PDA

Vollständige Version anzeigen : [Menüs] Mehrere "Aufklappen"


sureshotcila
04.04.2003, 10:45
Hallo,

ich habe ein Menü mit Untermenüs gemacht. Die kann man anzeigen oder verschwinden lassen.

Schematisch sieht das etwa so aus:

-Hauptpunkt
   +Untermenü
   +Untermenü
   +Untermenü
-Hauptpunkt
-Hauptpunkt
-Hauptpunkt
   +Untermenü

Ich habe aber das Problem dass das Gesamte Menü zu lang wird wenn alle Untermenü's "ausgeklappt" werden.

Ich würde das verhindern in dem ich überprüfe (Beim Klicken auf ein Hauptpunkt mir Untermenü) ob ein Untermenü ausgeklappt ist. Wenn ja diese "Einklappen".

Der Code ist angehängt!

Hat jemand ein Ahnung wie man das machen kann? Wäre dankbar für eine "fertiges" Modell, da meine JavaScript Kenntniss sehr Minim sind.

Gruss beat

rawa
04.04.2003, 12:23
wenn ich dich richtig verstanden habe suchst du ein menü in javascript? wie in www.nc-i.de ?

dann schau unter www.dhtmlcentral.com und "coolmenus3" nach. die 4er version hat noch viele bugs. die konfiguration ist an sich kinderleicht, UND es läuft (wenn man sich nicht allzu dumm anstellt) auf jedem browser. ;)

sureshotcila
04.04.2003, 12:25
das menü habe ich schon!!

Ich möchte dass diese um die funktion erweier wird wie ich es beschrieben habe

rawa
04.04.2003, 12:35
nur so eine idee.

im coolmenu kannst du die startposition der einzelnen ebenen bestimmen, somit könntest du auch sagen, dass ebene 2 an der position starten soll wie ebene 1. damit hättest du wohlmöglich den gleichen effekt.

sureshotcila
04.04.2003, 13:37
Habs schon selbst geschafft:

var lastSpan = null;

function swap_content( span )
{
if ( lastSpan )
{
document.getElementById( lastSpan ).style.display = 'none';
}
displayType = ( document.getElementById( span ).style.display == 'none' ) ? 'block' : 'none';
document.getElementById( span ).style.display = displayType;
lastSpan = span;
}

rawa
04.04.2003, 14:33
ja, sollte gehen. nur in netscape 4.7 läuft es nicht. getElementById() gibt es bei NS nicht. erst seit 6 oder 7 glaube ich.