PDA

Vollständige Version anzeigen : VB.net Tabelle???


[CoNveX]
15.08.2003, 16:01
Hallo

Wie erstelle ich denn in VB.net ne Tabelle???
Und mein nächstes Prob wird dann wahrscheinlich sein, wie füge ich ewas der Tabelle hinze??

danke schon im Vorraus!

ThorstenS
15.08.2003, 17:55
Hallo,

schau mal bei ADO und speziell bei ADOX.

da hast Du einige Möglichkeiten Tabellen zu erstellen.
(meist geht das über SQL-Statements)

[CoNveX]
17.08.2003, 21:11
Danke erstmal!

Kenn mich noch nicht so gut aus, aber ist das nicht was mit Datenbanken?? Kann man in VB.net nicht einfacher ne Tabelle erstellen, in VB 6 ging es doch auch!!!

help please!

ThorstenS
17.08.2003, 21:50
Hallo,

schau doch mal unter

aspheute (www.aspheute.com/artikel/20000626.htm)

nach.
das ist recht gut beschrieben.

Don't stress, 's geht einfacher als es sich anhört :top:

[CoNveX]
18.08.2003, 16:33
Ok hab mir das angeschaut, und sieht auch wirklich nicht so schwer aus! Hab mir auch den Code runtergeladen, aber das sind ja .asp Files! Also wie gesagt, ich kenn mich damit überhaupt nicht aus! Was mach ich denn damit?? Ich möcht ja dass die Tabelle in meiner VB Form angezeigt wird! Ich muss die doch irgendwie auch im Designer zeichnen können????

Sorry falls ich mich dumm anstelle, aber ich möchte das unbedingt können!!!

[CoNveX]
18.08.2003, 17:43
Schau mal was ich da gefunden habe, geht das auch in VB.net???

Excel Tabelle in VB (http://www.vbarchiv.net/archiv/tipp_464.html)

Muss ja oder, kann ja nicht sein, dass sie so ne tolle Sache weggemacht haben!!!

Nur weiß ich nicht so richtig wie!!!

ThorstenS
19.08.2003, 18:05
Hallo,

jetzt verstehe ich Dich leider nicht mehr so ganz, ich dachte Du wolltest eine Tabelle anlegen (logischerweise in einer Datenbank, oder?)

Excel ist doch kein System, in dem man Daten hält :dance: :nene:

auf der Seite, die ich Dir gelinkt habe, ist doch ganz genau erklärt, wie man Tabellen in Datenbanken anlegt.
In .Net ist total egal, was hinten raus kommt. (wenns denn ne ASP-Seite ist, na gut :dance:


Vielleicht bin ich total auf dem falschen Pfad :confused:

[CoNveX]
19.08.2003, 18:35
Bin halt noch totaler Anfänger und weiß nicht so genau wie ich das alles benutzen muss!! Also wie ich die Asp Dateien nutze oder mit VB verbinde oder was auch immer ich damit machen muss. Hm vielleicht hilft es wenn ich mal kurz ein Beispiel programm erkläre!

Also es sollte sowas in etwa können!!

Ich habe ein paar Textfelder wo man Namen und Alter eintragen kann, usw. Dies soll es dann in eine Tabelle eintragen! Beim nächsten Mal wenn man das Programm öffnet soll das noch in der Tabelle stehen. Und weitere Einträge einfach unten in der Tabelle anhängen.
Und die Tabelle sollte man dann auch noch ausdrucken können.

Und momentan weiß ich eben noch nichtmal wie ich eine Tabelle mache! Und dass mit der Excel-Tablle, dachte ich halt, damit ich die Excel-Datei wo es die Namen und so hineinschreibt auch verschicken kann!!! Muss natürtlich keine Excel-Tabelle sein wenn ich es nachher auch ordentlich ausdrucken kann!!!
Ich möchte das halt machen, weil es nützlich für mich wäre (das mit den Namen war natürlich nur ein Beispiel) und weil ich eben VB lernen möchte!! Hab auch Bücher möchte aber nebenher schon ein wenig coden, damit das Lesen nicht so "langweilig" wird!!!

Wäre echt kewl wenn du mir noch weiter helfen würdest!!!

ThorstenS
19.08.2003, 21:04
Hi,

also Du brauchst
eine Datenbank (vorzugsweise eine Access-mdb)
dort drin baust Du Dir über Access oder über VB eine Tabelle mit
den benötigten Feldern

ein Formular, dass Dir die Daten anzeigen kann
dazu solltest Du Dir mal ein paar Sachen anlesen
(so z.B. Bindung von Daten an Formulare - Stichwort DataSet)

in der OnlineHilfe gibts da ne Menge Zeug zu

aber lass die Finger von Excel ;) , das Programm ist echt nicht geeignet Daten zu sammeln.
und wenn Du Daten verschicken möchtest, kannst Du die Daten später immer noch von Deiner eigentlichen Datenbank nach Excel exportieren und alles machen was Du willst.

[CoNveX]
20.08.2003, 16:51
OK! dankeschön!

Dann werd ich mich da jetzt noch ein wenig schlau machen!!
Seh ich das schonmal richtig, dass ich in VB.net eine Datenbank anlege, und in der Datenbank, erstelle ich eine Tabelle! Also alles im VB.net Programm, brauch ich Access?? Also das Programm???

Hab immer noch nicht so den richtigen Überblick, ich hoffe das bessert sich wenn ich das zeug lese!!!

thx für deine Hilfe

[CoNveX]
20.08.2003, 19:05
Also schau mir grad in der Hilfe das mit "Data Binding with Windows Forms and ADO.NET"

Jetzt wollte ich das Beispiel nachmachen, aber dazu brauch ich ja nen SQL Server, soll ich mir einen besorgen, oder hab ich schon einen wenn ich VB.net habe???
Oder soll ich lieber Access benutzen? Wenn ja wie geht das ganze mit Access anstelle eines SQL Servers????

ThorstenS
20.08.2003, 20:51
Hi,


ich glaube schon, dass Du mindestens ne leere MDB brauchst.

Das Beispiel mit dem SQL lässt sich fast vollständig auf MDBs übertragen.
Dazu brauchst Du nur den connection-String zu ändern.
In dem Link von oben ist ein solcher Conn-String für eine MDB angegeben.
(den kannst Du ja ein bischen verändern)

bei einer MDB gehen halt nur so sachen wie StoredProcedures etc. nicht.
(aber das brauchst Du am Anfang auch nicht)

[CoNveX]
21.08.2003, 12:00
Ok ich glaube dass mit dem Beispiel vom Link und dann wieder das aus der Hilfe und beides zusammenmischen ist mir doch glaub zu komplitiert! Aber ich habe glaub was gutes gefunden! Zugriff auf Datenbanken (http://www.galileocomputing.de/openbook/vb_net/msvb090003.htm#Rxxmsvb090003256ZugriffvonVBNETaufdieDatenbank)

Das ist ja genau das nur mit Access oder??

Hab das grad nur überlfogen!! Aber ich glaube das wichtigste ist, dass ich mir erst mal Access beschaffe oder? :p
Um überhaupt eine Tabelle bzw Datenbank anzulegen! Oder seh ich das falsch???

ThorstenS
21.08.2003, 20:18
Hi,

dass sieht doch mal ganz gut aus.

Also: ran an den Feind ! :top: