PDA

Vollständige Version anzeigen : MSO-Datei


markus2003
03.04.2003, 08:56
Hallo!

Was ist eine MSO-Datei, wofür wird diese verwendet und mit welchem Programm kann man diese öffnen?

Würdet ihr mir bitte helfen?

Danke.

jinx
03.04.2003, 17:06
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Markus,

wenn ich MSO als MicroSoft Office interpretiere, stimmt das für den ersten Teil der Frage, aber ich kenne den weiteren Begriff Datei in diesem Zusammenhang nicht.
Meinst Du die Sammelmappen, denn alle Elemente von Office verfügen über ihr eigenes Dateiformat?
Bei mir werden diese Sammelmappen aus dem Startmenü heraus unter dem Punkt MS Office Tools / Microsoft Sammelmappe geöffnet.</font>

markus2003
03.04.2003, 18:05
In meiner MSO-Datei, die ich per E-Mail - als Anlage - erhalten habe, soll eine Grafik, ein ansprechendes Firmenlogo, gespeichert sein, die ich in einem Word-Dokument oder in einer Druckvorlage eines GemGIS Easy Projektes einfügen möchte.

Ich finde jedoch kein geeignetes Programm, um die Datei zu öffnen.

jinx
03.04.2003, 19:51
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Markus,

nun kann ich nicht von mir behaupten, viel zu wissen - und wenn ich sage, dass ich Dateien der Endung *.mso nicht kenne, muss das nichts heißen. Allerdings kann ich diese Endung auch nicht auf Every File Format in the World" (http://whatis.techtarget.com/fileFormatM/0,289951,sid9,00.html) finden...

Zum einen solltest Du den Anhang auf die Platte speichern und dann genau den Namen und die Erweiterung bekanntgeben - ansonsten wird Dir kaum geholfen werden können. Wenn es eine Datei mit der Endung *.zip, *.rar, *.arc, *.pak, *.tar ist, handelt es sich um ein gepacktes File, was zuerst entpackt werden muss. Files mit den "normalen" Erweiterungen (siehe z.B. Microsoft Office Converter Pack (http://www.microsoft.com/office/ork/2000/four/67t3_1.htm)) *.jpg, *.jpeg, *.gif, *.bmp, etc. lassen sich meines Wissens direkt in Word öffnen. Der * steht dabei immer für den Dateinamen...</font>

markus2003
04.04.2003, 10:46
In der Anlage sende ich die MSO-Datei und ersuche um Überprüfung.

jinx
04.04.2003, 11:12
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, makrus,

wenn ich denn gestern auf der richtigen Seite gesucht hätte - gem. The File Extension Source (http://filext.com/alphalist.php?extstart=%5EM) handelt es sich entweder um ein FrontPage File (Microsoft) (bei mir nicht im Paket enthalten) Math Script Object File (dito) Orgchart File (Microsoft) (gem. Hinweis noch nicht bestätigte Verbindung zu MS, bei mir wird Datei nicht geöffnet) Word OLE Web Page Storage Stream (wird aber bei mir nicht umgesetzt)Du solltest den Versender um weitere Informationen bzw. die Übersendung eines von Office (nicht Premium oder Developer) unterstützen Grafikformates bitten oder auf die Hilfe von jemandem hoffen, der Frontpage bei sich auf der Platte hat - ich möchte zwar, kann Dir aber leider in diesem Fall nicht helfen.
</font>

markus2003
04.04.2003, 12:17
Ich bedanke mich trotzdem für deine Bemühungen.

Gast
20.10.2003, 13:46
Schau mal hier: http://support.microsoft.com/?kbid=222330

Dermitoutlooktanzt
14.03.2006, 13:09
Hi Leute!

Habe da folgendes Problem: Kunde schickt bei einer Aussendung ein Word-Dokument mit.
Bei den Empfängern kommt alllerdings nur eine mso-Datei an.
Kann man da irgendwo in OUTLOOK was einstellen?

Als zwischenzeitliche Lösung konvertiert der Kunde die Word-Datei in ein pdf.
Das funktioniert dann auch.

Wär euch sehr dankbar.

mfG Christoph