MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Word
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2018, 12:53   #1
tose
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Word 2010 - Formatierung von Randbemerkung abhängig von Seite

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich erstelle derzeit ein mehrseitiges Dokument in Word 2010 wo ich auf jeder Seite Randbemerkungen habe.
Für die Randbemerkungen habe ich eine Formatvorlage mit Positionsbox erstellt und das klappt auch soweit ganz gut. Ich habe es auch hinbekommen die Randbemerkungen auf der jeweils äußeren Blattseite beim doppelseitigen Druck zu haben.
Jetzt möchte ich aber, dass der Text in den Randbemerkungen auf geraden Seiten linksbündig und auf ungeraden Seiten rechtsbündig ist.

Wie bekomme ich das hin?

Gruß tose
tose ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 30.01.2018, 22:48   #2
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo tose,

ich vermute, dass ein Makro herhalten müsste, welches die Ausrichtung aller Boxen in einem Aufwasch einrichtet. Falls dir das zusagt, wäre ein Musterdokument hilfreich, um zu sehen, welche Elemente du für deine Randbemerkungen verwendest. Davon hängt ab, wie das Makro aussehen muss.

"Positionsbox" klingt nach "Positionsrahmen" (so jedenfalls heißt das Ding in Word 2010), es könnte aber auch eine Textbox gemeint sein. Nur aus ersterem kann ich in Word 2010 eine Formatvorlage machen, nur zweitere kann ich mit der Position "außen" versehen. Deshalb bin ich gespannt.

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 31.01.2018, 09:27   #3
tose
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Gerhard,

danke für deine Antwort. Ein Makro wollte ich gerne vermeiden.

Es handelt sich um den Positionsrahmen in der Formatvorlage. Hier kann ich aber auch die horizontale Position "außen" angeben.

Für ein Musterdokument muss ich erstmal schauen wie ich alle Meta Daten entfernen kann, die irgendwelche personenbezogene Rückschlüsse zu lassen. Gibt es dazu irgendwelche Tipps?
tose ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 31.01.2018, 09:49   #4
MarkMH_K
MOF User
MOF User
Standard

Hi,

im Direktfenster: ActiveDocument.RemovePersonalInformation=True
Dann kommt beim Speichern eine komische Rückfrage, die Du bejahen kannst.

M.
MarkMH_K ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 31.01.2018, 11:01   #5
tose
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

wo finde ich dieses Fenster?
tose ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 31.01.2018, 11:34   #6
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo tose,

das Direktfenster findest du bei geöffnetem VBA-Editor in dessen Menü Ansicht.
Aber du kannst auch da prüfen lassen: Datei > Informationen > Auf Probleme überprüfen > Für die Freigabe vorbereiten.

Um alles was direkt im Dokument steht(eingefügte Logos, Adressen, Kontonummern etc) musst du dich aber selber kümmern.

Für eine makrofreie automatische Änderun der Ausrichtung deiner Randbemerkungen hab ich aber keine Idee. Aber vielleicht jemand anderes.

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 05.02.2018, 12:24   #7
czil
MOF User
MOF User
Standard

Zitat:

Jetzt möchte ich aber, dass der Text in den Randbemerkungen auf geraden Seiten linksbündig und auf ungeraden Seiten rechtsbündig ist.

Um was? zu erreichen?
Dass die Box immer auf der rechten Seite ist, wenn du das Dok ausdruckst?
Dann ist die Einstellung "Rechts" in der Formatvorlage in deinem Postitionsrahmen, denn dann hast du bei beidseitigem Druck das Ding immer Rechts.
Wenns "Buchmäßig" sein soll, dann ist die Version Außen oder Innen im Postionsrahmen zu wählen, hier ist dann ein Unterschied auch schon im Dokument zu erkennen, weil die Postionen abwechseln.

__________________

theo
czil ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 05.02.2018, 15:48   #8
MarkMH_K
MOF User
MOF User
Standard

Hi,

das geht mit einer WENN-Funktion unter Ausnutzung der Tatsache, daß einige Formatierungszeichen in Word wie normale Zeichen ansprechbar sind. Konkret:

Du erstellst Dir zwei Absatz-Formatvorlagen (z.B. Marginalie_gerade und Marginalie_ungerade*) und formatierst die Absatzmarken ¶ nachstehendem WENN entsprechend (Beispiel rot für gerade, grün für ungerade)
{If {= Int({Page} / 2) = ({Page} / 2)} = 1 "" ""}
Jeden Absatz einer Marginalie schließt Du mit diesem WENN anstelle eines einfachen ¶ ab.
Beispieldokument anbei.

Gruß

Markus
----------------------------------------------
* wobei ich Dir dringend ans Herz legen würde: erstelle eine Absatz-FV Marginalie_Basis, in der alle Merkmale der Marginalien-Absätze zusammengefaßt sind, und lasse die o.a. FVs darauf basieren, wobei Du dann nur noch der ungeraden die rechtsbündige Ausrichtung mitgeben mußt.
Angehängte Dateien
Dateityp: doc Marginalie.doc (41,5 KB, 2x aufgerufen)
MarkMH_K ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 05.02.2018, 20:20   #9
czil
MOF User
MOF User
Standard

Mit den einfachen Absätzen funktioniert das, aber sobald ich einen Positionsrahmen rumlege verwirrt sich Word scheinbar.
Aber die Möglichkeit allein ist schon genial.
Danke von mir!

__________________

theo
czil ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 05.02.2018, 22:33   #10
Gerhard H
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo tose,

mit VBA würde das so einfach gehen. Vielleicht kann ich es dir doch noch schmackhaft machen:

Das folgende Makro ändert die Ausrichtung des Textes aller derzeit im Dokument vorhandenen Positionsrahmen je nach gerader / ungerader Seitenzahl von linksbündig auf rechtsbündig oder umgekehrt.
Code:

Sub ausrichtung()
Dim i As Long, grad As Integer

    With ActiveDocument
         For i = 1 To .Frames.Count
            grad = .Frames(i).Range.Information(wdActiveEndPageNumber) Mod 2
            'oder umgekehrt:
            'grad = (.Frames(i).Range.Information(wdActiveEndPageNumber)+1) Mod 2
            .Frames(i).Range.Paragraphs.Alignment = grad * 2
        Next i
 
    End With
End Sub

__________________

Gruß
Gerhard
Gerhard H ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 06.02.2018, 04:50   #11
MarkMH_K
MOF User
MOF User
Standard

Hi,

@Halweg: Das mag daran liegen, daß Word die Formatierung in der Absatzmarke speichert. Wenn jetzt nach dem WENN kein ¶ stünde (ich glaube nicht, daß das funktioniert) könnte Word durcheinanderkommen. Ich habe nach dem letzten WENN einer Marginalie eine Standard-¶ stehen. Damit sie nicht eine unerwünschte Leerzeile erzeugt, hat sie Schriftgrad 1.

Außerdem muß man die WENNs aktualisieren.

Zu guter letzt: man kann den Positionsrahmen in die beiden FVs packen. Vielleicht hilft das auch.

Gruß

M.
MarkMH_K ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.