PDA

Vollständige Version anzeigen : Microsoft office document scanning: defektes TIF


Huber
30.04.2003, 13:52
Hallo
Wenn ich mit Microsoft Office document scanning ein Bild einlese und es als (einzige Möglichkeit) TIF speichere, kann dieses TIF von keinem anderen Programm erkannt werden. Erstelle ich das TIF aber über Microsoft Photo Editor, ist es überall lesbar. Weiss jemand, woran das liegen kann und ob man es ändern kann.
Vielen Dank
Peter Huber

Gast
27.01.2004, 08:29
Hallo Peter,
das Problem tritt bei uns auch auf. Die Schwierigkeit ist nur, das es bei einem Benutzer auftritt und bei allen anderen nicht. Hast Du in dieser Sache eine Lösung gefunden?
Gruß
Dietmar Richtsteiger