MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2019, 09:13   #16
W1
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Ich habe meine Suche noch etwas verändert.
Code:

Private Sub Suchen_SQL_Neu_Click()
Dim Krit As String, strSQL As String
Krit = "": strSQL = ""
    If Not IsNull(Me!SU_Vorname) Then Krit = Krit & " And Vorname Like '*" & Me!SU_Vorname & "*'"
    If Not IsNull(Me!SU_FamName) Then Krit = Krit & " And FamName Like '*" & Me!SU_FamName & "*'"
    strSQL = "SELECT * FROM [abfr_Adressen_3]"
    If Krit <> "" Then strSQL = strSQL & "WHERE" & Mid(Krit, 5)
 Me.RecordSource = strSQL
End Sub
Wie müsste der Aufruf zum Drucken aussehen.
Bis jetzt ist mein Bericht nur leer.
Formular und Bericht basieren auf der gleichen Abfrage.
Gruss Werner
W1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 10:08   #17
derHoepp
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Moin,

ich empfehle dir, zusammengesetzte Strings im Direktfenster auszugeben. Dann wäre dir wahrscheinlich aufgefallen, dass vor deinem WHERE-Teil ein Leerzeichen fehlt.

Viele Grüße
derHöpp
derHoepp ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 11:41   #18
W1
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo,
noch einmal zum Verständnis. Der beigefügte Befehl sucht in einem Formular Datensätze. Das funktioniert auch mit dem Befehl.
Füge ich vor dem WEHRE-Teil ein Leerzeichen ein funktioniert die Suche nicht mehr.
Die Frage war wie übergebe die gefundenen Datensätze an einen Bericht ?
Gruss Werner
W1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 11:57   #19
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Zitat:

Formular und Bericht basieren auf der gleichen Abfrage ...
Die Frage war wie übergebe die gefundenen Datensätze an einen Bericht?

Wenn man eins und eins zusammenzählt, müsste man bei einer Änderung der Datenherkunft des Formulars auch jene des Berichtes genau so ändern.

Einfacher und sinnvoller wäre es, beim OpenReport nur den Filter zu übergeben. Kann es sein, dass ich mich wiederhole, weil so aufmerksam gelesen wird?

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}:{11}:{12} <= geklammerte Zahlen sind Einzelthemen
Dein Dankeschön: DBWiki => Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 12:25   #20
W1
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Wie ich diesen Filter setzen soll ist mir nicht klar.
Habe manches versucht aber ohne Erfolg.
Gruss erner
W1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 13:33   #21
Joss
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Werner,

Zitat: von W1 Beitrag anzeigen

Wie ich diesen Filter setzen soll ist mir nicht klar.


hast du das schon versucht?
Code:

DoCmd.OpenReport "Bericht_Adressen_3", acViewPreview, , Me.Filter
Gruß
Josef

__________________

Meine Suchmaschine | DBWiki
Joss ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 13:45   #22
W1
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Habe ich schon gemacht.
Es werden alle Datensätze im Bericht angezeigt.
W1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 14:14   #23
Joss
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Werner,

setze doch mal dein Suchergebnis als Filter (nicht als Recordsource):
Code:

Private Sub Suchen_SQL_Neu_Click()

 Dim Krit As String

 If Not IsNull(Me!SU_Vorname) Then Krit = Krit & " And Vorname Like '*" & Me!SU_Vorname & "*'"
 If Not IsNull(Me!SU_FamName) Then Krit = Krit & " And FamName Like '*" & Me!SU_FamName & "*'"
 
 If Krit <> "" Then
   Krit = Mid(Krit, 6)
   Me.Filter = Krit
   Me.FilterOn = True
 End If

End Sub
... und öffne dann den Bericht so, wie ich im letzten Beitrag angegeben habe.
Geht das?

Gruß
Josef

__________________

Meine Suchmaschine | DBWiki
Joss ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 14:59   #24
W1
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Danke Josef, funktioniert.
Um den Filter zu entfernen habe ich "Beim schließen" Me.filteron = false eingefügt.
Kann ich dias auch nach dem Drucken des Berichtes, bei geöffnetem Formular machen.
Wie geht das ?

Geändert von W1 (14.10.2019 um 15:46 Uhr).
W1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 15:47   #25
Joss
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Werner,

Zitat: von W1 Beitrag anzeigen

Nach dem Druchen müssten die gefilterten DS wieder entfernt werden.
Wie geht das ?


du meinst wahrscheinlich "den Formularfilter wieder rausnehmen":
Code:

 Me.Filter = vbNullString
 ' oder Me.Filter = ""
 Me.FilterOn = False
Als Werbung für das DBWiki hier noch ein Link (evtl. für die Zukunft? ):
VBA Tipp: Suchen (Filtern) im Endlosformular

Gruß
Josef

__________________

Meine Suchmaschine | DBWiki
Joss ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 15:56   #26
Joss
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo Werner,

Zitat: von W1 Beitrag anzeigen

Kann ich dias auch nach dem Drucken des Berichtes, bei geöffnetem Formular machen.
Wie geht das ?


habe deine Änderung gerade erst gesehen.
Wenn ich keinen Denkfehler drin habe, sollte es so gehen:
Code:

Private Sub Form_Activate()
 
 Me.Filter = vbNullString
 ' oder Me.Filter = ""
 Me.FilterOn = False

End Sub
Gruß
Josef

__________________

Meine Suchmaschine | DBWiki
Joss ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 18:42   #27
W1
Threadstarter Threadstarter
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Danke funktioniert !
W1 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.10.2019, 20:15   #28
Joss
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Nachtrag:

Mögliche Alternativlösung:
Du könntest den Code zum Entfernen des Filters auch "Beim Schließen" des Berichts ausführen.

Gruß
Josef

__________________

Meine Suchmaschine | DBWiki
Joss ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 15.10.2019, 07:49   #29
ebs17
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Zitat:

Suchen_SQL_Neu_Click

Wenn man im Formular bewusst filtert, könnte man zusätzlich auch eine Schaltfläche vorsehen, die eine bewusste Aufhebung des Filters bewirkt, unabhängig von Berichts- und Druckaktionen. Manchmal will man doch einfach nur nachsehen ohne zu aktionieren.

Wer keinen Platz hat, könnte statt der zwei Buttons eine Umschaltfläche verwenden, da hat man auch optisch einen Hinweis auf den aktuellen Zustand.

__________________

Ein freundliches Glück Auf!

Eberhard

Abfrageperformance ist kein Geheimnis
SQL ist leicht: {0}:{1}:{2}:{3}:{4}:{5}:{6}:{7}:{8}:{9}:{10}:{11}:{12} <= geklammerte Zahlen sind Einzelthemen
Dein Dankeschön: DBWiki => Spende
ebs17 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:57 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.