PDA

Vollständige Version anzeigen : Hoverschaltfläche - Formatierung


Thomasa
02.08.2003, 18:08
Hallo,
ich möchte gerne in Frontpage 2002 den Text in einer Hoverschaltfläche
linksbündig anordnen.
Kann mir Jemand verraten wie das geht? (Wenn es überhaupt geht..)

Viele Grüße
Thomasa

<< dp >>
09.08.2003, 10:27
hi,
ich glaube das geht nicht. weil frontpage benutzt für seine hoverschaltflächen java-applets und textformatierung geht in diesen teilen meines wissens nach nicht. aber du kannst ja grafiken malen und dann mit paint oder so den text dort anbringen - ist doch viel einfacher.

möchtest du die seite dann hochladen? wenn ja, lass es. java-applets brauchen ewig zum laden, zumindest bei isdn oder modem. außerdem funtionieren die seiten von frontpage nicht (oder nur kaum) unter anderen browsern wie netscape. deinstalliere forntpage und lad dir selfhtml runter und programmier dir deine html sieten selbst... *bekehr, bekehr*

oder lösche den ganzen hoverbutton und füge diesen html-code in den code von frontpage ein:

du musst aber noch solche klammern <> vor und nach den code setzen !!!

img src="dein_bild.bmp" alt="ToolTipText" border="0" onMouseOver="this.src='dein_bild_hover.bmp'" onMouseOut="this.src='dein_bild.bmp"


damit kannst du grafiken als hoverschaltfläche benutzen, du musst nur noch bei den src-eigenschaften einen link zu deinen bildern mit text machen. diese art von hoverschaltfläche ist speicherplatz sparent und läd sich unheimlich schnell...

hoffe ich konnte helfen, cu

dp

Thomasa
09.08.2003, 16:46
Hi,
vielen Dank für die Hinweise. Ich war immer der Meinung mit Frontpage nichts falsch machen zu können. Scheint ja wohl doch nicht die beste Lösung zu sein.

Werde mich gleich mal an die Arbeit machen und meine Grafiken dafür selbst erstellen. Wie groß sollte der Speicherbedarf für eine Schaltfläche werden, damit noch brauchbare / akzeptable Ladezeiten bei ISDN- oder Analogverbindungen entstehen?

Viele Grüße
Thomasa

<< dp >>
10.08.2003, 17:42
hi,
wie gesagt reicht es wenn es ein gif ist. speicher das bild aber lieber nicht mit einem windows programm ab (paint oder photoeditor), denn die haben ihre festgelegten 256 farben und wenn du dann ein bild abspeichern möchtest, kommt es oft zu farbverlusten...
nimm lieber solche tool wie xnview oder photoshop. mit diesen programmen erstellst du unheimlich gute gif-dateien, vor allem xnview ist ein kleines meisterprogrämmelchen darin. die gif-dateien sind dann um die 2kb groß. aber bis max 25kb dürfte es auch noch für die analoguser nutzbar bleiben.
wenn du nicht lernen möchtest, wie man htmls programmiert, kannst du dir mal den neuen netscape-browser herunterladen (netscape 7.0). dort ist ein programm dabei, das sich composer nennt. es ist so ähnlich wie frontpage, aber meiner meinung nach das beste was es unter den "was-du-siehst-ist-was-du-bekommst"-programmen. das ist eine menge lob aus meinen fingern, denn ich hasse solche frontpageteile. mit diesem composer kannst du sogar javascripts leicht erstellen, was bei frontpage nicht geht.
also überlegs dir mal. hier sind übrigens die links von selfhtml und netscape, hoffe ich mach keine werbung...

http://selfhtml.teamone.de - SelfHtml (gibt es auch zum offline-lesen!!!)
http://www.yabba.de/download - Netscape 7.0 (lad dir komplette off-setup herunter, da ist der composer dabei)

cu

dp

Thomasa
10.08.2003, 21:13
Hi dp,

vielen Dank für die umfassende Antwort. Ich werde mir die Programme gleich mal saugen und schauen, ob ich damit gut arbeiten kann.

Viele Grüße
Thomasa