MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2014, 23:37   #1
gruuft
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Acc2007 - Mittelwerte eines Tages in Vormittag und Nachmittag aufteilen

Hallo liebe Leute,

ich habe eine Tabelle mit Werten zu unterschiedlichen Zeitpunkten.
Id-Wert-Datum(mit Uhrzeit)

Jetzt gibt es eine andere Tabelle, in der die Tage stehen, die ich auswerten will
Id-Datum(ohne Uhrzeit)

Beide stehen über Datum in Beziehung.

Mich interessieren Tages- bzw Halbtages-Mittelwerte. Mit einer Abfrage
war das Gruppieren nach Tag und dann Mittelwertberechnung einfach, wie kann ich es jetzt aber machen wenn ich die Tage
aufteile in erste 12h und zweite 12h. Muss ich dann eine komplett neue Tabelle machen, die Halbtage beeinhalten um diese dann in
Beziehung zu setzen?

Diesen Schritt würde ich am liebsten immer weiter senken, sodass ich am Ende ein Punktdiagramm erstellen kann, auf der
ich auf der X-Achse die Zeitintervalle (24, oder eben 12 oder weniger h) habe, und auf der Y-Achse die Werte-"Wolke". (Das kann ich dann in Excel machen)

Je nach Ergebnis würde ich eben die Auflösung durch Verkürzung oder verlängerung der Abstände verändern können wollen.

Ich hoffe die Fragestellung ist irgendwie verständlich, primär wichtig wären erst mal die 12h Schritte.

Wenn jemand sich da auskennt, wäre ich um Ratschläge dankbar.

Lg
Gruuft
gruuft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.04.2014, 08:51   #2
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Schau mal, ob Du mit folgendem Ansatz auf eine 1-Stunden-Schrittweite zurechtkommst:
Code:

SELECT 
   Format(Fix(T.xDateTime * 24) / 24, "dd.mm.yyyy hh:nn:ss") AS GrenzeUntenInklusiv, 
   Format((Fix(T.xDateTime * 24) + 1) / 24, "dd.mm.yyyy hh:nn:ss") AS GrenzeObenExklusiv, 
   Avg(T.Wert) AS DS
FROM 
   Tabelle1 AS T
GROUP BY 
   Format(Fix(T.xDateTime * 24) / 24, "dd.mm.yyyy hh:nn:ss"), 
   Format((Fix(T.xDateTime * 24) + 1) / 24, "dd.mm.yyyy hh:nn:ss")

##########################################################
?Format(Fix(#2014-04-23 11:22:33# * 24) / 24, "dd.mm.yyyy hh:nn:ss"
23.04.2014 11:00:00
?Format((Fix(#2014-04-23 11:22:33# * 24) + 1) / 24, "dd.mm.yyyy hh:nn:ss")
23.04.2014 12:00:00
Eine Stunde ist 1/24 eines Tages. Um auf andere Schrittweiten zu kommen, müsstest Du den Faktor anpassen.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}:{11}
Dein Dankeschön: DBWiki=>Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.04.2014, 14:50   #3
gruuft
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hi Ebs,

da ich deinen Code nicht komplett durchblicke, kannst mir bitte kurz schildern, was ich wo ersetzen muss? Habe ich das so richtig interpretiert?

Tabelle1 ist die "tbl_Id-Wert-Datum(mit Uhrzeit)" Tabelle?
T.xDateTime ist das dann die tbl1.Datum - Spalte ?

wo muss ich da die zweite Tabelle in Beziehung setzen? Gibt es sonst noch Platzhalter zu ersetzen? Da ich der sql Synthax nicht wirklich mächtig bin, ist es manchmal knifflig, Befehle von namen zu unterscheiden


Also wenn ich es wie oben ersetze fragt er mich nach Parametern und gibt keine Werte aus, scheint noch was falsch gelaufen zu sein bei mir..

Gruß
gruuft
gruuft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.04.2014, 16:42   #4
maikek
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Moin,
ich versuch's mal .
Deine Tabelle2 ist in Eberhards Vorschlag nicht enthalten, der bezieht sich nur auf Tabelle1.

Zitat:

Tabelle1 ist die "tbl_Id-Wert-Datum(mit Uhrzeit)" Tabelle?
T.xDateTime ist das dann die tbl1.Datum - Spalte ?

Ja. Einsetzen/Ersetzen musst du nur den Namen von Tabelle1 und den Namen für das DatumUhrzeit-Feld.
Wenn das dann läuft, nimmst du Tabelle2 mit in die Abfrage und verknüpfst über das Datumsfeld.
Wenn nicht, dann poste doch deine SQL-Syntax und welche Parameter angefordert werden.
maike

__________________

Bitte dein Thema auf erledigt setzen, wenn's durch ist!
MOF Access Stammtisch in Bremen

Geändert von maikek (14.04.2014 um 17:42 Uhr).
maikek ist gerade online  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.04.2014, 17:25   #5
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Genau wie maike beschreibt. Der Anteil ab der Rauten-Zeile ist natürlich nicht in die Abfrage zu übernehmen, da wurde bloß mal die Ausgabe für einen konkreten DateTime-Wert geübt. Welche Formate Du dann genau für Dein Diagramm benötigst, wusste ich natürlich nicht.

Zitat:

Da ich der sql Synthax nicht wirklich mächtig bin

Jetzt bei Verwendung und notwendigen Variationen wäre es eine gute Gelegenheit, das zu ändern.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}:{11}
Dein Dankeschön: DBWiki=>Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.