PDA

Vollständige Version anzeigen : Excelinhalte in Powerpoint mit Makro darstellen


HD-Mike
06.06.2003, 16:43
Hallo,
weiss jemand wie Zellinhalte durch ein Makro von Excel in Powerpoint eingefügt werden können. An und für sich würde es reichen in XLS einen Zelleintrag zu kopieren und in PPT in einer Folie auszugeben. Das kann nciht so schwer sein. Mein XLS bzw PPT jedoch lässt keine Aufzeichnung von Makros Programmübergreifend zu.

Muss doch irgendwie gehen. Hat jemand eine Idee bzw. ein kleines Beispiel zur Hand?

Hoffentlich bis bald und schönes Wochenende :cool:
Mike

jinx
06.06.2003, 21:02
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Mike,

aus Deiner Fragestellung werde ich nicht so richtig schlau, vielleicht gibst Du noch einmal vor, aus welcher Anwendung das Makro angestoßen werden soll und vor allem den Bezug der Tabellenzelle aus Excel zur Position auf der Folie?

Dass es keine anwendungsübergreifenden Aktionen gibt, ist hinlänglich bekannt - man kann aber jeweils den betreffenden Bereich per Makro sowohl in Excel als auch in Powerpoint aufzeichnen und dann entsprechend miteinander verbinden...</font>

HD-Mike
10.06.2003, 08:57
Hallo,
danke für die Antwort. Am liebsten wäre mir die Aktion in Excel zu starten. Es geht nur um den Inhalt einer Spalte. Der Text einer einzelnen Excel-Zelle soll durch Copy&Paste in eine Textbox in Powerpoint kopiert werden. Danach der nächste Zellinhalt auf eine neue Folie und so weiter und so weiter. Mehr nicht.

Mike