MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Word
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 09:44   #1
Pit63
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Word 2013 - Hilfe für Dokumentenschutz

Hallo ihr Wordspezialisten,
ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Worddatei mit Makros als Basisdokument. Mit Excel kopiere ich dieses Basisdokument und benenne es um und speichere es in bestimmtem Ordner.

Dann öffne ich mit einem anderer anderen Userform das neu angelegte Worddokument und füge in das Dokument diverse Werte mit Verknüpfung zu der geöffneten Excel-Datei.

Wenn das Dokument fertig ist, schliesse ich es über die Userform mit speichern.

Mittels einer anderen Userform kann ich das fertige Dokument ansehen und ggf. ausdrucken.

Jetzt mein Problem:
Der User soll das Dokument nicht verändern können und beim Beenden über das Schliesskreuz darf das Dokument nicht gespeichert werden.

Sollte über die Userform mit welcher das Dokument erstellt wurde noch verändert werden, soll ein ggf. eingebauter Blattschutz geöffnet und dann wieder beim Speichern geschlossen werden.

Weder über das Schliesskreuz noch beim Beenden des Dokument über die Userform ansehen ggf. drucken, darf eine Speicherung erfolgen.

Wird der gesamte Excel-Ordner mit den Worddokumenten kopiert, verändert sich der Pfad und ggf. auch der Dateiname. Hierzu habe ich in Excel ein Makro eingebaut, welche alle Worddokumente öffnet den Verknüpfungspfad ändert und dann die jeweiligen Dokumente wieder schliesst.

Auch hierfür müsste vermutlich ein evt Datenschutz geöffnet und anschliessend wieder geschlossen werden.

Könnt ihr mir bitte hierfür eine Lösung mitteilen. Besten Dank

Gruss
Pit
Pit63 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 09.11.2019, 14:58   #2
haklesoft
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Pit,

Zitat:

ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Worddatei mit Makros als Basisdokument.

Warum nimmst Du keine Vorlage (*.dotm) als Basis?

Zitat:

Mit Excel kopiere ich dieses Basisdokument und benenne es um und speichere es in bestimmtem Ordner.

Das wäre dann teilweise entbehrlich, denn aus einer Vorlage entsteht immer ein neues makrofreies Dokument das Du frei benennen kannst.

Zitat:

Jetzt mein Problem:
Der User soll das Dokument nicht verändern können und beim Beenden über das Schliesskreuz darf das Dokument nicht gespeichert werden.

Sollte über die Userform mit welcher das Dokument erstellt wurde noch verändert werden, soll ein ggf. eingebauter Blattschutz geöffnet und dann wieder beim Speichern geschlossen werden.

Weder über das Schliesskreuz noch beim Beenden des Dokument über die Userform ansehen ggf. drucken, darf eine Speicherung erfolgen.

Deine UserForm kann das Dokument mit aktiviertem Schreibschutz speichern. Dann kann das Dokument erst wieder bearbeitet werden, wenn Deine Makros den Schreibschutz dafür aufheben und nach Bearbeitung wieder aktivieren. Vergiss das Deaktivieren des Schließkreuzes. Solche Manipulationen des Wordsystems kommen nicht gut an, sind leicht zu umgehen und auch nicht erforderlich.

Zitat:

Wird der gesamte Excel-Ordner mit den Worddokumenten kopiert, verändert sich der Pfad und ggf. auch der Dateiname. Hierzu habe ich in Excel ein Makro eingebaut, welche alle Worddokumente öffnet den Verknüpfungspfad ändert und dann die jeweiligen Dokumente wieder schliesst.

Auch hierfür müsste vermutlich ein evt Datenschutz geöffnet und anschliessend wieder geschlossen werden.

Genau. Was ist Dir denn noch unklar?

__________________


Hang loose, haklesoft
haklesoft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.11.2019, 12:12   #3
Pit63
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Das ist die Lösung..

Hallo,

vielen, vielen Dank. Das ist genau die von mir benötigte Lösung.

Funktioniert einwandfrei.

Wünsche Dir noch einen schönen Tag.

Gruss
Pit63
Pit63 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2019, 08:08   #4
Pit63
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Haklesoft,

habe doch noch ein Problem.

Für das Setzen des Blattschutz habe ich folgendes Makro:
Sub Blattschutz_anwenden()
ActiveDocument.Protect Password:="", NoReset:=False, Type:= _
wdAllowOnlyReading, UseIRM:=False, EnforceStyleLock:=False
End Sub

Wo muss ich bitte welchen Code einbauen, dass automatisch beim Schliessen dieses Makro ausgeführt wird. Und das Schliessen ohne Meldung ohne Speicherung erfolgt?

Besten Dank
Pit63
Pit63 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.11.2019, 13:00   #5
haklesoft
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Pit,

Zitat:

Wo muss ich bitte welchen Code einbauen, dass automatisch beim Schliessen dieses Makro ausgeführt wird. Und das Schliessen ohne Meldung ohne Speicherung erfolgt?

Wenn Du den Schreibschutz erst beim Schließen setzen willst kann das nicht funktionieren.

Du musst den Schreibschutz unmittelbar vor dem Speichern setzen.

__________________


Hang loose, haklesoft
haklesoft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:05 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.