MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2018, 13:03   #1
jan_BR
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Verwirrt Excel 2013 - AutoFill - Variable Länge

Hallo!

Ich stehe vor dem Problem, dass ich per Makro, meine Formeln aus den Zellen C2 bis F2 per AutoFill erweitern möchte.
Allerdings sollte die Range des AutoFill-Befehl variabel sein.


Aktuell sieht es noch so aus:

Range("C2:F2").Select
Selection.AutoFill Destination:=Range("C2:F20")


Es soll nun (wenn möglicht) immer die Länge von Z, also:

Z = Range("b2").End(xlDown).Row

annehmen.

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.
Die Versuche die ich soweit gestartet habe waren leider erfolglos.
Auch die anderen Forenbeiträge haben mich bis jetzt nur verzweifeln lassen. Ich hoffe es ist überhaupt möglich, wenn man mehr als 1 Zelle mit Formeln auf diese Weise füllen möchte.


Danke schonmal!

__________________

Mit freundlichen Grüßen

Jan

~ We Move To Win ~
jan_BR ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 13:17   #2
jack_D
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Moin Jan

ungetestet

Code:

Z = Range("b2").End(xlDown).Row

Range("C2:F2").AutoFill Destination:=Range("C2:F" & Z)
Grüße Jack
jack_D ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 13:38   #3
jan_BR
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hey Jack!

Vielen Dank für die Hilfe.
Klappt wunderbar!

__________________

Mit freundlichen Grüßen

Jan

~ We Move To Win ~
jan_BR ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 13:41   #4
jack_D
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Jan,

danke für die Rückmeldung

Grüße Jack
jack_D ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.01.2018, 06:53   #5
jan_BR
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Guten Morgen

Habe eine kleine Weiterführung zum Thema.

Ich habe wieder Formeln, welche ich per AutoFill nachfüllen möchte.
Hierbei handelt es sich um folgende Formel:

=SUMME(INDIREKT("C"&(ZEILE()-3+1)*3&":C"&((ZEILE()-3+1)*3)+2))

Diese Formel bezieht sich auf die Formeln, welche wir vorher schon mit der AutoFill-Formel abgehandelt haben.
Sie summiert immer 3 Zeilen und gibt dann eine einzelne Zeile aus. Die Länge ist folglich nur 1/3 der vorherigen Länge.

Kann man das in der vorherigen AutoFill-Formel irgendwie unterbringen?
Dass man im Endeffekt die gleiche Formel verwendet, nur klar macht, dass die Länge nur "1/3 Z" ist. Die Formeln stehen hier in den Zellen
I2 bis L2.

Wir haben hier leider keine Spalte, von welcher wir die exakte Länge abnehmen können (wie vorher die Länge von Spalte B, welche als "Z" definiert wurde)


Ich hoffe ihr habt Ideen wie man das Problem lösen kann.
Sollte es nicht verständlich sein, einfach schreien, dann werde ich eine Beispiel-Datei erstellen und fix anhängen.

Danke nochmal!

__________________

Mit freundlichen Grüßen

Jan

~ We Move To Win ~
jan_BR ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.01.2018, 08:00   #6
jack_D
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Moin Moin,

ich glaub eine Mustermappe würde helfen.

Grüße Jack
jack_D ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.01.2018, 08:24   #7
jan_BR
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Muster-Datei

Hoffe die Datei ist verständlich.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Beispiel-Datei.xlsx (10,9 KB, 2x aufgerufen)

__________________

Mit freundlichen Grüßen

Jan

~ We Move To Win ~
jan_BR ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.01.2018, 09:08   #8
jack_D
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Moin Jan,

eh du dir einen abbrichst nimm eine gescheitere Formel =)

Code:

=SUMMEWENN($A$3:$A$23;$H3;C$3:C$23)
Diese Formel kannst du genauso ziehen bzw. "autofillen"

Grüße Jack
jack_D ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.01.2018, 09:26   #9
jan_BR
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Danke für die Formel!

Ist auf jeden Fall schonmal eine Erleichterung

Mein Problem löst es leider noch nicht.

Mir ging es ja eher darum, einen Befehl zu erstellen, welcher die Länge der Formel per AutoFill so füllt, dass sie durch mein Makro immer bis zur richtigen Zeile vervollständigt wird.


Quasi eine Abwandlung von:

Z = Range("b2").End(xlDown).Row

Range("H2:L2").AutoFill Destination:=Range("H2:L" & Z)



Meine Überlegung war, da die Länge der Formeln ja nur 1/3 von Z sind, man die Formel dahingehend verändert. Ist so etwas denn theoretisch möglich?

Dass man einen festgelegten Wert ("Z") in VBA "Herunterbricht"? Oder müsste ich mir da einen komplett neuen Lösungsweg überlegen?

Hoffe mein Problem ist jetzt klarer

Tue mir auch schwer es richtig zu beschreiben um ehrlich zu sein

__________________

Mit freundlichen Grüßen

Jan

~ We Move To Win ~
jan_BR ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.01.2018, 10:14   #10
hary
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Moin
Versuch mal.
Code:

Dim Z As Long
Z = Range("b2").End(xlDown).Row
Z = (Z / 3) + 1
Range("H2:L2").AutoFill Destination:=Range("H2:L" & Z)
gruss hary
hary ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.01.2018, 10:31   #11
jan_BR
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Super, klappt einwandfrei.

Danke Hary!

Euch beiden Natürlich ein großes Dankeschön.

Hoffe kann den Thread jetzt endgültig schließen.

__________________

Mit freundlichen Grüßen

Jan

~ We Move To Win ~
jan_BR ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.