Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2019, 20:21   #1
Steinbrecher
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Daten basiert auf Dropdown vergleichen und zuweisen

Hallo Zusammen,

momentan arbeite ich an ein Kostenschätzungstool und möchte ich gerne eine Funktion mit VBA zu ermöglichen, damit man die manuelle Arbeitszeit sparen kann. I habe eine Beispielsdatei beigefügt. Also, zu dieser Datei:
Worksheet "Data" ist die originale Inhalt und im "Result" ist das Wunschergebnis. Die wichtige Änderungen habe ich auch in rot markiert.

In Spalte A "Cost Element" steht die Projektnummer (A12: Projektnummer; A13--A16: Nummer von Subprojekt.)

In Spalte B, D, F, H, J sind die Nummer für "standard Kostenstelle", solche Nummer sind schon vorher zugewiesen und werden nicht geändert. Wo es nur eine Nummer in Zeile 12 steht, bedeutet, dass in diesem Fall haben alle Subprojekte die gleiche Nummer, z.B. in B12 "85MN", diese Nummer gilt für alle vier Subprojekte. Ansonst wird jede einzelne Nummer für das jeweilige Subprojekt in der passenden Zelle eingetragen/zugewiesen.

In Spalte L "Number" steht die Nummern, die werden in die richtige Zelle zugewiesen. Falls es in der selben Zelle schon eine Nummer gibt, dann werden die mit einer "/" Zeichen voneinander getrennt.

In Spalte N und O gibt es Dropdown Liste, um die richtige Kriterien auszuwählen. Basiert auf die ausgewählte Kriterien werden die Nummer in Spalte L in die richtige Stelle zugewiesen. Falls es in Spalte N nichts ausgewählt ist (leer), z.B. N17 und N18, d.h. findet keine passende Kriterie für diese Nummer in Spalte L. Dann wird diese Nummer in Zelle J12 zugewiesen.

Natürlich werden alle Kosten synchronisiert.

Das wäre super wenn jemand mir helfen kann. Vielen Dank im voraus.


VG

Jun
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx TestZS.xlsx (16,2 KB, 0x aufgerufen)
Steinbrecher ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten