PDA

Vollständige Version anzeigen : Access Makro starten via ASP


rheckly
08.05.2003, 13:46
Hallo
Ich gebe Daten via Formular ASP in eine Access DB ein. Nun möchte ich, dass diese Daten am Ende in einem PDF zur Verfügung stehen, sobald die Eingabe übermittelt und geschrieben wurde.
Meine Vorstellung ist es, dass ich via ASP ein Makro aufrufe, eine Variable übergebe und dieses Makro generiert dann anhand der Selektion einen Report und druckt diesen automatisch als PDF in ein Verzeichnis.
Danach habe ich gleich Zugriff auf diese PDF.

Oder gibt es eine evtl. einfachere Variante?
Für eine Antwort bin ich sehr dankbar.

rheckly
23.05.2003, 12:50
thia, wenn mir niemand helfen will, dann gebe ich mir halt selber die antwort, falls dies auch mal jemand machen möchte. nach einer langen suche war ich erfolgreich - und es ist geil... ;-)

und hier die antwort::::
der user iusr_servername muss schreibberechtigung per ntfs auf dem directory (wegen ldb file) und auf der mdb haben.
auf auf dem internetserver propertie muss der user berechtigung zum schreiben haben – daher diese db evtl. in separates verzeichnis.
access auf server installieren
mit dem tool dcomcnfg berechtigung auf dem access objekt dem iusr_servername geben

somit steht access offen für die verwendung – wenn gedruckt werden soll, selbstverständlich drucker installieren.
hier noch ein paar interessante links:
http://www.aspfaq.de/index.asp?FID=77&ELE=6704
http://www.aspheute.com/
http://www.aspheute.com/artikel/20010305.htm
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/scrip<y>t56/html/js56jsoriJscrip<y>t.asp
http://www.experts-exchange.com/Web/Web_Languages/ASP/Q_20257133.html
http://www.eggheadcafe.com/PrintSearchContent.asp?LINKID=251
http://www.4guysfromrolla.com/webtech/042600-1.shtml

rheckly
23.05.2003, 12:56
Ach ja, falls es noch jemand interessiert:
Das Drucken mit dem PDF habe ich mit dem libPDFPrinter gelöst. Diese Version kann als Entwicklerversion auf http://www.access-guru.de bestellt werden.