PDA

Vollständige Version anzeigen : Debugger für laufende Programme ausstellen


Khelben
23.06.2003, 18:59
Hallo zusammen,

es is zum verrück werden...wie kann ich den/die VS.net Debugger deaktiveren? Es geht darum, das ich ein Programm starte, welches einen Laufzeitfehler produziert.. Wenn ich die Fehlermeldung ignoriere kann ich mit dem Programm arbeiten, hab aber ständig diese Meldung auf dem Schirm..., breche ich ab, is das Programm geschlossen, bestätige ich dann startet der Debugger....
Hab schon in der Entwicklungsumgebung geschaut, aber das wird wohl alles nur die Debugger betreffen die beim entwickeln aktiv sind.... Es kann doch nicht sein, das jedes Programm gedebuggt wird, obwohl man das nich will..... :mad:

Für Vorschläge zwecks Lösung wäre ich extremst dankbar :)

Gruß

Markus

Khelben
25.06.2003, 21:11
Hier die Lösung von Microsoft....hat zwar nich wirklich dafür gesorgt, das ich mein Spiel zocken kann, aber der Debugger is aus...:D

Nun zu Ihrem Vorhaben.


Schalten Sie zuerst das Häckchen unter Optionen - Debugger - Just-In-Time ab.

Folgender Registry Key auf Ihrem Rechner legt den Just-InTIme (bzw. Post Mortem) Debugger fest.

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ AeDebug

Standardmäßig nach der Installation des Betriebsystemes ist Dr. Watson dieser Debugger.

Sie sollten die Datei DRWTSN32.EXE in Ihrem Systemverzeichnis finden.

Durch Löschung dieses Registry Keys gibt es keinen Just-In Time Debugger mehr auf Ihrem Rechner.

1. Click Start, click Run, type "regedit.exe" (without the quotation marks) in the Open box, and then click OK.

2. Locate and click the following registry key:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ AeDebug

NOTE: Steps three and four are optional, but they necessary if you want to restore the default use of Dr. Watson.

3. Click the AeDebug key, and then click Export Registry File on the

Registry menu.

4. Enter a name and location for the saved registry file, and then

click Save.

5. Delete the AeDebug key.


Starten Sie nun Ihren Rechner neu.


Diese Information wurde folgendem Artikel entnommen:


How to Disable Dr. Watson for Windows

ID: 188296

http://support.microsoft.com/support/kb/articles/q188/2/96.asp


Anstatt den obigen Registry Key ganz zu löschen empfehle ich Ihnen wieder Dr. Watson als Just-In-Time Debugger einzutragen, damit Sie auf fehlerhafte Programme in entsprechender Weise reagieren können.

Ein Programm, das so fehlerhaft ist, das es bereits beim Starten eine Unhandeled User Mode Exception auslöst, würde ich aus Sicherheitsgründen auf meinem Rechner nicht ausführen.

Weitere Informationen zu dem von Ihnen nachgefragten Thema finden Sie in folgenden Artikeln:

Specifying the Debugger for Unhandled User Mode Exceptions

ID: Q121434

http://support.microsoft.com/support/kb/articles/q121/4/34.asp

INFO: Choosing the Debugger That the System Will Spawn

ID: Q103861

http://support.microsoft.com/support/kb/articles/q103/8/61.asp

Gruß

Markus