PDA

Vollständige Version anzeigen : Wer programmiert mit einfache Datenbank?


Gast
13.08.2003, 14:53
hallo,

wer hat lust, mir eine einfache access-datenbank zu programmieren?

sie muss folgendes können:

Hauptmenu:
Button: Auskunft über Datenbestand ohne Schreibberechtigung.
Button: Formular Datenerfassung
Button: doppelte Datensätze löschen
Button: Datenbestand auswerten

zu Auskunft über Datenbestand ohne Schreibberechtigung:
Suchfunktion: Name, Ergebnis: Status der Bearbeitung

zu Datenerfassung:
folgende Daten müssen eingegeben werden:
komplette Adresse, VA (Zahl 1 bis 6), SK, Wechsel PKV (beide ja/nein),
Beginn Mitgliedschaft, Eingang Kündigung, Kündigungsterminwunsch

zu Datenbestand auswerten:
wenn zwischen Kündigungsterminwunsch und Beginn Mitgliedschaft mindestens 18 Monate vergangen sind, dann soll ein Brief ausgeworfen werden, der den Kündigungsterminwunsch bestätigt =Kündigungsbestätigung. Sollten noch keine 18 Monate seit Beginn der Mitgliedschaft vergangen sein, soll das Datum Kündigungsterminwunsch auf den letzten Tag des 18. Monats nach Beginn Mitgliedschaft gesetzt werden.

wenn SK mit ja beantwortet wird, soll ein Brief ausgeworfen werden,
der den Kündigungsterminwunsch auf den letzten Tag des 3. Monats nach Eingang der Kündigung setzt = auch hier Kündigungsbestätigung.

wenn Wechsel PKV = ja und VA=1,3,4,5,6 dann Mitgliedsbescheinigung mit Datum von Beginn Mitgliedschaft bis Kündigungsterminwunsch.

wenn Wechsel PKV = ja und VA=2 dann Mitgliedsbescheinigung mit Datum von Beginn Mitgliedschaft bis letzter Tag des 3. Monats nach Eingang der Kündigung.

Nach Auswurf des Briefs soll der Status in der Auskunft auf erledigt, ausgeschieden zum gesetzt werden.

Die erledigten Datensätze sollen natürlich nicht noch einmal bearbeitet werden, aber auch nicht gelöscht werden (für die Auskunft)

Die komplette Datenbank muss von mir natürlich veränderbar sein.

Nouba
13.08.2003, 15:05
Hallo,

ich habe auch einige Arbeiten zu verrrichten, die ich nur ungern angehe. Hat jemand Lust, diesen geringfügigen Aufwand für mich zu erledigen. Vielleicht kann mich derjenige auch danach noch zum Mittagessen einladen.

Für Jobs gibt es ein anderes Board im Forum. :biggrinl:

Gast
13.08.2003, 15:15
über bezahlung kann natürlich verhandelt werden.

also bitte bei interesse mail hinterlassen. melde mich dann.

krella
13.08.2003, 16:36
hab auch schon angefangen.

erste arbeiten können gemailt werden.

also: melden leute. am besten per mail bei markuswetzler@freenet.de

Sascha Trowitzsch
13.08.2003, 18:46
Hi krella (Markus?),

schön, dass du den Beitrag wiedergefunden hast ;) und nun registriert bist. (Ich hatte beim Verschieben übersehen, dass du nur Gaststatus hattest und die Suche nicht nutzen konntest.)

Wegen der DB: Verstehe ich das richtig, dass das so ne Art Programmierwettbewerb werden soll??

Anders kann man es nicht auffassen, wenn gleich mehrere Leute Entwürfe einsenden sollen. Und du parallel auch noch bastelst.
Vielleicht sollte dann der Hauptgewinn jetzt schon feststehen?

Evtl. wäre es sinnvoller, wenn du das Teil erstmal erstellst und mit offenen Fragen ans Forum trittst - hier wäre das Access-Forum tatsächlich richtig -, die dir dann sicher beantwortet werden. Und notfalls kannst du dann auch deinen Entwurf hochladen (Funktion "Datei anhängen" beim Beitragschreiben), der dann gerne von den anderen zerpflückt wird :D

Ciao, Sascha

krella
14.08.2003, 12:53
eigentlich wollte ich nur eine antwort, wie ich am besten mit datumsangaben in access rechnen und in abfragen einbinden kann.

aber dann... kann ja gleich jemand die datenbank programmieren,
weil das mit den daten die schwierigste aufgabe ist.

und ich kenn mich nur oberflächlich mit access aus, daher der aufruf.

Mattes
14.08.2003, 13:50
Hallo Krella,

ich hätte Lust Deine DB zu programmieren. Sende mir doch bitte ein Plichtenheft, damit abschätzen kann, wieviel Zeit ich benötige. Ich lasse Dir dann ein Angebot zukommen.

Mfg Mattes

jmc
19.08.2003, 06:59
Hallo zusammen

hat sonst jemand eine Antwort bekommen ?
Ich habe am 14.8. eine Mail an obige Adresse gesandt, aber bis heute keine Reaktion ...

Mattes
19.08.2003, 08:48
Morgen,

... keine Reaktion.

Mattes

krella
22.08.2003, 07:23
auftrag bereits vergeben.

habe allerdings keine mails von euch erhalten.

jmc
22.08.2003, 07:40
Hi Markus

schade - wenn die Mailadresse nicht stimmt (oder nicht abgefragt wird?)

jedenfalls habe ich am 14.8. geschrieben und keine "Unzustellbarkeits-Meldung" erhalten ...

Vielleicht ein anderes mal ;)

http://www.ms-office-forum.net/daten/job/412755.jpg