PDA

Vollständige Version anzeigen : ifExists(TABELLE in SQLSERVER) ???


druschba
10.04.2003, 12:26
Hallo,

ich habe eine kleine VB Anwendung, die sich auf einen SQL Server verbindet. Das funzt prima, allerdings hab ich das Problem, das mit Creat und Drop Table neuen Tabellen temporär erstellt bzw. gelöscht werden. Sollte allerdings eine der tabellen schon existieren, gibts einen Abbruch und Fehler...

Aus VB kenne ich die function IfExists(Dateiname)...gibts das auch für Tabellen in einer DB?? :confused:

Wenn nein, wie kann ich das ohne grossen Stress überprüfen ohne das umständliche ADO.Error Drama benutzen zu müssen?? :eek:

Merci!

*Druschba* :biggrinl:

Arne Dieckmann
10.04.2003, 12:55
Mit Transact-SQL kann man das z.B. so kontrollieren:

Alter Procedure TabelleVorhanden @Tabellenname varchar(50)

As
IF EXISTS (SELECT name FROM sysobjects WHERE name = @Tabellenname AND type = 'U') begin
select @Tabellenname+' vorhanden'
end else
select @Tabellenname +' nicht vorhanden'

druschba
10.04.2003, 15:02
Hallo,

danke, das scheint sowas zu sein, aber leider kann ich mit T-SQL nix anfangen..

ich versuchs mal ins Ansi SQL zu übertragen....

oder weiss jemand wie das da geht?

*Druschba!*