PDA

Vollständige Version anzeigen : Fehlermeldung beim Versuch Speicherpfad in Word ändern


Cime Gast
10.06.2003, 21:02
Hallo,
meine Partitionsbuchstaben haben sich durch die 2.Festplatte geändert.
Nun wollte ich den Pfad bei Word ändern, damit bei öffnen und speichern „Mein Ordner“ auf E: gewählt wird.
Wenn ich unter Extras > Optionen > Dateiablage und dann auf Dokumente gehe und sage „bearbeiten, bekomme ich immer die Fehlermeldung:
Winword > Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen.
Auf x klicken schließt sich Word.
Habe Word schon deinstalliert und wieder neuinstalliert.
Scandisk / Defrag und Norton Utulitties auch schon laufen lassen.
Leider mit dem selben Ergebnis.
Bei Exel ging es ohne Probleme.
Was könnte mir noch weiter helfen?.
WIN 98SE

Cime

EvilNick
18.06.2003, 10:24
Woher der Fehler kommt kann ich dir leider nicht sagen, vielleicht ein defekt an der Registry (dort werden die Werte für die Ordner gespeichert)...

In den 4 Schlüsseln:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders]
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders]
[HKEY_USERS\.Default\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders]
[HKEY_USERS\.Default\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders]
jeweils der Eintrag:
"Personal"="C:\\Eigene Dateien"

Wenn Office2000 installiert ist:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Common\General]
[HKEY_USERS\.Default\Software\Microsoft\Office\9.0\Common\General]
jeweils:
"MyDocuments"="Eigene Dateien"

genauer habs ich grad nicht hier... such doch einfach in der Registry nach dem Verzeichnis wo früher deine Daten abgelegt wurden, der Bezeichner dürfte relativ eindeutig sein und ändere es da ab, wenn es über Word direkt nicht klappt.