heute ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 10:11   #7
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

@Ralf

...sie hat Recht. Hab es gerade mal mit 2016 getestet, da lässt sich der ausgewählte Bereich nicht wie gewohnt anpassen.... seltsam...

@Frau von heute,
frag doch besser mal im Wordforum nach. Evtl. wissen die da mehr. Und... wäre schön, wenn Du die Lösung dann auch hier posten oder verlinken würdest...

__________________

Ciao, Ralf

Kommt mir irgendwie bekannt vor...
Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 10:15   #8
RPP63neu
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Gut, ich habe den monatlichen Kanal von Office 365
Dort gibt es das Problem nicht.

__________________

Meine Logik war nicht fehlerhaft, nur meine Interpretation!
Tuvok
RPP63neu ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 10:16   #9
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

...Ha! Hab es herausgefunden.

Du musst unten rechts, auf Anzeigeeinstellungen klicken und den Kompatibilitätsmodus auswählen. Anwendung neu starten... und schon klappt es mit dem Nachbarn....

__________________

Ciao, Ralf

Kommt mir irgendwie bekannt vor...
Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.05.2018, 10:26   #10
Frau-von-heute
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Oh super, das hat funktioniert.
Tausend Dank!!!
Frau-von-heute ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.03.2019, 01:05   #11
burban
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

hallo,
ich habe denke ich das gleiche problem ... leider hat mir tip mit den anzeigeeinstellungen nicht geholfen :-(
bis vor einiger zeit konnte ich im word eingebettete exceltabellen mit einem doppelclick an ort und stelle öffnen und bekam punkte zum angreifen, damit konnte ich einzelne spalten/zeilen zu dem dargestellten ausschnitt im word ergänzen oder reduzieren.
wenn ich jetzt doppelklicke öffnet sich ein eigenständiges excelfenster und ich finde keine möglichkeit, den ausschnitt zu ändern.

habt ihr tips?
danke!!
burban ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.