PDA

Vollständige Version anzeigen : INIHandler für Visual Basic


Sascha Trowitzsch
11.04.2003, 11:34
<table width="95%" border="0" cellpadding="4" cellspacing="1" class="tabletext"><tr> <td width="13%" valign=top class="tablehead2"> <p class="tabletext">Name des Produkts:</p></td><td width="30%" valign=top class="tablehead3"> <p class="tabletext"><b>iniHandler</b></p></td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Art des Produkts:</td><td valign=top class="tabletext3">Visual Basic Modul</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Programmautor:</td><td valign=top class="tabletext3">D. A. Schaefer ( dialsc (http://www.ms-office-forum.net/forum/member.php?s=&action=getinfo&userid=18400) )</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Aktueller Versionsstand:</td><td valign=top class="tabletext3">1.0</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Downloadgr&ouml;&szlig;e:</td><td valign=top class="tabletext3">ca. 20KB</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Vorgesehen(e) Betriebssystem(e):</td><td valign=top class="tabletext3">Microsoft Windows</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Vorgesehene Office-Version(en):</td><td valign=top class="tabletext3">-</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Andere Systemvoraussetzungen:</td><td valign=top class="tabletext3">-</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Installationshinweise:<br>(Art des Setups etc.)</td><td valign=top class="tabletext3">keine; (Import der .bas-Datei in VB)</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Zielgruppe:</td><td valign=top class="tabletext3">Visual Basic- und VBA-Programmierer</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Enth&auml;lt das Produkt den Quellcode?</td><td valign=top class="tabletext3">Ja</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Mit welchem Entwicklungswerkzeug wurde es genau erstellt?</td><td valign=top class="tabletext3">Visual Basic 5.0 (SP3)<br></td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Webseite:</td><td valign=top class="tabletext3">http://homepages.dyndns.org/das (vorübergehend down)</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Download unter:</td><td valign=top class="tabletext3">http://www.ms-office-forum.net/forum/attachment.php?s=&amp;postid=363163</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Bisher getestete Konfigurationen:</td><td valign=top class="tabletext3">-</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext2">Kurzbeschreibung:</td><td valign=top class="tabletext3">Dient der vollst&auml;ndigen Verwaltung von INI-Dateien.<br>(D.h.: Erm&ouml;glicht das Verwalten von indizierten Sektionen, also als eine Art Liste. Genauere Beschreibung der Anwendungsm&ouml;glichkeiten und der Voraussetzungen f&uuml;r einen sauberen Betrieb sind dem Modul selbst, am Anfang des Codes, als Komentar zu entnehmen.)</td></tr><tr> <td valign=top class="tabletext2">Testziel: <br>In welcher Hinsicht und unter welchen Bedingungen soll das Produkt getestet werden?</td><td valign=top class="tabletext3">Fehlerfreie Funktionalit&auml;t mit verschiedenen INI-Dateien. </td></tr></table>

MarcNesium
15.04.2003, 16:50
Ich finde es klasse, einfach zu verwalten, und die einzelnen Bereiche sind auch alle erklärt bzw. mit KOmmentaren versehen, sodass auch ein Einsteiger wie ich damit umgehen kann.

Kann es nur weiterempfehlen an alle, die bisher nicht viel mit INI's zu tun hatten und damit anfangen wollen.

:winner:

Sascha Trowitzsch
17.04.2003, 11:50
Getestet:
Das Modul lässt sich problemlos auch in VBA-Umgebung einsetzen.
(VBA-Editor...Datei importieren...'inihandler.bas' auswählen.)

Ciao, Sascha

Sascha Trowitzsch
04.03.2007, 11:57
Die angegebene Download-Adresse ist leider nicht mehr verfügbar.
Die ursprüngliche Version finde ich ebenfalls nicht mehr. Im Anhang daher eine nur leicht modifizierte Fassung des Moduls - leider nun ohne Kommentare. :(

Gruß, Sascha

TommyK
14.03.2007, 10:11
Hallo Sascha,

scheint aber für VB zu sein.
In der Funktion:
Private Function GetINIPath() As String
On Error Resume Next
GetINIPath = App.Path & "\" & "update.ini"
End Function

wird die Funktion "App.Path" aufgerufen.
Hier müsste man es wie folgt ersetzen:
Private Function GetINIPath() As String
On Error Resume Next
GetINIPath = CurrentProject.Path & "\" & "update.ini"
End Function