PDA

Vollständige Version anzeigen : Auswahlabfrage mit Parameter öffnen


StehtimSchilf
20.03.2003, 10:30
Hallo Forum!

Ich habe eine simple Auswahlabfrage mit 2 Parametern!

ich möchte diese nun via VBA-Code öffnen:
docmd.openqry "myqry", acviewnormal

aber werde dann (natürlich) nach den beiden Parametern gefragt!

Im VBA-Code sind aber die Parameter schon bekannt! Kann ich jetzt diese der Qry übergeben, ohne dass ich sie nochmals eingeben muss?

Ich weiss, mit dem QryDef Objekt kann ich mit .Parameters die Parameter füllen! Dies funktioniert aber nur bei Aktionsabfragen und nicht bei Auswahlabfragen, (richtig, oder?)

Hingegen kann man bei den QryDefs eben ein SQL-Statement angeben, was bei der OpenQry-Methode eben nicht geht (nur einen Abfragenamen)

Gibts das was?

Cheerioh

A.S.
20.03.2003, 11:49
Hallo SiS,

benutz doch mal die Suche ;) Zum Beispiel mit den Suchbegriffen "parameter" und "abfrage" im Access-Archiv-Bereich erhälst Du 347 Treffer. Bei einigen ist bereits am Betreff eine ähnliche symptomatik zu erkennen wie bei Deinem Problem.

Zum Beispiel: http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=74716&highlight=parameter+abfrage

Gruß

Arno

StehtimSchilf
07.04.2003, 16:33
Hi Arno,

ja, die Suche kenne ich schon ;)

Aber ich habe echt nicht was passendes gefunden!

Ich möchte nur eine Abfrage am Bildschirm darstellen:
docmd.OpenQuery "myQuery", acViewNormal

Die Query beinhaltet aber Parameter!
Diese Parameter kenne ich jedoch beim Aufruf schon!
Vom Handling her, ist es einfach mühsam, diese parameter immer und immer wieder einzugeben!

Was kann ich jetzt also mit dieser Qry anstellen, damit die Parameter nicht mehr abgefragt werden? ein QryDef-Objekt nützt mir nix, weil ich dieses nicht am Bildschirm "simpel" anzeigen kann!

WorkAround:
Hole das SQL-Statement aus der Qry!
Ersetze im SQL-Statement die Parameter mit den "realen Werten"
Speichere das neue SQL-Statement in einer neuen Qry
öffne diese neue Qry: docmd.openQry "myNewQry", acViewNormal
Erstelle einen Loop (mit DoEvents) und kille die Qry, sobald diese geschlossen wurde!

So ginge es: Problem: nicht alle User haben im FE die Rechte eine Qry zu erstellen! :(

SiS