MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2019, 10:58   #1
grazioli
MOF User
MOF User
Standard Acc2016 - Spalten zusammenzählen im Bericht

Hallo zusammen,

ich sollte in der Ausgabe im Bericht, Spalten "M", W, U, J" einzeln zusammenzählen, wenn der Zelleninhalt von "Art" identisch ist.

Tabellen mit Felder:
-> tblMit_Jahr_Art / ID_Mitglied, ID_Vogelart, M, W, U, J
-> tblMitglieder / MitgliedNr, RingNr, NameVorname
-> tblTierart / ID, Art

Beziehungen 1:n
tblMit_Jahr_Art / ID_Mitglied <--> tblMitglieder / MitgliedNr
tblMit_Jahr_Art / ID_Vogelart <--> tblTierart / ID


Den Bericht hole ich mit einer Abfrage, wo von allen 3 Tabellen die Felder aufgelistet sind.

Zur veranschaulichung habe ich zwei Bilder und eine zip Datei angehängt.

Vorlage zusammenzug = so möchte ich es gerne
Zusammenzug Bericht= so ist es momentan

Ich bedanke mich für Eure Hilfe, denn momentan finde ich selber kein Weg, dies selber irgendwie zu lösen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Vorlage zusammenzug.PNG (12,1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: png Zusammenzug Bericht.PNG (12,4 KB, 9x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: zip DB-Zaehlen-Bericht.zip (61,7 KB, 2x aufgerufen)
grazioli ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 11:12   #2
gpswanderer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo,
hier fehlt noch eine Tabelle.
Die Felder Männlich, Weiblich, Undefiniert und Jungtier müssen als je ein Datensatz in eine extra Tabelle.
In die Tabelle "tblMit_Jahr_Art" kommt dann ein Fremdschlüssel zu dieser neuen Tabelle und ein Feld für die Menge.Die jetzigen 4 Felder für das Geschlecht etc. entfallen ersatzlos. Dann brauchst Du nur gruppieren ggf. ist dann auch ein Kreuztabellenabfrage geeignet.

Bei den Beziehungen ist grundsätzlich referentielle Integrität einzustellen. Wenn das nicht geht, hast Du einen Fehler ind der Struktur und/oder in den Daten.

__________________

Gruß
Klaus
Office2016, Win10

Geändert von gpswanderer (10.10.2019 um 11:21 Uhr).
gpswanderer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 15:17   #3
grazioli
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Besten Dank für die Hilfestellung gpswanderer


Jetzt bleibe ich noch stehen beim Zusammenzug der MitgliederID. Diese sollte im Feld nacheinader mit "," getrennt aufgelistet werden.

Es wird nur ein Mitglied aufgelistet.

Das zu habe ich das Modul "modSQLListe" und als Steuerelementinhalt bei ID_Mitglieder folgendes:
PHP-Code:

=SQLListe("SELECT MitgliedNr FROM tblMitglieder WHERE MitgliedNr = " & [ID_Mitglieder];", ";" "
ModSQLLIste
PHP-Code:

Option Compare Database
Option Explicit

Public Function SQLListe(SQL As String_
  Optional SepR 
As String ";"Optional SepF As String ";"_
  Optional NoNullFields 
As Boolean True) As String
'
Die Felder, die mit dem SQL-String gewonnen werden,
' werden feldweise mit SepF, datensatzweise mit SepR getrennt
Wenn NoNullFields gesetzt istwerden leere Felder unterdrückt

Dim DB 
As DatabaseRS As RecordsetAs LongRes As StringTmp As String
  On Error Resume Next
  Set DB 
CurrentDb()
  
Set RS DB.OpenRecordset(SQLdbOpenSnapshot)
  If 
Err <> 0 Then
    Res 
"#Fehler"
  
Else
    
On Error GoTo 0
    Res 
""
    
Do While Not RS.EOF
      Tmp 
""
      
For 0 To RS.Fields.Count 1
        
If Not (NoNullFields And IsNull(RS(I))) Then Tmp Tmp SepF RS(I)
      
Next
      
If Tmp <> "" Then Res Res SepR Mid(TmpLen(SepF) + 1)
      
RS.MoveNext
    Loop
    RS
.Close
    
If Res <> "" Then Res Mid(ResLen(SepR) + 1)
  
End If
  
SQLListe Res
End 
Function 
Hat jemand eine Antwort darauf?

Bedanke mich im voraus

Gruss Grazioli
Angehängte Dateien
Dateityp: zip DB-Zusammenzug-Mitglieder.zip (83,5 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von grazioli (10.10.2019 um 15:21 Uhr).
grazioli ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 15:29   #4
maikek
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Moin,
wenn ich das richtig verstanden habe, dann hast du einen Denkfehler in der SQL-Anweisung. Du willst ja nicht die Mitgliedsnummer aus der Tabelle Mitglieder, wo die Mitgliedsnummer gleich ist, sondern die aus der Tabelle MitJahrArt, wo die Tierart gleich ist.
Hast du die Anmerkung von gpswanderer zum Tabellenmodell gesehen? Da scheint er nachträglich etwas geändert zu haben.
maike

__________________

Bitte dein Thema auf erledigt setzen, wenn's durch ist!
MOF Access Stammtisch in Bremen
maikek ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 20:36   #5
knobbi38
MOF User
MOF User
Standard

gelöscht

Geändert von knobbi38 (10.10.2019 um 20:55 Uhr).
knobbi38 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 10.10.2019, 20:54   #6
knobbi38
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Grazioli,

wenn du hier schon Code präsentierst, fände ich es nur recht und billig, wenn du dann auch die Quelle hier nennst, so wie in:
http://www.office-loesung.de/ftopic427158_0_0_asc.php

Ulrich
knobbi38 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:30 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.