PDA

Vollständige Version anzeigen : Word startet nicht


schnolli
31.05.2003, 10:32
Hallo zusammen,

ich habe schon zwei mal mein Office 2000 deinstalliert und neu Installiert, aber mein Word läßt sich immer noch nicht starten. Die Suchen Funktion habe ich auch schon genutzt, aber leider habe ich keinen Beitrag zu meinem Problem gefunden. Word bringt folgenden Fehlerdialog beim starten:

Winword verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite im Modul WINWORD.EXE bei 0167:301a4913

Wäre echt super wenn mir jemand bei diesem Problem helfen kann.

Danke schon mal im Voraus.


Gruss
schnolli

peppi
31.05.2003, 10:54
Hallo,

es reicht nicht aus, nur die Deinstallationsroutine zu benutzen. Es verbleiben immer noch Reste in der Registry, die entweder durch den von MS angebotenen Erazer oder aber "händisch" (wobei hier Vorsicht geboten ist) gelöscht werden müssen. Du kannst mal im Word-Forum nach dem Begriff Erazer suchen lassen, da ist der Link, wo Du ihn Dir runterladen kannst.

Vorab aber würde ich mal die Standard-Dokumentvorlage Normal.dot umbenennen (z.B. in Normal_dot.alt). Es kann sein, daß die defekt ist, und Word deshalb nicht startet. Word erstellt automatisch eine neue, wenn sie keine Datei mit diesem Namen findet. Suche über die Betriebssystem-Suche nach einer Datei diesen Namens und benenne sie alle um, falls es mehrere gibt.

Schuld sind auch oft Virenprogramme. Falls Du eins installiert hast, solltest Du es einmal deaktivieren, und probieren, ob Word dann startet. Sollte das der Fall sein, müßtest Du auf der HP des Virenprogramm-Herstellers nachsehen, was zu tun ist. Vielleicht gibt es einen Patch.

Erst wenn das alles nicht geholfen hat, kannst Du den Versuch mit dem Erazer starten.