Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2003, 12:24   #1
Manuela Kulpa
MOF Meister
MOF Meister
Normal (Un)Dokumentierte SysCmd-Methoden!

Bitte jeweils mit Vorsicht genießen ! Ergänzungen und Erweiterungen sind herzlich willkommen!
Die meisten sind ja schon bereits bekannt, aber eine kleine Übersicht kann nicht schaden !

Aufruf
A2X
AXP
A97
Info
?SysCmd(500)
?
-
x
Anzahl der Verweise
?SysCmd(501, i)
?
-
x
Listest den Verweis X auf
?SysCmd(504, 16483)
x
x
x
Speichert alle Module im kompilierten Zustand
?SysCmd(504, 16484)
x
x
x
Speichert alle Module (ohne vorher zu kompilieren)
?SysCmd(555)
x
x
x
Erstellt die Importspezifikationstabellen MSysIMEXSpecs & MSysIMEXColumns
?SysCmd(602, sQuellMdb, sZielMdb)
-
-
x
Repariert und Komprimiert eine MDB
?SysCmd(603, sMdb, sMde)
-
-
x
Konvertiert eine MDB in eine MDE
?SysCmd(605, 0)
x
x
-
Konvertiert die aktuelle MDB in eine vorherige Version (hier A97)
?SysCmd(605, "C:\Sample97.mdb)
x
x
-
dito mit Angabe der neuen Bezeichnung
?SysCmd(607,"C:\Sample.adp)
x
x
-
Konvertiert die aktuelle MDB in ein ADP-Projekt (wobei das bei mir irgendwie nicht funktioniert )
?SysCmd(608, i)
x
x
-
Tipps über die Accessprogrammierung (nun ja ) i kann die Werte von 0 bis 60 beinhalten
?SysCmd(710, i)
x
x
-
Verändert das Eingabegebietsschema (Tastaturlayout) für die jeweilige Sprache. Z.B. 0 für das erste Schema (bei uns (DE)), 1 für das nächste z.B. (EN), 67699721 für EN/USA, 68486165 für polnisch, 68748313 für russisch, 67634184 für griechisch, usw. usf. (falls installiert)
?SysCmd(711)
x
x
-
Zurücksetzen des Standard-Tastaturlayouts
?SysCmd(714)
x
x
-
Rückgabe True, wenn sich irgend ein Formular, Bericht, Makro oder Modul im Entwurfsmodus befindet
?SysCmd(715)
x
x
-
Ermittelt die Build-Nr. der MSACCESS.EXE. Recht interessant, um zu erfahren ob ein SP installiert ist etc. pp.


Geändert am 2003-08-19, siehe auch: Beitrag! MK

__________________

====================================
Manuela Kulpa ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten