PDA

Vollständige Version anzeigen : *.doc Files in PS Format umwandeln


.oORobertOo.
31.05.2003, 19:03
Hallo zusammen,

ich würde gerne mein *.doc File in ein Postscript-Format bringen (und zwar so, dass es einigermaßen brauchbar ist). Hab schon ein paar Konverter benutzt aber das Ergebnis war weniger gut. Außerdem habe ich es schon versucht es als Datei mit einem PS Druckertreiber auszudrucken. Dabei hat er mir bisher aber 'ne *prn-Datei erzeugt, mit der ich nix anfangen kann.

Hat da evtl jmd nen Tipp? Vielen Dank im Vorraus.

Ciao,
Rob

peppi
01.06.2003, 11:09
Hallo,

hast Du es schon einmal mit Ghostscript versucht? Damit sollte das Schreiben in eine PS-Datei funktionieren. Grafik- und Bildbearbeitungsprogramme können in eine PS-Datei drucken, nicht aber Word. Hier wird immer eine prn-Datei erzeugt.

Wozu benötigst Du das? Als Druckvorstufe? Dann könntest Du auch eine pdf-Datei mit dem Acrobat erzeugen.

Nouba
01.06.2003, 18:25
es reicht aus, einen postscriptfähigen Druckertreiber zu installieren. Z. B. PostScript printer drivers for Windows (http://www.adobe.com/support/downloads/product.jsp?product=44&platform=Windows). Dann reicht eine Umleitung in eine Datei aus, die man auf .ps enden lassen kann.

Will man mit schmalem Geldbeutel mehr und kann (will) sich den Acrobat nicht leisten, ist die von Peppi geschilderte Ghostscript Variante zu bevorzugen. Für Word, Excel und PP gibt es übrigens auch eine kostenfreie Möglichkeit, Hyperlinks in ein PDF-Dokument zu übernehmen. http://www.et.dtu.dk/Software/GhostWord/Index.html - es ist vielleicht nicht ganz so mächtig wie der große Bruder PDFMaker.