MS-Office-Forum

MS-Office-Forum (https://www.ms-office-forum.net/forum/index.php)
-   Sonstige - Bücher (https://www.ms-office-forum.net/forum/forumdisplay.php?f=183)
-   -   Bridges, Router, Switches und Internetworking-Protokolle (https://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=103179)

Günther Kramer 21.09.2003 12:00

Bridges, Router, Switches und Internetworking-Protokolle
 

Bridges, Router, Switches und Internetworking-Protokolle


Titel

Bridges, Router, Switches und Internetworking-Protokolle

Beschreibung

Das Thema
Dieses grundlegende Werk stellt maßgebliches und umfassendes Wissen über Netzwerkkonzepte, Routingalgorithmen und -protokolle und die Funktionsweise von Router, Switches und Hubs klar und konsistent dar und zeigt gleichzeitig die technischen Grenzen der verschiedenen Ansätze. Dem Leser wird ein tieferes Verständnis über die Vielzahl der möglichen Lösungen geboten und er bekommt wertvolle Information über Protokolle, für die die Dokumentation nur schwer erhältlich ist. "Ein Muss für jeden, der es genauer wissen will" (Amazon.de-Redaktion).

Der Inhalt:
Die ersten vier Kapitel beschreiben allgemeine Netzwerkkonzepte (Adressierung, physikalischer Aufbau, Bridges) und Kapitel 5 verdeutlicht warum ein Switch die Reinkarnation einer Bridge ist. Als allgemeiner Überblick für den Rest des Buchs wird in Kapitel 6 die Netzwerkschicht erläutert. Verbindungsorientierte Netzwerke, einschließlich X.25 und ATM sind Thema des siebten Kapitels während der grundsätzliche Aufbau verbindungsloser Netzwerke in Kapitel 8 besprochen wird. Kapitel 9 und 10 widmen sich dem Adressaufbau der Netzwerkschicht, dem Datenaufbau und in diesem Zusammenhang einem Vergleich der Protokolle IP, IPv6, CLNP, DECNet, Appletalk und IPX. In Kapitel 11 wird Autokonfiguration und die Verbindung zum Nachbarn behandelt. Kapitel 12 bis 14 erläutern die Grundlagen der verschiedenen Routingprotokolle, und Kapitel 15 das Multicastprotokoll. Kapitel 16 zeigt, wie man ein Netzwerk aufbauen kann, das unempfindlich gegen Sabotage ist. Die letzten beiden Kapitel fassen das Buch zusammen, wobei vor allem die >>Protokolle aus dem wirklichen Leben<< im letzten Kapitel jedem Leser viel Spass bereiten werden.

Die Autorin:
Radia Perlman, einer der 25 einflussreichsten Netzwerkentwickler aller Zeiten (Communication Magazine), hat unter anderem den wichtigen Spanning-Tree-Algorithmus (auf dem Bridges gründen) erfunden. Sie hält mehr als 50 Patente im Bereich Netzwerke. "Sie hat es geschafft die komplexen Zusammenhänge im Bereich der Netzwerktechnologie nicht nur umfassend, sondern auch unterhaltsam dem Leser darzulegen." (M. Ackermann, Amazon.de-Redaktion)
Die US Zeitschrift Network Magazine hat das Buch als eines der 10 wichtigsten Beiträge zum Thema Netzwerke erkoren.

 

Cover
Autor/en Radia Perlman
Verlag Addison-Wesley Verlag
Erstausgabe 13.2.2003
Seiten ca. 648
Einband Broschiert
ISBN 3-8273-2093-3
Preis EUR 39,95
Sprache Deutsch
Leseprobe und Inhaltsverzeichnis
Infos und Bestellung

[zu Amazon] [Meinung abgeben]


racoon0506 22.09.2003 12:25

„Um etwas richtig zu verstehen, muss man es mit etwas anderem vergleichen“ (Radia Perlmann).
Diese Aussage der Autorin zieht sich wie ein Leitfaden durch das ganze Buch. Es werden die Grundlagen von Netzwerken, deren Bestandteilen und Aufgaben, sowie die Transportmöglichkeiten und –techniken beschrieben und miteinander verglichen. Durch diese Vergleiche werden die unterschiedlichen Einsatzbereiche eines Gerätes oder Protokolles ersichtlich, was dem Leser auch als Entscheidungshilfe dient.

Anfänger erhalten eine fundierte Wissensbasis über den komplexen Bereich Netzwerke, für Profis stellt dieses Buch ein ausführliches Nachschlagewerk dar.
Anhand von Beispielen werden die Vorteile einzelner Möglichkeiten verdeutlicht. Kleine Übungsfragen und erklärende Abbildungen machen die „graue“ Theorie selbst für Laien verständlich.
Der Leser erhält einen Einblick in die Strategien einer der 25 einflussreichsten Netzwerkentwickler(inne)n.

Ein Buch für alle, die genau wissen wollen, was innerhalb der „Gehäuse“ vorgeht, welche Daten im Netz bewegen...

Persönliche Anmerkung: Mich hat dieses Buch positiv überrascht. Der Titel hatte mich annehmen lassen, es würden hauptsächlich die Unterschiede der Geräte behandelt. Schon beim Lesen habe ich festgestellt, dass es nicht nur auf diese oberflächigen Beschreibungen beschränkt ist, sondern bereits bei den Grundlagen eines Netzwerkes ansetzt. Sozusagen: Von der Idee zur Verwirklichung.... und was muss das Netz dafür können.

Die "Protokolle aus dem wirklichen Leben" werden jedem irgendwie bekannt vorkommen. Doch in diesem Zusammenhang verursachen sie mindestens ein Schmunzeln.

thomtom 14.04.2016 10:32

hab das auch! Echt Top! (Y)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.