PDA

Vollständige Version anzeigen : Variable als Checkbox


Gast
20.03.2003, 09:17
Hallo.
Ich habe ein Formular mit Checkboxen (A1-A10). Nun möchte ich per VBA die Checkboxen auf True oder False setzten. Der Name der Checkbox soll als Variable ausgewählt werden.


Dim Fach, Reihe, temp


Reihe = "A"
temp = 1
Do While temp < 12

Fach = Reihe & temp

If Not IsNull(DLookup("Lagerort", "Daten", "Lagerort = " & Fach)) Then
Fach = True 'Hier soll die entsprechende Checkbox angesprochenen werden
Else
Fach = False
End If
temp = temp + 1
Loop

JonnyK
20.03.2003, 09:47
fach = ("reihe '" & temp & "'")

if bla..

me(fach) = true

else

me(fach) = false

end if


JonnyK

Arne Dieckmann
20.03.2003, 09:50
Dim temp as Long
Dim Fach as String
Dim Reihe As String

Reihe = "A"

For temp = 1 To 10 'evtl. anpassen
Fach = Reihe & CStr(temp)
If Not IsNull(DLookup("Lagerort", "Daten", "Lagerort = " & Fach)) Then
Me(Fach) = True
Else
Me(Fach) = False
End If
Next temp

JonnyK
20.03.2003, 09:53
was macht CStr?



:)


ok: macht aus int nen string ! :p



JonnyK

Arne Dieckmann
20.03.2003, 09:58
Wandelt z.B. den Integer-Wert (temp) in String um. Ist unter Access wohl überflüssig - habe ich mir aber angewöhnt, weil solche Umwandlungen unter MS-SQL Server meistens verlangt werden.