PDA

Vollständige Version anzeigen : Selbst erstelltes Programm weitergeben


Holger N
11.08.2003, 20:28
Hall,

ich möchte mein Programm weiter geben, welche Dateien muß ich zum selber programmierten Programm weitergeben. Mein Programm besteht nur aus einem Exe - File.

Ich nutze Visual Studio 2003 , gibt es auch eine Installationsroutine die ich nutzen kann ?


Danke

Khelben
12.08.2003, 11:45
Moin,

ja gibt es...schau Dir das in der OH mal an, da steht ziemlich gut beschrieben, wie man eigene Programme veröffentlicht.
Wenn du nur eine exe hast, dann mußt du auf jeden Fall noch das .net - Framework mitliefern.

Greetz

Markus

ruidearl
20.10.2009, 20:32
Kann man in diesem Fall (.net 2005) auch etwas anderes, als eine Exe weitergeben? Also ein eigenständiges Programm, wofür das Framework nicht notwendig ist?

J_Eilers
21.10.2009, 07:08
Nein, denn das ist ja die Umgebung. Eine Java-Anwendung funktioniert auch nicht ohne Java. Wobei inzwischen das Framework auch eine Standardkomponente unter Windows ist.

ruidearl
21.10.2009, 18:42
Ok, dieses macht Sinn ;) - und der Application Builder von .net ist auch nicht schlecht. Nur leider bleiben meine AGBS leer (ist Shareware/Freeware)...
Die RTF Datei ist eingefügt, nur leider bleibt der Lizenzkasten bei der Installation immer leer... habe ich da etwas falsch eingefügt?
http://www.kannkommen.de/licenseissue.JPG
Die RTF Datei ist mit Word erstallt worden. Kann es daran liegen?

Edit: Und danke für das Feedback :)

J_Eilers
22.10.2009, 07:49
Wenn rtf ein gültiges Format ist, denke ich nicht, dass es an Word liegt. Allerdings verwende ich nicht den mitgelieferten Installationsassistenten. Da bin ich leider überfragt :(

ruidearl
22.10.2009, 17:39
Darf ich mal so offen sein und fragen, womit du deinen Anwendungen weiter gibts? :)

ruidearl
22.10.2009, 18:17
Das Problem mit dem leeren Lizenzfenster hat sich erledigt. Ich habe die Datei noch einmal mit Word abgespeichert, hinzugefügt und schon ging es... :)

J_Eilers
23.10.2009, 06:39
Inno Setup und das IS-Tool, bzw für Delphi wars damals auch alles in Delphi geschrieben. Und an das Inno Setup hab ich mich halt schon gewöhnt...wobei für mich auch nur die Weitergabe innerhalb der Firma von Interesse ist. ;)

ruidearl
23.10.2009, 20:27
Ok, danke für die Info - ich gewöhne mich langsam an den MS Installer :)