MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2019, 14:14   #1
imebro
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Frage - Horizontale (Kategorie) Achse anders formatieren

Hallo,

ich habe ein Diagramm, welches Werte über den Zeitraum von 1987 bis 2018 darstellt.

Um mehr Übersichtlichkeit zu erlangen, habe ich die Horizontale (Kategorie) Achse in Intervallen von 3 Jahren gesetzt, was auch prima funktioniert.

Die erste Zahl erscheint natürlich beim 1. dargestellten Jahr (1987) und da es 3-er Intervalle sind, erscheint als letzte Zahl die 2017 unter dem vorletzten Balken (der letzte Balken ist die 2018).

Aber...
Es soll nun so sein, dass auf jeden Fall die Jahreszahl 2018 angezeigt wird (also unter dem letzten Balken). Dies läßt sich jedoch über die Invervalle nicht lösen, da ich über den Zeitraum von 31 Jahren nie in Intervallen auf der 2018 ende (31 = Primzahl).

Ändere ich einfach den Datenbereich (also nur von 1988 - 2018), steht zwar am Ende die 2018... aber die 1987 fehlt natürlich ganz. Das soll aber auch nicht sein.

Hat jemand von Euch eine Idee?
[Habe mal einen Ausschnitt der Excel-Datei unten angehängt]

Danke & Gruß
imebro
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg achse.jpg (34,9 KB, 4x aufgerufen)
imebro ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 11.06.2019, 19:31   #2
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo imebro,

dann nimm doch einfach das Intervall 31 .

Nein, mal Ernst. Da Excel für die Achsenbeschriftung nur gleichmässige Abstände kennt must du

a. die Achsenbeschriftung auf "Ohne" stellen und

b. deine gewünschte "Achsenbeschriftung" über eine zusätzliche Datenreihe mit Beschriftung simulieren.
Du kannst zum Beispiel:
1. ein zusätzliche Datenreihe mit negativen Werten aufnehmen und den Diagrammtyp "gestapelte Säulen" nutzen.
2. für diese Datenreihe Beschriftung mit "Wert aus Zellen" hinzufügen und "Am Anfang innerhalb" positionieren.
3. das Minimum der Y-Achse auf 0 setzen

Dann kannst du im Beschriftungbereich auswählen welche Jahre dargestellt werden sollen.
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx SimulierteAchse2.xlsx (17,8 KB, 3x aufgerufen)

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.06.2019, 09:58   #3
imebro
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo und danke für die Mühe.

Ich habe mit der Datei mal etwas herumgespielt

Den Code habe ich noch nicht so ganz verstanden:
Code:

=WENN(ODER(A2="";A4="";REST(A3;5)=0);A3;"")
Offenbar bewirkt dieser Code, dass im Moment alle 5 Jahre eine Zahl angezeigt wird. Ich habe aber festgestellt, dass ich einfach eine zusätzliche Zahl im Diagramm anzeigen lassen kann, indem ich in der Spalte "D" (graue Spalte) eine zusätzliche Zahl einfüge... z.B. das Jahr 1997. Dieses wird dann auch im Diagramm dargestellt zwischen 1995 + 2000.
Aber... dann ist natürlich der Code überschrieben, der vorher in der entsprechenden Zelle der Spalte "D" stand.
Mir leuchtet nun nicht ein, wieso es dann trotzdem funktioniert und wieso dann in diesem Beispiel das Jahr 1997 auch im Diagramm dargestellt wird.

Kannst Du mir das nochmal ein bisschen erklären?

Und... wie kann ich den kompletten Inhalt Deiner Excel-Datei (den ich jetzt auf unser Diagramm angepaßt habe), als zusätzlichen Tab in meine Original-Tabelle kopieren?
Die Daten zu kopieren ist kein Problem. Aber das Diagramm funktioniert dann leider nicht.

Danke und Gruß,
imebro

Geändert von imebro (12.06.2019 um 10:00 Uhr).
imebro ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.06.2019, 12:05   #4
Oge
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Hallo imebro,

a) Spalte D
du kannst in Spalte D alles schreiben, was du unter der Säule an dieser Position angezeigt haben möchtest (auch "Hundekuchen"). Mit der Formel habe ich nur das erste Jahr (wenn das Jahr in der Vorzeile leer ist), das letzte Jahr (wenn das Jahr in der Folgezeile leer ist) und alle Jahre die durch fünf teilbar sind in den Beschriftungsbereich übernommen.

b) in Datei übernehmen
Die Hilfen im Forum sollten nicht so aufgebaut und angewandt werden, dass sie nur koopiert werden. Sie sollten verstanden und nachvollzogen werden können. Welchen der drei Schritte kannst du denn in deiner Datei nicht nachvollziehen.

__________________

helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.
Oge ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.06.2019, 13:04   #5
imebro
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo nochmal und danke für die weitere Erläuterung (a), die ich nun verstanden habe.

Zu (b) gebe ich Dir recht!
Ich hatte es auch falsch ausgedrückt. Ich habe die Datei bereits modifiziert und an meine Daten angeglichen. Aber ich wollte diesen Inhalt halt jetzt gerne als zusätzlichen Tab in mein ursprüngliches Excel-Dokument übernehmen und dieses kopieren in den neuen Tab hat nicht funktioniert... jedenfalls nicht mit gleichzeitiger Übernahme des Diagramms.

Gruß
imebro
imebro ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 13.06.2019, 07:15   #6
imebro
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

...oder ist es vielleicht so, dass man das Diagramm dann im neuen Tab neu erstellen muss, wenn man die Daten aus einer anderen Datei kopiert hat?

LG
imebro
imebro ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.