MS-Office-Forum

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > SQL
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2017, 19:24   #1
KDL
MOF User
MOF User
Standard T-SQL : MSSQL 2014 - SQL-Server in Access einbinden

Ich habe in Access 2016 eine Tabelle auf dem SQL-Server verknüpft. In die noch leere SQL-Tabelle habe ich dann die Daten aus einer Access-Tabelle per Anfügeabfrage eingefügt. Diese Daten kann man in Access aus der verknüpften Tabelle beliebig ändern. Auch kann man aus Access raus neue Datensätze anfügen.

Soweit so gut. Aber aus irgendwelchen Gründen kann ich zwar (wie gesagt) die ursprünglich eingefügten Datensätze ändern, nicht aber die neu hinzugefügten Datensätze. Immer wenn ich die geändert habe, gibt es eine Schreibkonflikt-Fehlermeldung. Dabei ist es egal, ob ich die neuen Datensätze aus Access raus erzeugt habe oder direkt auf dem SQL-Server. Selbstverständlich kann man auf dem SQL-Server per Update jede beliebige Änderung vornehmen, aber ich brauche Access als Frontend.

Kann es am Autowert (Identity) liegen? Dieser hat sich beim Anfügen aus Access von 120 auf 1001 erhöht.
KDL ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.10.2017, 19:59   #2
sonic8
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Zitat: von KDL Beitrag anzeigen

Immer wenn ich die geändert habe, gibt es eine Schreibkonflikt-Fehlermeldung.

Am Identity-Attribut liegt das sicherlich nicht.
Eher an einer Inkompatibilität/Ungenauigkeit eines anderen Datentyps in deiner Tabelle.

Ich habe das vor langer Zeit hier mal für MySQL beschrieben. - Das gilt weitgehend analog für den MS-SQL-Server.

Wenn deine SQL-Server-Version das bereits unterstützt, solltest du evtl. besser den Datentyp Rowversion anstelle dem im o.g. Text empfohlenen Timestamp verwenden.

__________________

Neues Access 2019 Feature angekündigt: Modern Charts
sonic8 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.10.2017, 23:20   #3
KDL
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Also von "timestamp" hatte ich gar nichts geschrieben. Ich habe nur einen Primärkey eingebaut - wie immer. Also so:

CREATE TABLE [dbo].[XTabelle](
[ID] int IDENTITY(1,1) constraint pkXID PRIMARY KEY, ...usw)

Jetzt habe ich mal nach "rowversion" gegoogelt und das gefundene Beispiel verwendet:

CREATE TABLE [dbo].[XTabelle](
[ID] int IDENTITY(1,1) constraint pkXID PRIMARY KEY,
[History] rowversion, ...usw)

Und ... es hat tatsächlich geklappt. Aber nur, wenn ich neu verknüpfe, sodass auch das rowversion-Feld in Access zu sehen ist (obwohl hier im Gegensatz zur Ausgabe auf dem SQL-Server scheinbar nichts drin steht).

Verstehen tue ich es aber dennoch nicht, denn früher habe ich regelmäßig solche Verknüpfungen gemacht und nie ein timestamp- oder rowversion-Feld benötigt. Das letzte Mal ist aber schon 3 Jahre her und damals hatte ich ältere Versionen von Access und SQL-Server.
KDL ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 27.10.2017, 09:36   #4
KDL
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Da das Problem gelöst ist, würde ich diesen Thread jetzt gerne als "erledigt" setzen, aber leider finde ich den Button nicht (früher gab es mal einen).

Fast hätte ich es vergessen: Vielen Dank an Sonic8.

Klaus
KDL ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 27.10.2017, 09:38   #5
KDL
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Gerade habe ich den Button gefunden: Man kann offensichtlich nicht noch mal was schreiben und auf "erledigt" setzen.
KDL ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2018 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günter Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.