PDA

Vollständige Version anzeigen : VB-Printer-Objekt in VBA benutzen


TommyK
26.05.2003, 13:32
Hallo,
falls es jemanden interessiert, im vb@rchiv hat Dieter Otter eine Möglichkeit vorgestellt das VB-Printer-Objekt auch in VBA zu benutzen.

Bsp. unter http://www.vbarchiv.net/archiv/tipp_details.php?pid=782

lalo
22.01.2004, 18:55
Hallo,
das Printerobjekt funktioniert ja ganz gut.

Kann mir jemand sagen wo ich die Methoden und Eingenschaften finde !
Als ACC-Anfänger wäre mir ein Tip sehr hilfreich.
Gruß
Lalo

Stefan Kulpa
23.01.2004, 06:24
Ohne VB (und somit ohne die OH von VB) findet man das online in der MSDN:

Introducing the Printer Object (http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/dnexpvb/html/introducingprinterobject.asp)

Ab dieser Stelle kannst du "schmökern" ...

HTH

lalo
24.01.2004, 18:37
Hallo,

mit der VB-Hilfe komme ich schon zurecht und in VB6 klappten auch die Beispiele bzw. modifizierter Code.

Aber mir ist völlig unklar wie ich in VBA / Access den Drucker ändere.
Ich habe die Driucker in eine Combobox geladen und will nun den Drucker für die aktuelle Anwendung je nach Auswahl ändern.
Ich nutze die DLL vbPrinter aus dem Download.

gruß
Lalo

Stefan Kulpa
25.01.2004, 06:27
Das ist mit dem Printer-Objekt auch nicht möglich.
Word hat dafür IMHO eine eigen Routine "ActivePrinter", Access leider nicht.
Schau' dir dazu mal den Beitrag (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=99058&highlight=standard+and+drucker) im Access-Forum an.

HTH