MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Outlook (Express), sonst. Mailprogramme
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

 
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2003, 16:20   #1
MiLLHouSe
MOF User
MOF User
Konfus Outlook 2003 nach Beendigung weiterhin im Task-Manager

Hallo zusammen!

Wenn ich mein Outlook 2003 beende, so bleibt das Outlook weiterhin im Task-Manager geladen und wenn ich das Outlook neu starte, so wird es neu im Task-Manager angezeigt und nutzt somit schon den doppelten Arbeitsspeicher.

Gestern habe ich Outlook bestimmt 10-15 mal gestartet und beendet und es stand ebenso oft im Task-Manager drin. Ich dachte, dass vielleicht ein Neustart hilft, aber das brachte nichts.

Hat zufällig jemand das gleiche Phänomen und weiß eine Lösung?

Viele Grüße

MiLLHouSe
MiLLHouSe ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:29 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.