PDA

Vollständige Version anzeigen : Runtime Access 2000 auf SP3 updaten


Sunny41
03.04.2003, 16:57
Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt schon durch diverse Threads bezüglich Runtime Access 2000 und Developer Kit gewühlt. Auch schon gegoogelt. Leider nix gefunden.

Kann man, wenn ja wie(?), die SP's für Office in eine Runtime Version einbauen, oder muß ich anschließend die SP's auf jeder Maschine von Hand nachinstallieren?

Vielen Dank schon im voraus für die Antworten..

Sunny

Sascha Trowitzsch
03.04.2003, 17:12
Hab ich auch schon versucht und bin gescheitert.
Es gibt kein Administrative Update für die Runtime. Trotzdem müsste es irgendwie gehen, die data1.msi mit dem SR1a zu patchen. Abgesehen davon , dass das ziemlich kompliziert ist, hat es einfach nicht geklappt. Vielleicht bin ich auch mit den ganzen Kommandizeilenparametern des Installers nicht klargekommen.
Jedenfalls mach ich's jetzt immer manuell. (Bzw. die Admins).

Übrigens - wenn mich nicht alles täuscht - kann man auf die Runtime maximal SP1a anwenden. Zusätzlich dann noch das Jet SP6.

Ciao, Sascha

Sunny41
03.04.2003, 19:46
Hallo Sascha,

danke für die Antwort. Zwar nicht so wie ich es mir gewünscht habe, läßt sich wahrscheinlich nicht ändern. Ich werde das morgen mit dem patchen mal probieren, dafür hab ich auf dieser Homepage eine super Anleitung gefunden: http://beqiraj.com/de/index.asp
Kennst Du bestimmt. Werde nach dem Versuch das Ergebnis hier posten.

Servus
Sunny

Sunny41
04.04.2003, 10:06
Hallo Sascha,

hab jetzt ein paar erfolglose Versuche hinter mir. Muß ich wohl von Hand nach installieren.

Trotzdem Danke.

Sunny

Sascha Trowitzsch
04.04.2003, 11:07
Hi,

nein, deinen Link kannte ich noch nicht. Ist ja eine wirklich übersichtliche Seite für Updates/SR !
Aber sag mir doch bitte noch, wo genau sich dort diese Anleitung zum Patchen befindet? Hab das erstmal nicht gefunden.

Ciao, Sascha

Sunny41
04.04.2003, 14:17
Servus Sascha,

hier noch mal der direkte Link: http://beqiraj.com/office/o2ksp3a.asp

Von der Startseite aus über MS Office, dort auf der rechten Seite,
MS Office 2000 CD incl. SP3 erstellen!

Das hat bei uns gut funktioniert, kann ich nur empfehlen.

Servus
Sunny

Sascha Trowitzsch
05.04.2003, 13:37
Es geht doch !! :happy:

Beispiel für das Patchen der Access-Runtime 2000 auf SP3

Voraussetzungen
Office2000 Developer CD1
Office2000 SR1a
Office2000 SP3
Aktuelle Version des Windows Installer (V2.x)

Ablauf
- SR1a in Verzeichnis entpacken (hier: C:\OSR1 ). Alle Dateien bis auf die art.msp können gelöscht werden!
- SP3 (= o2ksp3.exe) mit Winzip in Verzeichnis entpacken (hier: C:\OSP3 ) . Alle Dateien bis auf die ARTSP3.msp können gelöscht werden!

Adminstrative Runtime erzeugen:
- "Ausführen": msiexec /a F:\ODETOOLS\V9\ACCESSRT\DATA1.MSI
(F: ist hier der Laufwerksbuchstabe für das CD-Laufwerk mit der eingelegten Developer-CD.)
Nun werden die Runtime-Dateien auf Festplatte kopiert. Ich habe keinen Kommandozeilenparameter gefunden, der vorgeben könnte, wohin kopiert wird. Bei mir war es einfach Laufwerk E:\ (Root!)
Falls während des Kopierens die Meldung kommt, bestimmte Dateien konnten nicht gefunden werden (...bei mir war es eine info.doc...) diese mit "Ignorieren" bestätigen.
- Alle kopierten Dateien/Verzeichnisse in ein neues Verzeichnis kopieren (Hier: C:\ART )

Patchen
- "Ausführen": msiexec /a C:\ART\DATA1.MSI /p C:\OSR1\art.msp /Qb
- "Ausführen": msiexec /a C:\ART\DATA1.MSI /p C:\OSP3\ARTSP3.msp /Qb
Falls Meldung zu fehlenden Dateien auftauchen (...bei mir waren es einzelne Setup-Dateien des Internet Explorers 5...), diese ebenfalls mit "Ignorieren" bestätigen.

Nun haben wir in C:\RT die auf SP3 gepatchte Runtime-Installation, die auf CD gebrannt werden kann.

Anmerkung
Das Patchen auf SP3 updatet nicht die Jet-Engine und MDAC auf den aktuellsten Stand! Daher sollte auf dem Zielrechner zusätzlich zur Runtime anschließend das JetSP7 und MDAC2.7 aufgespielt werden.


Ciao, Sascha
(...Und thanx an Sunny.)

Sunny41
07.04.2003, 12:48
Hallo Sascha,

VIELEN DANK!!! :happy:

Das hat super geklappt!!!


Sunny